#1

Lauftechnik mit minimal Schuhen

in Gebt Euch Tipps 10.06.2013 14:30
von woodrunner • 113 Beiträge

Hallo zusammen,

Ich laufe ja den Großteil meiner Kilo-und Höhenmeter mit "Minimal" Schuhen.
= ca. 45% Trail Glove und 45% Acceleritas2 + Rest
Wochenkilometer aktuell nur ca. 40-50, normal ca. 80-100km.

Prinzipiell funktioniert das für mich großartig.

Bin mir aber nicht ganz sicher ob ich "richtig" laufe.
Ich Laufe die Sohlen meiner Schuhe immer bei den Gelenken der kleinen Zehen durch.
Rechts sogar noch weiter aussen als links.
Das wäre sowas wie supination am Vorfuß.

Ich bemühe mich immer wieder mehr auf den Gelenken/Ballen des großen Zehs zu landen,
komme dann aber immer wieder auf die kleinen Zehen Gelenke/Ballen zurück.

Wie schaut das euch aus. Lauf ihr wenn Vorfuß dann neutral oder auch aussen?
Ist diese einseitige Belastung des Kleinzehenglenks auf Dauer gefährlich?

lg woody.

nach oben

#2

RE: Lauftechnik mit minimal Schuhen

in Gebt Euch Tipps 10.06.2013 14:43
von veganrun • 94 Beiträge

Also, auf den Zehen zu landen ist sicher extrem. Aber prinzipiell ist es mW ganz richtig, wenn der Fuß über außen nach innen über das Großzehengelenk abrollt (wobei das naturgemäß beim Vorfußlaufen nur ein sehr kurzes Abrollen ist). Meine Schuhe mit Vibramsohle sind immer außen am Vorfuß also vor dem kleinen Zeh zuerst kaputt, und rechts schneller als links, weil ich wg Beinlängendifferenz dort "schwerer" auftrete. Mit Supination hat das nix zu tun.

nach oben

#3

RE: Lauftechnik mit minimal Schuhen

in Gebt Euch Tipps 10.06.2013 14:57
von woodrunner • 113 Beiträge

Danke für die Antwort.

Ich lande nicht auf den Zehen, sondern auf dem Gelenk Vorfuß zum kleinen Zeh...
und dann "rolle" ich nach innen ab.
Eigentlich genau wie bei dir, sogar das mit dem rechten Fuß ist gleich.
Mit Supination wollte ich nur das aussen Landen verdeutlichen.

nach oben

#4

RE: Lauftechnik mit minimal Schuhen

in Gebt Euch Tipps 10.06.2013 15:20
von __Stefan__ • 288 Beiträge

bei mir genauso. allerdings mehr unterhalb des äußeren fußballens. rechts mehr wie links.

nach oben

#5

RE: Lauftechnik mit minimal Schuhen

in Gebt Euch Tipps 10.06.2013 19:56
von Chobostyle • 154 Beiträge

Irgendwie kann ich mir das nicht richtig vorstellen. Ihr landet auf der vorderen Fussaussenkante und knickt dann nach innen zum großen Zeh?
Ich lande mittig auf dem Fußballen und rolle dann über die Zehen ab. Komisch...

nach oben

#6

RE: Lauftechnik mit minimal Schuhen

in Gebt Euch Tipps 11.06.2013 06:57
von woodrunner • 113 Beiträge

Danke für eure Antworten,

Das bestärkt mich daß ich so weiterlaufen werde.
Hmm 3x Verschleiß auf der rechten Seite. Ob das in Australien dann Links ist?

Auftreffpunkt ist am Fußballen ganz Außen, dann saaaaanftes Umlegen / Absinken nach Innen
und Abrollen / Abdrücken über kompletten Vorfuß / Zehenbereich.
Knicken hört sich so hart an. Wir sind doch Natural Runner.
Bei mir Schuhverschleiß eindeutig (nur) äusserer Fußballen.

Wenn ich Zwischendurch mal festere Schuhe zum Laufen anziehe (bei mir der Fellcross)
dann schaffe ich es nicht diesen Laufstil aufrecht zu erhalten und lande nach einiger Zeit
immer wieder auf der Ferse oder sonstwo am Fuß.
Wie geht es euch da?

lg woody

nach oben

#7

RE: Lauftechnik mit minimal Schuhen

in Gebt Euch Tipps 11.06.2013 11:50
von __Stefan__ • 288 Beiträge

bei mir ist das auch nur ein leichtes antippen außen. danach einrollen und die Hauptlast liegt unter dem großen Fussballen. rotation entgegen HauptRichtung erzeugt den Verschleiß.
natürliche laufstile gibt es viele, dies scheint aber unter natürlichen/echten barfussLäufern am häufigsten zu sein.
laufe selber aber schon immer über den vorfuss. selbst mit den 90er stöckelschuhen hatte ich da den Verschleiß. laufe schon immer mit eher kurzen Schritten. kurzhaxert.

nach oben


Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HardyHard
Forum Statistiken
Das Forum hat 3283 Themen und 32282 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor