#1

Der König der Ultra-Trails (KUT)

in Rennberichte 26.05.2013 00:43
von Ultra-Habicht
avatar

86 km... nein, für die Meisten von uns waren es einige Kilometer mehr ... reinrassige Trails!

Das ist der KUT der Keufelskopf Ultra-Trail! Wer nicht dort war, kanns nicht beschreiben! Ich war dort, versuche es also:
http://www.laufkultur.de/homepage/conten...UT13_start.html

Der Ultra-Habicht

nach oben

#2

RE: Der König der Ultra-Trails (KUT)

in Rennberichte 26.05.2013 08:25
von etti • 15 Beiträge

Hier gibt es einen kleinen Film vom KUT 2013 http://www.youtube.com/watch?v=tvCa1T1kX0s

nach oben

#3

RE: Der König der Ultra-Trails (KUT)

in Rennberichte 26.05.2013 12:56
von cosmopolli • 240 Beiträge

Schöner Bericht Ultra Habicht ;-) - du liefst immer grad von den VPs weg als ich an kam... das Verlaufen ab km55 war irgendwie kein Spaß mehr... ich stand irgendann mal im Wald und wusste überhaupt nicht mehr wohin.... lief bald nen Km zurück - natürlich bergauf. Schliesslich verläuft man sich ja fast nur im Downhill...
Das ich zum 2ten Mal beim KUT war half auch nix... und jetzt wo es nächstes Jahr die DM im Ultratrail ist, bin ich vielleicht ein drittes Mal vor Ort.

Bilder & Bericht gibts auch noch hier:
http://www.laufticker.de/reportagen/deta...eichweiler.html


Es gibt keine Wunder - nur Training ;-)

zuletzt bearbeitet 26.05.2013 12:58 | nach oben

#4

RE: Der König der Ultra-Trails (KUT)

in Rennberichte 26.05.2013 21:45
von Ainad Run • 2 Beiträge

Ich war das erste mal dort und ganz ehrlich: super, super genialer Trail-Lauf! Ich bin auch die 85km gelaufen und es hat einfach unglaublich viel Spaß gemacht! Mehr Trail geht fast nicht!
Ich werde nächstes Jahr ganz bestimmt auch wieder dabei sein und versuchen, wieder auf's Treppchen zu kommen ;)

nach oben

#5

RE: Der König der Ultra-Trails (KUT)

in Rennberichte 26.05.2013 22:10
von Trailjunkie • 11 Beiträge

Hallo in die Runde,

hier schon mal ein Ausschnitt von dem Mail, die ich morgen an alle Teilnehmer verschicken werde:

Zerstörung der Markierungen zwischen km 55 und 66: "Leider haben viele Läufer hier zu kämpfen gehabt mit der Streckenmarkierung. Das ist höchst ärgerlich, denn wir sind nicht beim Schnitzeljagd, sondern bei einem Lauf. Wir werden diesen Abschnitt, der Teil einer Premium-Wanderweg ist, nächstes Jahr verschärft kontrollieren. Anscheinend sind hier Tagesausflügler unterwegs gewesen, die sich an den Bändchen gestört haben. Nächstes Jahr werden wir hier auch vermehrt auf Sprühkreide setzen. Das lässt sich so leicht nicht entfernen."

Es gibt aber noch ein paar geplante "Verbesserungen". Beim DM können wir uns nicht lumpen lassen.

Herzlichen Gruß,
Eric


--
Eric
nach oben

#6

RE: Der König der Ultra-Trails (KUT)

in Rennberichte 27.05.2013 16:33
von alb-hansi • 54 Beiträge
Hallo Trailer,

Dieter: der Titel passt voll! mehr Trail geht nicht, (wie kannst Du nur so schnell laufen? und noch "knipsa"?) hier meine Bilder:

http://www.alb-hansi.de/index.php?option...d=104&Itemid=53

Und natürlich werde ich nächstes Jahr wieder dabei sein!, da heißt es wieder "Quäl Dich -Du "Sau-Hooond"

Grüßle die "Startnummer 1"
Hansi
nach oben

#7

RE: Der König der Ultra-Trails (KUT)

in Rennberichte 28.05.2013 19:42
von Mabbes • 22 Beiträge
War ein wirklich schöner Lauf. Den werde ich nächstes Jahr wohl auch wieder laufen. Auch wenn ich jetzt mit nem Läuferknie zu kämpfen habe.
Naja, das wird ja auch wieder besser werden. War mein erster 85-km-Lauf. Ich freu mich schon, wieder ins Training starten zu können.

Hat jemand Erfahrung, wie lange sowas dauert? Kann da ein Physiotherapeuth helfen? Oder einfach nur mal drei Wochen Pause machen?
nach oben

#8

RE: Der König der Ultra-Trails (KUT)

in Rennberichte 29.05.2013 21:13
von cosmopolli • 240 Beiträge
@Mabbes
Dehnen - aber richtig.
wenn es nicht zu schlimm ist, dann gehts schnell wieder weg.
http://youtu.be/rKCVKlweDuE
wie der Typ da meint - nach ein paar Tagen isses wieder weg.

Es gibt keine Wunder - nur Training ;-)
nach oben

#9

RE: Der König der Ultra-Trails (KUT)

in Rennberichte 30.05.2013 08:27
von Mabbes • 22 Beiträge
Vielen dank, ich muss ja gestehen, das ich bislang sehr dehnfaul/nicht überzeugt vom dehnen war. aber das ist wohl ein Thema für einen anderen Fred.

Zurück zum topic: ich war so froh, dass wir Glück mit dem Wetter hatten. Ich hatte ab Kilometer 15 probleme mit dem knie. Regen und schmerzen hätte ich nicht ertragen. Da hätte ich wohl nicht gefinisht.

Aber so war es ein tolles Erlebnis. Vielleicht hätte ich nicht am 12.5. den hartfüßler und am 18.5. den kut laufen sollen. Aber vorher hielt ich es für eine gute Idee.
nach oben

#10

RE: Der König der Ultra-Trails (KUT)

in Rennberichte 30.05.2013 10:14
von alb-hansi • 54 Beiträge
Hi Mabbes,
herzlichen Glückwunsch zum finish! (und das mit den Knieschmerzen)
letztes Jahr lief ich auch zum 1.Mal diese 85km, und hatte ab ca. 55km Probleme Knieaußenseitig und trotzdem auch durchgekämpft. Machte 1 Woche kein Lauftraining, dann Schwimmen, MTB + leichtes, weniges Laufen. 4 Wochen nach dem K-UT war ich beim Zugspitz UT lief diesen bewußt "bergrunter" langsam (eher wandern) , was die Knie ´s dankten. Eine Bekannte, gleiches Problem mußte an der Hämmermoosalm aber leider aussteigen.
Nach meinen Läufen (+Training) mache ich kurze Dehnübungen.
Wünsche Dir eine schnelle Regeneration.
sportliche Grüße
Hansi
nach oben

#11

RE: Der König der Ultra-Trails (KUT)

in Rennberichte 19.07.2013 22:04
von calw • 183 Beiträge

ich war aich 2012 dabei und muss sagen, was Eric da auf die Beine stellt ist absolut geil ind trailig wie kaum anderswo.
Immer zu empfehlen. Vielleicht 2014 wieder, schon alleine wegen der familiären Atmosphäre.

nach oben

#12

RE: Der König der Ultra-Trails (KUT)

in Rennberichte 04.06.2014 20:32
von rimaro • 21 Beiträge

Na, wer ist am Samstag dabei beim König der Ultra-Trails? Für mich wird es nur der "Bambini-Lauf", aber ich freue mich wie Bolle. 22km / 1000 Hm. Das wird lecker.

nach oben

#13

RE: Der König der Ultra-Trails (KUT)

in Rennberichte 05.06.2014 12:25
von Nancy85 • 2 Beiträge

Hallo :)

Ich bin ganz neu hier und habe seit dem HartfüsslerTrail meine Liebe für Trail Running entdeckt.
Noch vor einem Jahr am 23.6.13 begann ich zu laufen : mit 10 kilo mehr Raucherin Rückenschmerzen und Migräne.

Ich lief am 27.4.14 meinen ersten Halbmarathon und am 11Mai den HartfüsslerTrail.
Ich habe vorher fast jedes Wochenende einen Lauf gehabt Wettkämpfe StraßenLäufe.
Nun möchte ich weg von Zeiten Hetzerei aber auch endlich weg von "zu schnell zuviel wollen"
Am Samstag starte ich beim K-UT 22km

Ich wünsche dir und allen anderen viel Kraft und Ausdauer und vorallem Spaß
Mein ziel ist ankommen!!!

Ich laufe viermal die Woche lange strecken 15/18km auf trail
!!

Es wäre schön einmal Ultra zu laufen..
Es ist ein weiter Weg aber der Weg ist das Ziel
Und an Disziplin mangelt es mir und meinem Dickkopf nicht ;)
Glg

nach oben

#14

RE: Der König der Ultra-Trails (KUT)

in Rennberichte 05.06.2014 15:57
von lsschweizer • 134 Beiträge

Kurzfristig auch über die Ultradistanz dabei :) Generalprobe für den ZUT :)

nach oben

#15

RE: Der König der Ultra-Trails (KUT)

in Rennberichte 06.06.2014 08:45
von rimaro • 21 Beiträge

Viel Spaß euch / uns allen!

nach oben


Besucher
3 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: feixia62
Forum Statistiken
Das Forum hat 3219 Themen und 31866 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software von Xobor