#1

Pitztal Trail

in Rennberichte, News, Vorschläge 03.01.2014 09:28
von RunningGecko • 150 Beiträge

Hallo Zusammen

Überlege heuer einen Start bei den 42 km.

http://www.woerthersee-trail.com/index.php?id=149

Ist jemand von euch letztes Jahr dabei gewesen?
Wenn ja, wie war der Eindruck? Ist der Trail so toll, wie im "Feedback" beschrieben?
Und ist diese Marathon-Distanz eventuell zu hart für den "ersten" Trail-Marathon. (Bin bis jetzt erst Halbmarathon-Distanzen gelaufen)

Gruss und Dank vom Gecko

nach oben

#2

RE: Pitztal Trail

in Rennberichte, News, Vorschläge 03.01.2014 14:18
von Trailbunny • 61 Beiträge

Yep, ich war dabei. Die Strecke war allerdings anders als vorgesehen, da es letztes Jahr ja Schnee ohne Ende hatte. Allerdings wäre die ursprüngliche Strecke noch härter gewesen, da man auf über 3'000 m.ü.m gestiegen wäre.

Ich kann dir bestätigen, dass es sicher der härteste Marathon weit und breit war. Vor allem die zweite Runde hatte wenig mit Laufen sondern mehr mit Bergsteigen zu tun - und ich habe bescheidene 20+ Jahre Klettererfahrung. Die Gegend ist traumhaft schön. Es empfiehlt sich vorher Höhenakklimatisation zu betreiben - der Start in Mandarfen ist bereits auf 1700 - da japst man von Anfang an nach Luft.

Es gibt sicher geeignetere "Einstiegs"-Marathons aber wenn du es drauf hast, 8 - 10 Std. unterwegs zu sein, trittsicher und schwindelfrei bist, warum nicht? Bilder und Film gibt es bei Thomas Schmidtkonz zu sehen - er hat sogar ein käuflich erwerbbares Büchlein über seinen Lauf geschrieben. Weitere Bilder findest du auf marathon4you.de unter Laufberichte.

nach oben

#3

RE: Pitztal Trail

in Rennberichte, News, Vorschläge 03.01.2014 15:43
von Lisa08 • 133 Beiträge

Ich war auch dabei und kann Trailbunnys Bericht bestätigen.
Es war mein erster Bergmarathon den ich nach der Hälfte der Strecke wieder in Mandarfen abgebrochen habe, weil ich weit über dem Limit war, geplant hatte ich für die Strecke max. 8-9 Std, gebraucht hätte ich vermutlich rund 12-13.
Und ich bin seit über 20 Jahren in den Bergen unterwegs, also kein Anfänger.
Irgendwo hier im Forum müsste doch ein Faden sein?
Und schau dir mal die Ergebnislisten an, es sind viele ausgestiegen.
Das war für mich mehr wandern als Laufen, ich hätte nie gedacht dass ich so langsam sein kann. Mir hatte auch die Höhe zu schaffen gemacht, leider konnte ich wegen des vielen Schnees hier im Allgäu nicht so trainieren wie ich wollte.
Aber schön war´s schon :)
Ob ich heuer wieder dabei bin weiß ich nicht.

nach oben

#4

RE: Pitztal Trail

in Rennberichte, News, Vorschläge 03.01.2014 16:05
von H-Trail • 39 Beiträge

Ich war auch dabei und habe mich ebenfalls noch nie so verschätzt was die Zeit anbelangt. Hab gedacht, dass ich max. 6-7 Stunden für die Strecke brauche. War aber dann 9:18 Stunden.unterwegs. Die Strecke war wirklich sehr anspruchsvoll und die Original-Strecke wird sicher nicht einfacher sein. Landschaftlich war es einfach nur traumhaft!
Grüße
Heiko

nach oben

#5

RE: Pitztal Trail

in Rennberichte, News, Vorschläge 07.01.2014 14:15
von RunningGecko • 150 Beiträge

Danke euch allen für die Einschätzungen und Meinungen.
Sieht ganz nach einer harten "Tortur" aus.
Tja, ich denke, dass ich mein "Trail-Marathon-Debüt" woanders feiern sollte - und wahrscheinlich auch werde.

nach oben


Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: fiducia2017
Forum Statistiken
Das Forum hat 3173 Themen und 31562 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor