#31

RE: UTMB

in Rennberichte 02.09.2012 22:18
von Saarotti • 260 Beiträge

Zitat
Das ist die richtige Endscheidung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Finde ich garnicht,ich bin auch bei schlechtem Wetter in Chamonix gelaufen....
Saarotti

nach oben

#32

RE: UTMB

in Rennberichte 03.09.2012 02:17
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

Bei dir ist es auch was anders. Die Jungs wollen gewinnen.
Wenn sie so weiter laufen, schaffen sie das auch.

Hoffe es hat dir trotz schlechtem Wetter Spaß gemacht.


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

zuletzt bearbeitet 03.09.2012 02:18 | nach oben

#33

RE: UTMB

in Rennberichte 03.09.2012 07:07
von Saarotti • 260 Beiträge

Zitat von Gäu-Läufer im Beitrag #32
Bei dir ist es auch was anders. Die Jungs wollen gewinnen.
Wenn sie so weiter laufen, schaffen sie das auch.

Hoffe es hat dir trotz schlechtem Wetter Spaß gemacht.


Finde ich trotzdem unsportlich,hier in Chamonix noch Autogramme geben,über Rennziele reden,und einen halben Tag später woanders starten,wahrscheinlich waren die Koffer schon gepackt.
Und wenn sie Siegen wollen,was ich natürlich nicht will,müssen sie schnell laufen und sich der Konkurenz stellen,und nicht eine Eventveranstaltung aussuchen,die der Sponsor vorgibt.
Beim UTMB gibt es gleiche Bedingungen für alle(keine Antrittsgelder),beim ausgebuchten TAR sind mal schnell 2Plätze frei....
Saarotti,Chamonix war hart aber Klasse!

nach oben

#34

RE: UTMB

in Rennberichte 03.09.2012 08:56
von schullair • 163 Beiträge

Für mich war die Entscheidung vollkommen Ok.
Vor 2 Jahren war es doch das selbe, Rennen wurde abgebrochen, neu gestartet und Mike hat zwar gewonnen, aber es war einfach nicht DAS Rennen das jeder in Chamonix gewinnen will. Es war halt einfach eine 80km Strecke und kein UTMB. Das wollte sich Iker wohl nicht antun und ist dann statt dessen mit Philipp nach Ruhpolding gefahren, fertig. Dort hat er sicher genau so viel Spaß (wenn auch nicht die Internationale Konkurrenz).

lg Dominic

nach oben

#35

RE: UTMB

in Rennberichte 03.09.2012 11:47
von Alpinrönner • 232 Beiträge

Wollte der Zauberlehrling auch den UTMB laufen?


Alles unter 2000 Höhenmeter ist Ruhetag!!! ;-)

nach oben

#36

RE: UTMB

in Rennberichte 03.09.2012 11:59
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

Nein der Zauberlehrling war als Zuschauer vor Ort. Iker hat ihn gefragt ob er mit im den TALP laufen will.


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

nach oben

#37

RE: UTMB

in Rennberichte 03.09.2012 17:11
von cosmopolli • 240 Beiträge

Naja, ich finds auch etwas unsportlich, sich der Aufgabe nicht zu stellen und abzureisen.
Denn ich denke es waren eben ein zu schneller Lauf wie erwartet und Spanier frieren auch etwas schneller - sieh Sieger CCC ;-)
Vielleich hat ja wer die Reportage heute Mittag auf Eurosport gesehen - Lizzy Hawker fand es zu fast schnell, Seb Chaigneau musste wegen der extrem harten Sicht und seinem Fauxpas beim Start aufhören - es war eben ganz anders hart als die übliche 3-Länder Runde.
Aber man sollte eben Sportsmann genug sein und es durchziehen - es war eben nicht wie vor 2 Jahren, als die 80k Runde nach einem abgebrochenen Rennen ausgeführt wurde - dieses Jahr kam die SMS früh genug und man konnte sich darauf einstellen... meine Meinung.
gruss
Olli
der natürlich schon ein wenig enttäuscht ist, nicht weiter hat Laufen dürfen...


on the way to chamonix

nach oben

#38

RE: UTMB

in Rennberichte 03.09.2012 19:10
von stevea • 843 Beiträge

Unsportlich finde ich dieses Verhalten nicht.
Wenn du das ganze Jahr auf dieses Event trainierst, mit dem Willen und den Chancen anreist zu gewinnen, dann wirft eine Streckenänderung natürlich alles durcheinander.
Die verkürzte Strecke ist mit dem UTMB, wie man ihn kennt bzw. wie Iker ihn laufen wollte, nicht zu vergleichen. Das er sich für den TAR entschieden hat finde ich in Ordnung und wie aktuell man sieht, war es wohl nicht die falsche Entscheidung.

Stellt euch vor ihr nehmt an der WM über 5000m teil. Die Strecke wird aber leider geändert und aus den 5000m werden 1500m. Ihr könnt das laufen, aber aller Wahrscheinlichkeit nach nicht mit dem Erfolg den ihr euch erhofft.
Alternativ könntet ihr an der EM über 5000m teilnehmen, wo die Chancen wesentlich besser stehen.
Welche Wahl würdet ihr treffen vor dem Hintergrund keine "Hobbyläufer" zu sein, sondern die ganze Sache etwas professioneller zu betreiben?


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

nach oben

#39

RE: UTMB

in Rennberichte 03.09.2012 20:09
von cosmopolli • 240 Beiträge

Naja, der Vergleich hinkt schon etwas... ein Etappenlauf ist doch etwas ganz anderes...
5000m EM zu 5000m WM
oder
UTMB 168k zu TAR x Etappen....

Aber "Unsportlich" ist vielleicht schon etwas der falsche Ausdruck


on the way to chamonix

nach oben

#40

RE: UTMB

in Rennberichte 03.09.2012 20:13
von stevea • 843 Beiträge

Diente nur der Verdeutlichung, dass der UTMB ein größeres mediales Interesse hat und der 5000m Läufer zwar 1500m laufen kann, aber nicht in seiner "Liga".


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

nach oben

#41

RE: UTMB

in Rennberichte 03.09.2012 20:16
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

@stevea
Wie du bringst es auf den Punkt. Als Profi muss man da laufen wo man gewinnen kann. Die Sieger der letzten Jahre sind beim TAR nicht am Start. So konnte er sich nicht anders entscheiden.

Kann es sein das Salomon ihn angefordert hat?
Sponsor und Läufer stehen doch im engen Kontakt.


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

nach oben

#42

RE: UTMB

in Rennberichte 03.09.2012 20:31
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Angefordert vielleicht nicht direkt, denn der UTMB hatte sicherlich Vorrang.
Ich denke mal, dass Salomon ihn gefragt hat, ob er sich das vorstellen könnte und nach seinem "go" war der Startplatz sicherlich das kleinste Problem.

nach oben

#43

RE: UTMB

in Rennberichte 03.09.2012 20:32
von stevea • 843 Beiträge

Angefordert vielleicht nicht direkt, denn der UTMB hatte sicherlich Vorrang.
Ich denke mal, dass Salomon ihn gefragt hat, ob er sich das vorstellen könnte und nach seinem "go" war der Startplatz sicherlich das kleinste Problem.


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

nach oben

#44

RE: UTMB

in Rennberichte 07.09.2012 08:48
von matthias • 154 Beiträge

Bin ich zu doof, oder kann man sich die Resultate der UTMB bewerbe noch immer nicht ansehen?


-we live to fly but we are born to run-

nach oben

#45

RE: UTMB

in Rennberichte 07.09.2012 10:16
von schnellejugend • 854 Beiträge

Ich bin auf jeden Fall auch zu doof..


Keine Ahnung, aber zu allem eine Meinung!

!!

nach oben


Besucher
3 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: johma
Forum Statistiken
Das Forum hat 3243 Themen und 32028 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software von Xobor