#16

RE: Blackroll

in Gebt Euch Tipps 01.04.2014 08:37
von wolfgang • 196 Beiträge

hi,
danke dir für die filme. jetzt habe ich die zum ersten mal gesehen.

wolfgang


Egal wie langsam du läufst - Hauptsache du läufst..
nach oben

#17

RE: Blackroll

in Gebt Euch Tipps 07.07.2014 13:22
von Mauki • 1.292 Beiträge

Habe gesehen es gibt verschiedene Hersteller für die Black Roll? Sind die alle gleich oder gibt es da Unterschiede?

nach oben

#18

RE: Blackroll

in Gebt Euch Tipps 07.07.2014 15:58
von mOxl • 163 Beiträge

Also ich hab die von Blackroll.com
Die wurde mir von meinem Physio empfohlen und da steht auch drauf, dass die den Physio-Preis 2010 gewonnen hat. Könnte mir also vorstellen, dass das die ursprüngliche war. KA was die anderen sind. Aber viel kann ja kaum anders sein ;)

nach oben

#19

RE: Blackroll

in Gebt Euch Tipps 07.07.2014 16:12
von Wonnemond • 109 Beiträge

@mauki

Die inzwischen wahrscheinlich bekannteste Foam-Roll ist die black-orange Selbstmassage-Rolle aus dem Hause Dr. Koch. Die gibt es in verschiedenen Härtegraden und auch in Kombi mit kleinerem und größem Ball und einer kleinen Rolle.

Nimm auf alle Fälle die härteste Variante.

Viel wichtiger als das Produkt selbst - du kannst auch ein sog. Nudelholz nehmen - ist die Anwendung selbst.

Nach Lektüre des Buchs "Werde ein geschmeidiger Leopard", wurde mir klar, dass ein bisschen hin und her rollen nicht viel bringt. Es muss punktuell mit sehr viel Druck - Aua!! - gearbeitet werden. Der Autor des Buchs, ein Dr. Physiotherapie (USA), empfiehlt sogar eine 16 bis 20kg schwere Langhantelstange, deren Gewichtsstopper vor allem auf den Oberschenkel gelegt wird, oder unter die Achillessehne und Wade. Durch hin- und herrollen sucht man die schmerzhaften Punkte und arbeitet an diesen solange, bis der Schmerzen weg ist. Er behandelt seine Patienten pro Bein schon mal 10 Minuten lang, und auch dann nicht den ganzen Oberschenkel, sondern nur partiell.

Da ich in einem Fitness-Studio bin, habe ich diese Methode ausprobiert. Auch wenn es höllisch weh tut, der Erfolg ist sehr gut.

Sowohl die Methode als auch das Buch kann ich wärmstens empfehlen - auch die Orange-Roll (härteste Variante), da sie vielseitig einsetzbar ist.


Winterstürme wichen dem Wonnemond (Richard Wagner)

zuletzt bearbeitet 07.07.2014 16:14 | nach oben

#20

RE: Blackroll

in Gebt Euch Tipps 07.07.2014 19:28
von Neckarine • 802 Beiträge

@Mauki black-orange Roll von Dr Koch hat sein Domizil übrigens gleich um die Ecke, in Frickenhausen

habe sie mir aber trotzdem schicken lassen....


Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein (E. Mörike)

http://trailrennerei.wordpress.com/
nach oben

#21

RE: Blackroll

in Gebt Euch Tipps 07.07.2014 20:31
von pointfighter • 170 Beiträge

@Mauki: so ging es mir auch. Das war für mich total undurchsichtig. Am Ende habe ich mir auch die Blackroll In Schwarz mit den orangenen Flecken schicken lassen. Funzt prima! Auch wenn es zu Beginn doch geschmerzt hat.

Gruß
Alex

nach oben

#22

RE: Blackroll

in Gebt Euch Tipps 19.07.2014 00:16
von larissaphys • 1 Beitrag

Eventuell braucht hier von euch ja noch jemand die Blackroll. Bin über folgenden Blogeintrag:

http://www.zum-sixpack.de/2014/07/09/gue...and-foamroller/

Auf den Thera-band-Foamroller gestoßen. Bin ebenfalls sehr zufrieden und sie kostet nur 12€.
Sehr zu empfehlen. Alternativ auf den Amazon Cyber Monday waren oder die Blackroll aus Amerika bestellen.

nach oben


Besucher
6 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Runmaier
Forum Statistiken
Das Forum hat 3281 Themen und 32252 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Forum Software von Xobor