#1

Regenhose....

in Gebt Euch Tipps 25.11.2013 20:55
von Hadel • 19 Beiträge

Hallo, wollte mal hören ob und mit welcher Regenhose lauft Ihr bei Regen?

nach oben

#2

RE: Regenhose....

in Gebt Euch Tipps 25.11.2013 21:29
von pat-rick • 29 Beiträge

Bisher immer ohne, nass wird man sowieso.

nach oben

#3

RE: Regenhose....

in Gebt Euch Tipps 25.11.2013 21:31
von Wedegehnte • 136 Beiträge

Hab ich (noch) keine. In Tights störts mich kaum wenn die nass sind. Und wenns kalt ist regnet's ja nicht. Eine Regenhose würde ich zum Laufen nur als Backup in die Berge mitnehmen, deshalb les ich hier trotzdem gespannt mit.
Gruss Mathias


----------------
Swiss Made

zuletzt bearbeitet 25.11.2013 21:32 | nach oben

#4

RE: Regenhose....

in Gebt Euch Tipps 25.11.2013 21:46
von Palindrom • 96 Beiträge

Salve!

Raidlight Ultralight mit MP-Membrane hat sich beim Wintereinbruch im Tessin und stundenlangem Laufen durch den Regen bestens bewährt.

Grüsse aus dem Süden,

Marc

nach oben

#5

RE: Regenhose....

in Gebt Euch Tipps 25.11.2013 22:14
von Rupi • 1.022 Beiträge

Ich habe eine Montane Minimus Pant, selbe Qualität wie die Jacke.

Das größte Problem ist Regen bei Temperaturen kurz bevor es schneit, da nutze ich sie ganz gerne. Ist aber insgesamt auch eher selten.

Ansonsten wegen dem kleinen Packmaß ideal für Notfälle, hab sie fast immer im Rucksack.


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.

zuletzt bearbeitet 25.11.2013 22:14 | nach oben

#6

RE: Regenhose....

in Gebt Euch Tipps 26.11.2013 09:50
von Lisa08 • 133 Beiträge

Wenn ich nur 1-2 Std ab der Haustüre laufe, brauche ich nichts. Während des Laufens friere ich nicht und dann kann ich ja gleich wieder etwas trockenes anziehen.
Meine Regenhose ist von Vaude und lässt sich auf ein recht kleines Packmaß zusammenrollen. Die habe ich dabei wenn ich am Berg unterwegs bin.

nach oben

#7

RE: Regenhose....

in Gebt Euch Tipps 26.11.2013 12:02
von Neckarine • 798 Beiträge

Mountain Equipment Firefox Pant (Gore-Tex Active Shell). Habe sie beim Laufen in den 3 Jahren, seit ich die Hose besitze, ganze zweimal gebraucht (im starken Schneeregen). Beim wandern, Rad fahren und als Isolation/Wetterschutz vor- bzw. nach einem Lauf kommt die Hose am meisten zum Einsatz. Im Gebirge immer im Rucksack. Packmaß u Gewicht ist zwar nicht das Optimum, für mich war aber damals bei der Anschaffung die Aspekte "atmungsaktiv, hohe Wassersäule, Robustheit, so breitgefächert wie möglich nutzbar" vorrangig. Dann hatte ich das Glück, die Hose für 160€ statt 200€ zu bekommen. Bisher rundum zufrieden.


Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein (E. Mörike)

nach oben

#8

RE: Regenhose....

in Gebt Euch Tipps 26.11.2013 14:51
von Snitro • 210 Beiträge

Ich hab wie Rupi die Hose und Jacke von Montane Minimus. Hose hab ich erst zwei mal getragen, die Jacke war in den letzten Wochen bei mir im Dauereinsatz. Bin mit der Hose sowie Jacke extrem zufrieden, mit abstand einer der besten Schlechtwetter Utensilien die ich besitze.

nach oben

#9

RE: Regenhose....

in Gebt Euch Tipps 27.11.2013 09:20
von H-Trail • 43 Beiträge

Ich laufe seit diesem Jahr gerne mit der Gore Running Air GT Active Shell. Dies reicht nur bis zu den Knien, aber das ist meiner Meinung nach völlig ausreichend. Normalerweise in Kombination mit Calves oder bei kalten Temperaturen mit einer Longtight darunter. Man schwitzt halt lange nicht so, wie bei einer langen wasserdichten Hose. Für die Pflichtausrüstung bei manchen Läufen habe ich noch eine lange wasserdichte Hose von Patagonia.

nach oben

#10

RE: Regenhose....

in Gebt Euch Tipps 27.11.2013 10:47
von diki • 186 Beiträge

war erst mal am walchensee unterwegs nach murnau rüber und wieder zurück. hatte am start ne regenhose an. hat keine 20 min gedauert bis ich sie ausgezogen habe. das schwitzen unter der hose war sehr unangenehm. hose runter und es lief bestens. als backup ok, aber zu mehr brauch ich keine hose, egal wie das wetter ist.

gruß

diki


Zeit vergeht, doch der Berg besteht!!!!!!!
nach oben

#11

RE: Regenhose....

in Gebt Euch Tipps 27.11.2013 17:38
von gripmaster • 273 Beiträge

Passend zum Salomon Bonatti Hoody gibt's auch die Bonatti Hose. Sehr genial.


Life is short, the trail is long. Best we keep moving.

nach oben

#12

RE: Regenhose....

in Gebt Euch Tipps 27.11.2013 20:09
von Trailhead • 137 Beiträge

Kann auch nur die Gore Air Gt As Shorts empfehlen. Ich nutze sie als Windschutz, Kälteschutz und Regenschutz beim Laufen und Skitouren. Insgesamt ist das eine Geniale Hose und ein genialer Preis. Zudem schwitzt man gar nicht drunter und der Regenschutz reicht absolut aus.
Gore AIR GT AS Shorts

Gruß
Micha

nach oben

#13

RE: Regenhose....

in Gebt Euch Tipps 28.11.2013 13:42
von TriTo • 1.287 Beiträge

...ich warte auf ein Angebot der Minimus Hose .....wenn die so gut wie die Jacke ist...dann gibt's wohl kaum ne Alternative :-)


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#14

RE: Regenhose....

in Gebt Euch Tipps 28.11.2013 18:55
von drKnilch • 37 Beiträge

Die Gore Short kriegt man aber wohl nicht über die Skistiefel, oder?


"Stripping down the amount of gear to the very essentials" Anton Kupricka
nach oben

#15

RE: Regenhose....

in Gebt Euch Tipps 02.12.2013 18:17
von Hadel • 19 Beiträge

Ich glaube, ich probier mal die Überhose von Lafuma Speedtrail Pants, soll wasser-, winddicht und atmungsaktiv sein gibt es auch eine passende Regenjacke dazu.

nach oben


Besucher
4 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sebastian Rose
Forum Statistiken
Das Forum hat 3241 Themen und 32007 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software von Xobor