#16

RE: Salomon Speedcross 2 und 3 (Grössenänderung)

in Gebt Euch Tipps 11.04.2012 21:45
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

Bei meinen SC3 hält die Schnürung beim Bergab laufen sehr gut.
Rutsche mit den Füßen auch nicht nach vorne und so stoße ich mit den Zehen nicht an.
Meine längste Stecke war fast 2Km lang mit sehr steilen Passagen.


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

nach oben

#17

RE: Salomon Speedcross 2 und 3 (Grössenänderung)

in Gebt Euch Tipps 13.04.2012 23:45
von zanshin • 100 Beiträge

Habe mir heute bei wiggle.uk auch die Speedcross 3 bestellt. Habe diesselbe Größe gewählt, wie bei meinen XT wings 2. Hoffe die Größe passt (bei meinen S-Lab3 habe ich gemäß der Empfehlung auf diversen Hompages eine halbe UK-Größe größer bestellt. Das war ein Fehler...).

Lila war leider nicht in meiner Größe vorrätig. Daher gibt es die Schwarzen. http://www.wiggle.co.uk/de/salomon-ladie...dcross-3-shoes/

Mein Mann kann sich auf die Green/red/black geordert.
Sehen ganz schön "giftig" aus. http://www.wiggle.co.uk/de/salomon-speedcross-3-shoes/
Warum gibt es bei den Männermodellen eigentlich immer die geileren Farben????!!!!


Gruß Carmen

zuletzt bearbeitet 13.04.2012 23:47 | nach oben

#18

RE: Salomon Speedcross 2 und 3 (Grössenänderung)

in Gebt Euch Tipps 14.04.2012 13:56
von Raoulb • 24 Beiträge

Ich denke eher dass es bei meiner Grösse mir ein Fehler aus der Produktion war.

Bei Männer gibt es echt einfach die geilere Kleidung ;)
Wäre eine Intressante Marktlücke endlich mal coole Laufkleidung für Frauen zu machen.

nach oben

#19

RE: Salomon Speedcross 2 und 3 (Grössenänderung)

in Gebt Euch Tipps 14.04.2012 18:46
von zanshin • 100 Beiträge

Zitat
Wäre eine Intressante Marktlücke endlich mal coole Laufkleidung für Frauen zu machen.


Da hast Du Recht!
Ich wäre bei diesem Anbieter dann bestimmt Stammkunde!

(Allerdings wäre das auch ein Nachteil für meine Finanzen- wenn man mehr Auswahl an coolen Sachen hat, sich womöglich nicht entscheiden kann, dann kauft man u.U. mehr.... )


Gruß Carmen

zuletzt bearbeitet 14.04.2012 18:47 | nach oben

#20

RE: Salomon Speedcross 2 und 3 (Grössenänderung)

in Gebt Euch Tipps 16.04.2012 09:53
von Sig • 6 Beiträge

Hallo zusammen,

laufe seit 2 Wochen den SC3 und er sitzt wie angegossen. Aus Vorahnnung habe ich ihn mir aber in 2 Größen bestellt, einmal in meiner "üblichen" Größe (43) mit der ich bisher immer auch passende Schuhe gefunden habe. Allerdings passt die Größe 44 2/3 um Welten besser.

Habe im Zehenbereich etwa (gewünschte) 10 mm Platz. Allerdings bekommt mir die Verjüngung im Zehenbereich nicht besonders, daher habe ich jetzt damit begonnen, den Schuh zu pimpen Soll heißen: im vorderen Bereich zu weiten.

Was mich überrascht, ist die recht lange Eingewöhnung in das Stollenprofil - kurze Asphaltstrecken merke ich noch Tage nach dem Lauf, von der Door-to-Trail-Strecke ganz zu schweigen. Kenne den SC2 nicht, war das Profl da auch so krass grobstollig?

Sonst muss ich es wohl auf mangelnde Fußmuskulatur schieben ...

nach oben

#21

RE: Salomon Speedcross 2 und 3 (Grössenänderung)

in Gebt Euch Tipps 16.04.2012 11:20
von Alpinrönner • 232 Beiträge

Ich laufe den SC3 zwar selber nicht, weiss aber von Leuten, dass die den auch benutzen wenn längere Asphaltstrecken dabei sind. Die scheint das nicht zu stören. Ich fand das Asphaltlaufen mit Stollenprofil bis jetzt immer als störend, aber das ich es Tage später noch gemerkt hätte, soweit gings nicht.
Ich kenne auch viele Leute die mit dem SC2 nicht wirklich zufrieden waren.

Ich finde den Fellcross eine würdige Alternative zum SC. Das Profil ist ja nicht so krass, hält aber dennoch fabelhaft auf Wiese, Matsch und Stein. Geröll hatte es leider keins zum ausprobieren. Auf Asphalt läuft er sich auch relativ angenehm.
Er ist nochmal etwas schmaler als der SC und etwas leichter und fühlt sich verdammt schnell an.

nach oben

#22

RE: Salomon Speedcross 2 und 3 (Grössenänderung)

in Gebt Euch Tipps 16.04.2012 11:38
von Sig • 6 Beiträge

Fellcross: 260 Gramm - lieber Scholli! Optisch beinahe der SC3. Behalte den mal im Auge. Thx!


What happens if you`re scared half to death, twice?

nach oben

#23

RE: Salomon Speedcross 2 und 3 (Grössenänderung)

in Gebt Euch Tipps 16.04.2012 22:11
von gripmaster • 273 Beiträge

Fellcross lohnt sich auf alle Fälle im Auge zu behalten... echt Rakete!
engere Passform als die anderen Schuhe von Salomon, ich laufe diesen lieber ne halbe Grösse größer als die Speedcross zum Beispiel..
Profil ist auf weichem Untergrund supergenial, etwas Vorsicht ist aber geboten auf glatten Steinplatten / großen Felsen, wenn sie naß sind. Geringe Auflagefläche wegen der STollen = kein Supergrip mehr.
Der Fellcross ist aber vor allem leicht und niedrig, und somit superstabil gegen umknicken.. ein echter Geländeschuh!

Als jederzeit immer und überall Schuh habe ich seit einem Jahr aber den Speedcross 3 die meiste Zeit an. egal ob mal kurz für ein, zwei Stunden um die Ecke zu Hause oder ob 14 Stunden als Kameramann beim Zugspitzultra. Stabilität, Grip und Komfort, Gewicht. für mich ist der Speedcross 3 da der beste Kompromiss und somit mein Alleskönner. Rupi hat allerdings recht, der XA Pro ist sagenhaft bequem und auch geländegängig. man muß halt mit dem Gewicht nicht hadern.

ich trage ja alle Modelle von Salomon kreuz und quer und würde zum Thema Kevlarschnürsystem anmerken : es gibt keine Regel, daß in dem einen oder anderen Modell man die Schnürung eher mal nachziehen muss als in anderen. Eigentlich hält sie sehr gut, aber es passiert natürlich daß man nach längeren Strecken oder vor einem schweren Downhill mal nachschnürt... vielleicht auch einfach weil sich der Fuß im Schuh bei den tausenden Schritten etwas Platz gemacht hat. Wenn es doch mal nötig ist, ist es ja zum Glück schnell erledigt...

was den Unterschied SC2 zu SC3 angeht - das einzige was gleich blieb, ist die Sohle / das Profil. Der Schuh selber ist mit version 3 in allen belangen besser geworden. Stabiler und niedriger (sc2 tendierte dazu kipplig zu sein), komfortabler und ausgewogener gedämpft, breiter im Vorfuß (der SC2 war sehr schmal).

das grobe Profil ist sicher nicht gemacht fürs laufen auf Asphalt, aber es verkraftet es schon. wenn man empfindliche Fußsohlen hat, kann ich mir aber schon vorstellen, daß es nicht so angenehm ist. Ich laufe ja nie auf Asphalt, und wenn irgendwelche Rennveranstalter einen dazu nötigen, dann einfach durch oder eben im Straßengraben laufen...


Life is short, the trail is long. Best we keep moving.

nach oben

#24

RE: Salomon Speedcross 2 und 3 (Grössenänderung)

in Gebt Euch Tipps 20.04.2012 18:24
von Raoulb • 24 Beiträge

Du hast recht, der SC2 ist schmäler.
Ich versucht jetzt mal mit 41 1/3 weil im 42 habe ich noch 20mm Platz.

Laufe im Moment eher lange Trails im Wald.
Im Sommer dann einen Berglauf ( Grossglocknerberglauf ) dann den Swissapline (K42 Bergm. am ) .

Bin mir jetzt am überlegen was der nächste Schuh wird!
Slab4 Softground oder SC3 oder Fellcross?

Was würdest du mir empfehlen?


zuletzt bearbeitet 20.04.2012 18:31 | nach oben

#25

RE: Salomon Speedcross 2 und 3 (Grössenänderung)

in Gebt Euch Tipps 20.04.2012 19:07
von Alpinrönner • 232 Beiträge

Hab den SLAB 4 Softground irgendwie nicht ganz verstanden. Ist das im Endeffekt einfach eine Kompromisslösung zwischen dem normalen SLAB4 und dem SC3? Oder was hat der für Stärken?

nach oben

#26

RE: Salomon Speedcross 2 und 3 (Grössenänderung)

in Gebt Euch Tipps 21.04.2012 13:11
von gripmaster • 273 Beiträge

um die drei Schuhe besser zu verstehen... hier ihre stärken. und schwächen...

Speedcross 3 - traditionell ist der SC der "grippigste" Salomon Schuh. der 3er hat gegenüber dem vorgänger wie gesagt stark verbesserte Stabilität, Dämpfung, ist auch etwas breiter (passt mehr Leuten) und niedriger (nicht mehr umknickgefährdet wie der 2er.)
funktioniert super bei matsch, schnee, weichem untergrund, dafür ist er gemacht. kann dank grobem profil aber auch in geröll und dank weicher gummimischung auch allgemein auf fels sich bewähren. ich kenne jede menge Läufer, für die der SC3 inzwischen der standardschuh geworden ist, mich eingeschlossen... Zauberlehrling läuft dieses jahr fast nur damit, und gewann aus der Schachtel mit neuem Schuh letztes Jahr den Zugspitzsupertrail. Trailschnittchen Julia ist sogar ihrem Dauerbrenner Wings 2 untreu geworden und auch fast nur noch mit SC 3 unterwegs. Heute übrigens bei nem 100km Lauf auf den Philippinen...

Der S-Lab Softground - ist letztendlich ein S-Lab, aber mit profilierterer Sohle. die normale Sohle funktioniert sehr gut in den meisten situationen, aber auf nassem Gras, in matsch, losem gestein,.... kann das niedrige Profil einfach nicht so viel wie grobe Stollen. deshalb hat Salomon auf das Drängen der Teamläufer eine Version mit einer dem SC3 sehr ähnlichen Sohle aufgelegt.

.......zwischen beiden Modellen (die gleich schwer sind!) entscheidet man sich eigentlich aufgrund von Fußform und Laufgefühl. gestern beim Test on Trail sind wir mit einem Läufer den selben Singletrail dreimal gelaufen, jedesmal mit einem anderen Schuh. Und er hatte im S-Lab einfach keinen so guten Halt (geht mir genauso, wegen schmaler füße). den Speedcross 3 hat er schon beim Anziehen sofort als für sich viel besser empfunden und das hat sich dann im gelände auch bewahrheitet! letztendlich haben manche leute eher einen S-Lab Fuß und manche eher einen Speedcross fuss. Anprobieren! und im idealfall sogar ausprobieren, zum beispiel bei einer unserer vielen Händlertestveranstaltungen....


Fellcross - ein toller Schuh! aber speziell! viel schmaler als die anderen, ich trage den lieber 1/2 grösse grösser als alle anderen von Salomon.
passt phänomenal am Fuss. sehr niedriger Stand --> sehr stabil! super für querfeldein!
die sehr spitzen Profilstollen sind super in weichem Boden. auch waldwege etc. Schwäche: grip auf Stein/Felsplatten. wegen geringer Auflagefläche ist das wirklich nicht sein Element! Fellcross ist leicht, schnell, wendig, stabil.. für echtes rumfetzen in echetn Trails, genial! ich laufe viel damit, auch hier in den Alpen aber eben mit dem Bewusstsein, lieber die nasse Wiese oder matschgrube zu durchqueren, als auf einem nassen Felsblock zu landen.


Somit: Fellcross ist eine tolle Ergänzung im schuhregal aber für wenige wird es der alltagslaufschuh sein können..

Speedcross 3 und S-Lab 4 Softground können so ziemlich alles und überall laufen. welchen man da bevorzugt liegt in erster linie daran, welcher einem besser passt. Grossglockner, Swissalpine, Transalpine, Zugspitzultra.. beide Super! wenn man echt kein wahnsinnsprofil braucht, weil man mehr auf festem Boden und Wegen läuft, ist der S-Lab 4 (normal) eine gute alternative weil natürlich bisschen niedriger wegen des niedrigeren Profils.

Hoffe das hilft euch weiter....


Life is short, the trail is long. Best we keep moving.

nach oben

#27

RE: Salomon Speedcross 2 und 3 (Grössenänderung)

in Gebt Euch Tipps 22.04.2012 21:24
von SFE • 20 Beiträge

ich kann den Kommentaren betr. SC2 vs SC3 hier oben zustimmen...
Aber, obwohl ich den SC3 mittlerweile auch besitze und schätze, benutze ich oft noch meinen beliebten 2er. Seine "Direktheit" ist (für mich) immer noch top, die schmalere Ferse stört mich nicht so. Daher habe ich diesen Samstag nicht lange gezögert und mir einen der letzten SC2 im Salomon Outlet gekauft, für € 49 ;-)
Gruss
SFE

nach oben

#28

RE: Salomon Speedcross 2 und 3 (Grössenänderung)

in Gebt Euch Tipps 22.04.2012 21:27
von zanshin • 100 Beiträge

@ Gripmaster: Danke!

____________
Heute habe ich meinen neuen Speedcross 3 eingeweiht. Nach vorne habe ich genügend Platz - kein Unterschied zu meinem Wings 2 (diesselbe UK-Größe). Aber er fühlt sich etwas enger an als der Wings.
Guten Halt gehabt. Auf den vermatschten Wiesen- und Wurzeltramplern hat er richtig Spaß gemacht. Selbst auf dem regennassen Steingeröllweg runter kam ich mit ihm nicht ins rutschen. Nur auf dem kurzen (nassen) Asphaltabschnitt von ca. 50 Metern musste ich etwas vorsichter laufen.

Hoffe nur, dass er mir bei warmem Wetter und längeren Runden nicht zu eng im Vorfußbereich wird....


Gruß Carmen

zuletzt bearbeitet 22.04.2012 21:28 | nach oben

#29

RE: Salomon Speedcross 2 und 3 (Grössenänderung)

in Gebt Euch Tipps 22.04.2012 21:29
von gripmaster • 273 Beiträge

funktioniert auch im Sommer... keine Sorge. Nicht ein Belüftungsmonster, aber ich habe den ganzen Sommer darin verbracht... bis zu 14 Stunden am Stück.
Hoffen wir dass es bald so warm wird, dass du das selber ausprobieren kannst!


Life is short, the trail is long. Best we keep moving.

nach oben

#30

RE: Salomon Speedcross 2 und 3 (Grössenänderung)

in Gebt Euch Tipps 22.04.2012 21:46
von zanshin • 100 Beiträge

Gut.

Ab Ende nächster Woche soll es ja deutlich wärmer werden - für Freitag immerhin schon um die 25-26 °C.


Gruß Carmen

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: torres
Forum Statistiken
Das Forum hat 3258 Themen und 32107 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor