#1

Montane Minimus flicken

in Gebt Euch Tipps 07.08.2014 09:49
von Taste_of_ink • 341 Beiträge

Mir ist leider meine Montane Minimus Jacke am Ärmel durch einen Stacheldrahtzaun, an dem ich hängen geblieben bin, eingerissen. Der Riss ist winzig, Wasser kommt trotzdem durch. Es gibt ja diverse Reparaturmöglichkeiten vom Gewebeband bis hin zum Flickset.

Habt ihr Erfahrungen damit und/oder eine Empfehlung? Besten Dank schon mal!


Wer auf befestigten Wegen läuft hinterlässt keine Spuren!
nach oben

#2

RE: Montane Minimus flicken

in Gebt Euch Tipps 07.08.2014 18:24
von stevea • 868 Beiträge

Hatte meine Regenhose mal geklebt. Hat gut gehalten, sicher aber mit der Zeit langsam gelöst. Das waren "Pflaster"; ich glaube von Globetrotter oder so.

Hilft wohl nur ausprobieren. Frag doch einfach mal bei Globetrotter an, was die empfehlen. Die sind vom Fach


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

nach oben

#3

RE: Montane Minimus flicken

in Gebt Euch Tipps 07.08.2014 21:13
von Rupi • 1.042 Beiträge

Da ich regelmäßig unsamft Bodenkontakt habe, kenne ich das Thema leider...

Hab schon mehrere Sachen probiert: normal nähen und mit Naht mit Superkleber versiegeln, beidseitig Powertape und auch Radflickzeug mit Vulkanisieren usw., hat alles nur mäßig bis nicht funktioniert.

Das einzige was für mich wirklich funktioniert sind die Repair-Kits für Gore Tex, einfach anzubringen halten gut und sollen auch einige Wäschen überstehen.
Wie Steve schon schrieb, werden die sicher nicht ewig halten, aber für die Paar Euro mMn die beste Lösung.


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.

nach oben

#4

RE: Montane Minimus flicken

in Gebt Euch Tipps 08.08.2014 13:33
von Taste_of_ink • 341 Beiträge

Danke euch für die Antworten. Dass die Flicken nichts für die Ewigkeit sind, habe ich schon häufiger gelesen. Andererseits kommt meine Jacke auch nicht wöchentlich in die Wäsche, sollte also funktionieren.

Ich denke, ich werde das Loch damit erst mal stopfen und mich noch mal an Globetrotter oder ein anderes Fachgeschäft wenden, um zu hören, was die sagen.


Wer auf befestigten Wegen läuft hinterlässt keine Spuren!
nach oben

#5

RE: Montane Minimus flicken

in Gebt Euch Tipps 18.08.2014 22:48
von Wilder Mann • 3 Beiträge

Ich schwör ja total auf "Seam Grip". Das ist so eine Silikonpaste mit der man sogar richtig große Löcher flicken kann. Hab mal mit den Steigeisen ein Loch in meine fast neue Gore Hose getreten. Das Hose ist inzwischen total fertig und undicht. Aber das Seam Grip ist immer noch drauf.....

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bakeman
Forum Statistiken
Das Forum hat 3466 Themen und 33274 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor