#1

Suunto Ambit Anfänger

in Gebt Euch Tipps 04.06.2013 21:38
von skyhunter • 118 Beiträge

Hi, ich bin jetzt was enttäuscht. Vieleicht habe ich auch zu früh zu geschlagen und mich nicht informiert.

Aber fangen wir vorne an. Ich habe mir die Ambit 2S günstig in der Bucht organisiert.

Das Feeling und das Design ist gut. Genauso Installation und Aufzeichung ist perfekt.

Hier zwei Links der gleichzeitig aufgezeichnet selben Strecke 1x Iphone 4S und die 2S

Iphone über Runtastic http://www.gpsies.com/map.do?fileId=hibqaxzggbdzndkg
Ambit 2S Movescom http://www.gpsies.com/map.do?fileId=tsssqmsfawwxihfs

Meine erste Entäuschung (aber ich hatte es gelesen) keine direkte Ausgabe des Gesamt Anstieg und Abstieg in der Uhr. Hättte ich verkraftet. Aber ich hatte damit gerechnet das dies Movescount das hinbekommt Fehlanzeige Felder bleiben leer. Nur niedrigster und höchster Punkt werden gefüllt. Auch einen Höhenprofil wird gezeichnet. Auch das Feld Calorien bleibt Leer. Sorry das schaft Runtastic oder jedes billige Portal ohne Probleme anhand der GPX Daten. Auch wenn es vieleicht ungenau ist. Somit ist 2S schlechter als Polar RC3GPS :-(.
Hier der Link http://www.movescount.com/moves/move14370739
Habe ich die falsche gekauft. Ich glaube das noch nicht. Aber vieleicht wäre die Ambit1 eine sichere Nummer gewesen.

Die Konfiguration der Anzeige ist natürlich cool. Aber was wählt man in die Anzeige ?

Mach ich mit der Gesamtanstieg und Abstieg was falsch?


Frank, Bergisch Gladbach
www.skyhunter-aussies.de

.. wartet auf besseres Wetter.
nach oben

#2

RE: Suunto Ambit Anfänger

in Gebt Euch Tipps 04.06.2013 22:17
von stevea • 844 Beiträge

Ich habe die 2S nicht, aber glaube irgendwo gelesen zu haben, dass es für die Ausgabe des An- und Abstiegs eine App gibt.
Man kann sich auch die Kalorien anzeigen lassen.

Schau mal, der Zauberlehrling hatte die 2S beim Transvulcania und da wird eigentlich alles ausgegeben:
http://www.movescount.com/moves/move13577495


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

nach oben

#3

RE: Suunto Ambit Anfänger

in Gebt Euch Tipps 04.06.2013 22:46
von skyhunter • 118 Beiträge

Danke ich habe mal direkt gefragt. Ich denke das die Kalorien mit dem Pulsgurt kommen. Kann das einer das bestätigen?


Frank, Bergisch Gladbach
www.skyhunter-aussies.de

.. wartet auf besseres Wetter.
nach oben

#4

RE: Suunto Ambit Anfänger

in Gebt Euch Tipps 04.06.2013 22:49
von Flachlandtiroler • 59 Beiträge

Hallo,

Kalorien und Peak Performance sowie Regenerationszeit werden nur in Verbindung mit dem Herzfrequenzgurt ausgegeben.
Wie meinst Du das mit den An-u. Abstieg? Meinst Du wie viele Höhenmeter du zurückgelegt hast?
Also meine Ambit 1 zeigt das auf jedenfall an.

Gruß,

Niels

nach oben

#5

RE: Suunto Ambit Anfänger

in Gebt Euch Tipps 04.06.2013 23:02
von skyhunter • 118 Beiträge

An-u. Abstieg: Genau das meine ich, ich glaube bei der 1 ist es auch als fertiger Wert integriert. Und bei der 2S leider nichtt.


Frank, Bergisch Gladbach
www.skyhunter-aussies.de

.. wartet auf besseres Wetter.
nach oben

#6

RE: Suunto Ambit Anfänger

in Gebt Euch Tipps 05.06.2013 06:36
von stevea • 844 Beiträge

Richtig, bei der 1er und 2er ist das fest hinterlegt...bei der 2S wie gesagt irgendwie anders möglich.

Stimmt, die Kalorien-Daten kommen vom HF-Gurt.
Ist meiner Meinung nach auch die einzig verlässliche Quelle, da alleine die Geschwindigkeit noch nichts aussagt über die verbrannten Kalorien.


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

nach oben

#7

RE: Suunto Ambit Anfänger

in Gebt Euch Tipps 05.06.2013 07:44
von Flachlandtiroler • 59 Beiträge

Das der Anstieg-Abstieg bei der Ambit 2S nicht softwareseitig integriert ist wusste ich nicht.
Eigentlich schade, dass so eine fundamentale Funktion nicht übernommen wurde.
Eventuell gibt es ja für die Kalorien auch eine App, aber wie Steve schon sagte akkurate Werte erhält man nur in Kombination mit den Daten vom HF-Gurt.

Wobei ich in letzter Zeit kaum noch meinen Gurt nutze. Bei meinen Standardstrecken und Umfängen weiß ich bereits schon, wieviele Bier ich danach trinken darf ;-)

nach oben

#8

RE: Suunto Ambit Anfänger

in Gebt Euch Tipps 05.06.2013 12:59
von Neckarine • 798 Beiträge

Die Ambit 2S kumuliert nicht die positiven und negativen HM? Krass...das kann ja sogar meine uralt Suunto X3.....Für mich mit die wichtigsten Werte überhaupt.

Ambit1 ist schon sehr nahe an der perfekten Uhr, viel mehr zu verbessern gibts da nicht mMn. Das einzige, was ich als klitzekleines Manko ansehe, ist die Akkulaufzeit. Für meine Umfänge aber auch noch die nächsten Jahre völlig ausreichend, zur Not wird dann eben das GPS-Signal auf 60 sec hochgesetzt.

Was den Kalorienverbrauch angeht: Im Vergleich zu meiner Polar FT60 spuckt die Ambit viel weniger verbrannte Kalorien aus (direkter Vergleich: 2h, knapp 20km mit 700HM: Ambit 700kcal, Polar 1000kcal). Welche nun von beiden die korrekten Werte anzeigt oder beide falsch liegen.....egal. Daran orientiere ich mich eh nicht was mein Körper an Nahrung braucht. Das sind Pauschalberechnungen der Uhren, denn mehr als Gewicht, Geschlecht und Körpergröße hat die Uhr ja nicht. Einwirkungen auf den individuellen Kalorienverbrauch zusätzlich hat z. Bsp. der Muskelanteil am Körper, der spielt eine große Rolle.


Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein (E. Mörike)

nach oben

#9

RE: Suunto Ambit Anfänger

in Gebt Euch Tipps 05.06.2013 15:04
von Flachlandtiroler • 59 Beiträge

Interessant, bei mir hab ich deutlich über 1000kcal bei einer Stecke von 20km u. 2h Umfang.
Liegt das vielleicht an den Einstellungen der max. HF u. den einzelnen Zonen?

Das die Ambit2S den Aufstieg/Abstieg nicht kummuliert darstellen kann ist wirklich ein Armutszeugnis, vor allem wo diese sich auch nicht so im Preis von der Ambit1/2 unterscheidet.

Gruss Niels

nach oben

#10

RE: Suunto Ambit Anfänger

in Gebt Euch Tipps 05.06.2013 15:19
von skyhunter • 118 Beiträge

Ich fand das auch schade aber da es Software ist kann man das noch ändern.

Dank des Tips von stevea habe ich den Zauberlehrling angeschrieben. Und er mir schnell bestätigt das er die Werte Auf und Abstieg selbst einträgt. Die Werte kann man sogar versteckt bei Movescount finden. Unter Runden stehr der Abstieg und Aufstieg pro Runde. Warum wird dann das Feld dann oben nicht ausgefüllt.

Es gibt wohl ein App um die Werte Auf und Abstieg anzeigen zu lassen. Philipp nutzt "Total ascent". Konnte es aber nicht testen. Werde es testen. Aber es bleibt bei einer manuellen Eingabe.

Ist das bei der Ambit1 eigentlich auch so das Pro Pause drücken eine neue Runde angefangen wird. Das verändert natürlich die Anzeige man kann aber unter Runden die Pause ausschalten.

Werde weiter noch Apps testen. Funktionieren wohl nicht alle auf meiner 2S.

Runtastic errechnet nur an der Laufstrecke die Kalorien. Ohne Geschwindigkeit.


Frank, Bergisch Gladbach
www.skyhunter-aussies.de

.. freut sich auf den Lauf mit seinen Doggy

zuletzt bearbeitet 05.06.2013 15:21 | nach oben

#11

RE: Suunto Ambit Anfänger

in Gebt Euch Tipps 05.06.2013 16:12
von Neckarine • 798 Beiträge

Zitat von Flachlandtiroler im Beitrag #9
Interessant, bei mir hab ich deutlich über 1000kcal bei einer Stecke von 20km u. 2h Umfang.
Liegt das vielleicht an den Einstellungen der max. HF u. den einzelnen Zonen?

Gruss Niels


Hier schlägt Dein höheres Körpergewicht als meines (ich nehme mal einfach an, das Du keine zarte 52 kg auf die Waage bringst ) auf. Je schwerer man ist, desto höher ist der Kalorienverbrauch....ebenso beim Muskelanteil - mehr Mukis, somit mehr "Kraftwerke, in denen Energie verbrannt wird".

Zitat von skyhunter im Beitrag #10


Ist das bei der Ambit1 eigentlich auch so das Pro Pause drücken eine neue Runde angefangen wird. Das verändert natürlich die Anzeige man kann aber unter Runden die Pause ausschalten.



Nein, ist nicht so. Bei movescount hat man dann den Einblick, wann und wie lange die Pause war. Aber die Ambit1 fängt deswegen nicht eine neue Runde an.

Gruß


Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein (E. Mörike)

nach oben

#12

RE: Suunto Ambit Anfänger

in Gebt Euch Tipps 05.06.2013 16:15
von SuicycleT • 171 Beiträge

das ganze kaloriengedöns kann man doch ohnehin in die tonne kloppen...

kann mir ja fast gar nicht vorstellen, dass dieses Thema mit Au- und Abstieg bei der 2S nicht funktioniert, wenn doch, dann ist es echt schwach.
find gerade auch in der Auswertung die Zeit in Ebene- Aufstieg und Abstieg immer recht interessant (Ambit1)


In endurance we TRUST

www.thr33ky.com

https://www.facebook.com/pages/Thr33ky-K...453233321407711
nach oben

#13

RE: Suunto Ambit Anfänger

in Gebt Euch Tipps 05.06.2013 19:01
von Neckarine • 798 Beiträge

Zitat von SuicycleT im Beitrag #12
das ganze kaloriengedöns kann man doch ohnehin in die tonne kloppen...



Kommt darauf an, für den ein oder anderen kann es relevant sein, z. Bsp. einfach nur um herauszufinden, wieviel man bei einem längeren Lauf so zu sich nehmen muss, um einen Hungerast zu vermeiden. Wenn die Erfahrung fehlt oder bzw. man ist in dem Prozess, sich Erfahrungen (also die ganz individuellen) anzueignen, kann es hilfreich sein und als Berechnungsgrundlage für das Quantum an Verpflegung dienen, das nicht zu viel oder zu wenig dabei ist.

Mich persönlich interessiert mein Kalorienverbrauch auch herzlich wenig.

Dafür aber die kumulierten HM


Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein (E. Mörike)

nach oben

#14

RE: Suunto Ambit Anfänger

in Gebt Euch Tipps 06.06.2013 14:12
von Cyberbob13 • 11 Beiträge

Für alle, die es noch nicht wissen:

Die Ambit2 S ist als Multisport-Uhr und weniger als Outdoor-Uhr konzipiert und hat KEINEN barometrischen Höhenmesser, sondern ermittelt die aktuelle Höhe anhand der GPS Daten (so wie es die Polar RC3 GPS auch macht).

Um sich die kumulierten Auf- und Abstiegsmeter (auf Basis der GPS-Höhendaten, was nur begrenzt Sinn macht) anzeigen zu lassen, kann man sich ja selber eine App basteln und auf die Uhr laden.

nach oben

#15

RE: Suunto Ambit Anfänger

in Gebt Euch Tipps 06.06.2013 18:30
von skyhunter • 118 Beiträge

So ich habe was jetzt rum gebastelt. http://www.movescount.com/moves/move14436079

Jetzt mit Kalorien und Total Aescent. Leider kann ich nur zwei Werte Protokolieren. Und habe mir vergessen den Wert Total Descent zu merken.

@Cyberbob13 sicher hast du recht aber Sie kostet was mehr die RC3 GPS die so waas serienmäßig kann. Und sie wird schon von Suunto als Outdoor Uhr beworben. Mir war bewust das ich auf das Barometer versichte und die was weniger kann ich wrde aber auch nicht die Alpen so schnell hochlaufen. Aber warum Apps anbieten wenn die Uhr es eigentlich auch soo könnte. Absicht oder zu Früh auf den Markt.

Intresssant ist auch in Laps wird ein Anstieg von 60 angezeigt, Total Ascent sagt 77 und außerhalb der Uhr sagt GPIES.com 84.

Aber ich bin jetzt fast zu frieden. Sie bringt mir genauere Ergebnisse als mein Iphone4S mit Runtastic. Ich las den Eintrag in Urzustand zum schauen danach fülle ich die Felder.

PS Total Ascent findet Ihr Diagramm.


Frank, Bergisch Gladbach
www.skyhunter-aussies.de

.. freut sich auf jeden gemeinsamen Lauf mit seinen Doggy

zuletzt bearbeitet 06.06.2013 18:31 | nach oben


Besucher
1 Mitglied und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: johma
Forum Statistiken
Das Forum hat 3243 Themen und 32029 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor