#1

Tom Tom Runner Cardio ? Ditch the Brustgurt??

in Gebt Euch Tipps 15.07.2014 20:33
von __Stefan__ • 288 Beiträge

Hat die schon irgendjemand hier im Einsatz? Die brustgurtlose Pulsmessung wäre natürlich höchst interessant, aber irgendwie findet man doch ein paar negative Erfahrungen dazu. GPS scheint recht gut zu funktionieren.

http://www.dcrainmaker.com/2014/04/tomtom-cardio.html

nach oben

#2

RE: Tom Tom Runner Cardio ? Ditch the Brustgurt??

in Gebt Euch Tipps 16.07.2014 07:57
von Sevendust • 34 Beiträge

Das GPS von TomTom ist tatsächlich spitze (habe die TomTom Runner). Wenn es Dir wie mir nur darum geht den lästigen Brustgurt loszuwerden kann ich Dir einen Mio Link oder Scosche Rhythm+ Sender empfehlen, senden beide parallel ANT+ und Bluetooth. Bald müsste es auch noch einen von 4iiii geben.


zuletzt bearbeitet 16.07.2014 07:58 | nach oben

#3

RE: Tom Tom Runner Cardio ? Ditch the Brustgurt??

in Gebt Euch Tipps 16.07.2014 10:04
von __Stefan__ • 288 Beiträge

da ich es manchmal doch wage, auch ohne Smartphone vor die Haustüre zu gehen, wären so reine Sender nichts für mich. Das ganze App-Rumgetue würde mich auch nerven.

Jetzt nochmal weiter zur Tom Tom recherchiert. Es sind wirklich auffällig viele Berichte zur schlechten Pulsmessung zu finden. Das scheint noch nicht ganz rund zu funktionieren.

nach oben

#4

RE: Tom Tom Runner Cardio ? Ditch the Brustgurt??

in Gebt Euch Tipps 17.07.2014 10:58
von Sevendust • 34 Beiträge

Das mit dem smartphone hast Du glaube ich falsch verstanden, ich meinte den Mio Link oder Scosche Rhythm+ als Ersatz für den Brustgurt zusammen mit der schon vorhandenen Uhr zu nutzen (sofern diese auf ANT+ oder Bluetooth Basis arbeitet und nicht das alte Polar analog Format nutzt).

Die optische Pulsmessung funktioniert den Tests von DCRainMaker sogar noch besser als die elektrische über Brustgurt. Ein weiterer Vorteil ist dass sie resistent gegen elektrische Aufladung ist (z.B. durch trockene Polyestershirts, besonders mehrlagig) und es keine spikes oder drops gibt.

Aus meiner Erfahrung kann ich sagen dass die Sender optimal funktionieren wenn man sie nicht direkt am Handgelenk an der Uhrposition trägt sondern etwas weiter oben am Unterarm wo mehr Fleisch am Knochen ist, der Sensor braucht durchblutetes Gewebe um messen zu können.

nach oben

#5

RE: Tom Tom Runner Cardio ? Ditch the Brustgurt??

in Gebt Euch Tipps 17.07.2014 23:48
von __Stefan__ • 288 Beiträge

100Euro für ein Armband + x Euro für eine GPS Uhr, die das Pulssignal auffängt? Verstehe ich das richtig?

Prinzipiell ist die Smartphone Variante doch nicht so blöd. Schließlich muss man da nicht lange auf den GPS Lock warten, so wie ich es von meinen beiden Garmin Geräten kenne. Das nervt immer ziemlich. Manchmal dauert das ja eine Ewigkeit.

Aber 100 Euro nur für einen Sensor ist schon etwas heftig. Die günstigeren BT 4.0 Brustgurte kosten die Hälfte.

Muss mir nochmal alles überlegen

nach oben


Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HardyHard
Forum Statistiken
Das Forum hat 3283 Themen und 32282 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor