#1

Salomon XA 10+3 EXP oder Skin Pro 10+3

in Gebt Euch Tipps 23.04.2012 12:57
von KonFloZius • 74 Beiträge

Gibt es hier Erfahrungen mit den beiden Rucksäcken? Ich suche einen neuen für diese Saison und kann mich nicht zwischen den beiden entscheiden. Welcher sitzt besser? Bei welchem ist die Taschenanordnung besser? Wo liegen die Vorteile von Trinkflaschen and der Front.in Kombination mit Trinkblase? Haupteinsatzbereich sind lange Trailruns hier im Schwarzald, die Trailrunmasters in Simonswald und die 4Trails im Juli.

Happy Trails,
Flo

nach oben

#2

RE: Salomon XA 10+3 EXP oder Skin Pro 10+3

in Gebt Euch Tipps 23.04.2012 13:43
von TriTo • 1.289 Beiträge

Definitiv SKIN!!!

Siehe Infos vom Gripmaster beim Thema Rucksäcke und ....

Wenn der Skin Pro nur halb so gut ist, wie mein AdvSkin....dann auf JEDEN!

Passform einfach TOP! Kein Nachjustiren der Gurte!
Mehr Taschen....also mehr Flexibilität.....

XA14+3 wurde wohl im neuen MAG getestet.....


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#3

RE: Salomon XA 10+3 EXP oder Skin Pro 10+3

in Gebt Euch Tipps 23.04.2012 16:04
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

Den XA10+3 habe ich den würde ich nicht kaufen besonders seit den den SKIN PRO 14+3 SET gibt. Der ist um Welten besser.
Bin zu Ostern 3 Tage auf dem Westweg unterwegs gewesen. Da hätte ich mich über mehr Stauraum gefreut.
Der SKIN PRO 14+3 SET hat auch ein besseres Gurtsystem das nicht mehr verrutscht.
sonnst bin ich mit Salomon sehr zufrieden.

Wir sehen und in Simonswald und Garmisch


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

zuletzt bearbeitet 23.04.2012 16:05 | nach oben

#4

RE: Salomon XA 10+3 EXP oder Skin Pro 10+3

in Gebt Euch Tipps 23.04.2012 18:38
von Herscheider • 306 Beiträge

Hallo Konflozius,

ich besitze den Skin Pro 10+3 (ebenfalls für die 4-Trails angeschafft, wir sehen uns also auch ). Bei einigen langen Läufen hatte ich den Rucksack jetzt mit Ausrüstung dabei. Sitzt perfekt, schaukelt nicht, scheuert nicht. Einen Vergleich zu anderen Rucksäcken kann ich nicht ziehen, da es mein erster Laufrucksack ist.

Die Taschen vorne werde ich vermutlich nicht für Trinkflaschen, sondern für Handy, GPS, Gels und Co. nutzen. Da man die Taschen oben zu ziehen kann, sind sie für solche Gegenstände auch gut geeignet und hervorragend zugänglich.

Einziges Manko am Rucksack: Ich habe noch überhaupt kein Gefühl dafür wie viel ich trinke, da ich sonst immer mit Getränkegurt unterwegs war. Das ist aber wohl eher ein generelles Problem...

Viele Grüße
Sebastian

nach oben

#5

RE: Salomon XA 10+3 EXP oder Skin Pro 10+3

in Gebt Euch Tipps 23.04.2012 20:13
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

Ja das Trinken ist ein Problem. Ich habe es so gelöst das ich alle paar 100m zwei drei Schluck nehme.


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

nach oben

#6

RE: Salomon XA 10+3 EXP oder Skin Pro 10+3

in Gebt Euch Tipps 23.04.2012 20:37
von KonFloZius • 74 Beiträge

Vielen Dank für Eure Tips und Erfahrungen. Ich freue mich drauf euch bald mal in Live zu sehn ;-)
Die Argumente für den Skin Pro haben mich überzeugt, er scheint vieles besser zu machen als konventionelle Trinkrucksäcke. In dem anderen Trinkrucksack Faden hier im Forum hab ich auch noch mal nachgelesen. Hauptmanko bei meinen bisherigen Trinkrucksäcken (Decathlon Diosaz 5 und Opsrey Raptor 10) war das ich sie nie gescheit auf dem Rücken festbekommen habe bzw. die Riemen öfters nachziehen musste.

Grüße,
Flo

nach oben

#7

RE: Salomon XA 10+3 EXP oder Skin Pro 10+3

in Gebt Euch Tipps 23.04.2012 20:46
von KonFloZius • 74 Beiträge

Zitat von Gäu-Läufer
Den XA10+3 habe ich den würde ich nicht kaufen besonders seit den den SKIN PRO 14+3 SET gibt. Der ist um Welten besser.
Bin zu Ostern 3 Tage auf dem Westweg unterwegs gewesen. Da hätte ich mich über mehr Stauraum gefreut.
Der SKIN PRO 14+3 SET hat auch ein besseres Gurtsystem das nicht mehr verrutscht.
sonnst bin ich mit Salomon sehr zufrieden.

Wir sehen und in Simonswald und Garmisch



Habe von deinen Trainingsläufen auf dem Westweg schon an anderer Stelle gelesen:-) Respekt! Meine Vorbereitung ist ähnlich, ich hoffe das mir Zeit um richtig fit zu werden noch reicht. Ich wohne in der Gegend um Offenburg, meine Eltern am Fuß der Hornisgrinde, deswegen sind hier direkt vor der Haustür noch zwei lange Etappen auf dem Westweg geplant. Als nächstes steht aber erst der Mainz-Marathon an, danach Simonswald...
Der Trail ist das Ziel;-)

Grüße,
Flo

nach oben

#8

RE: Salomon XA 10+3 EXP oder Skin Pro 10+3

in Gebt Euch Tipps 23.04.2012 23:49
von gripmaster • 273 Beiträge

ich würde das unbedingt bestätigen. die Skin Pro passen einfach besser als "normale rucksäcke", wie die XA Serie..
ob 10+3 oder 14+3 ist natürlich ne frage des platzbedarfs...
ich habe den 10+3 viel verwendet und kann den empfehlen.14+3 grade bekommen aber muss ich jetzt mal hernehmen zum vergleich. würde erwarten dass da kein grosser unterschied ist ausser eben der platz.

die teureren S-Lab Skin passen grundsätzlich genauso, haben aber mehr kleine taschen und sind in zwei grössen (S/M&L/XL) erhätlich wohingegen der Skinpro nur in einer grösse existiert und dafür anpassbar ist an den Schultern.
das kann ein Vorteil sein weil man so denselben rucksack im sommer mit T-Shirt und im Winter mit dicker jacke tragen kann. konstruktionsbedingt sind die skinpro sogar ein bisschen leichter.

aber letztendlich sind sie sich sehr ähnlich und insbesondere in der paßform beide sehr gut! Für 4Trails etc sicher eine gute Wahl!


Life is short, the trail is long. Best we keep moving.

nach oben

#9

RE: Salomon XA 10+3 EXP oder Skin Pro 10+3

in Gebt Euch Tipps 24.04.2012 03:54
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

Ich will nochmal den Westweg komplett ablaufen. Dazu brauch ich aber ein größerer Rucksack.
Ich werde mir auf jeden Fall noch den Skin Pro 14+3 kaufen.
Nur wann weiss ich noch nicht, spätestens vor meinem Traum den Trans Alpine auf der Westroute


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

nach oben

#10

RE: Salomon XA 10+3 EXP oder Skin Pro 10+3

in Gebt Euch Tipps 26.04.2012 11:27
von Ginungagap • 29 Beiträge

Den Skin Pro 10+3 gibts gerade für 80 EUR über doorout.com (shop in .de)

nach oben

#11

RE: Salomon XA 10+3 EXP oder Skin Pro 10+3

in Gebt Euch Tipps 28.04.2012 22:50
von shady1080 • 12 Beiträge

hmm 80€ wären wirklich ein saugutes angebot.... was meint ihr, brauch ich den 14+3 wenn ich ein Ein-Mann-Zelt mitnehmen will oder sogar noch was größeres?

nach oben

#12

RE: Salomon XA 10+3 EXP oder Skin Pro 10+3

in Gebt Euch Tipps 28.04.2012 23:18
von schnellejugend • 885 Beiträge

Ich habe den 14+3 und würde sagen, wenn du wirklich das Zelt oder mehr mitnehmen willst darf es kleiner nicht sein. Ich kenne das Packmaß deines Zeltes nicht, aber das könnte mit dem 14er schon sehr eng werden.


Ich kene den 10er nicht, ich denke mal der einzige Unterschied dürfte die Erweiterung des "weissen" Fach mittels Reisverschluß sein. Ich bin eigentlich der Meinung, dass weniger fast immer mehr ist bei Ausrüstung. Trotzdem würde ich den 14er nehmen. Lt. racelite ist der gerade mal 5g schwerer. Die 10,- für dafür sind sicherlich gut investiert.

Ich bin übrigens mehr als begeistert von dem Teil. Ich habe schon einen Skin S-Lab in L/XL und der kann dem billigeren in keinster wiese das Wasser reichen (ausser man mag Täschchen, Netzchen, Tütchen, Klettchen...). Der 14+3 passt bei mir besser( die Verstellung der Riemen stört wirklich überhaupt nicht, wie ich anfangs befürchtet habe), die Flaschentaschen sind gut nutzbar, sogar mit vollen 0,6er Salomon Flaschen stören die nicht. Die Kompressionsriemen halten besser als beim S-Lab (die Seile rutschen durch die Zugstopper durch). Die 4D Stockhalter sind unkomplizierter nutzbar. Was etwas schlechter gelöst ist, ist der Zugang vom Trinkschlauch zur Trinkblase.

Vorher hatte ich übrigens noch den XA20 gekauft (kurz bevor die Skin Pros rauskammen) und der kann in wirklich in keinster Weise gegen den Skin Pro anstinken. Obwohl er sicher gar nicht mal schlecht ist.


Materialfetischist, gadgetgeil. Wenn ich mir begegnen würde wäre ich mir unsympathisch.

zuletzt bearbeitet 28.04.2012 23:20 | nach oben

#13

RE: Salomon XA 10+3 EXP oder Skin Pro 10+3

in Gebt Euch Tipps 29.04.2012 12:22
von shady1080 • 12 Beiträge

Ich weiß selbst noch nicht wie groß mein Zelt ist, bin noch auf der Suche... Was gibts für Alternativen mit mehr Platz? Ich will nicht unbedingt meinen Sky 25 nehmen, das ist schon ein richtiger Wanderrucksack.

nach oben

#14

RE: Salomon XA 10+3 EXP oder Skin Pro 10+3

in Gebt Euch Tipps 29.04.2012 15:38
von TriTo • 1.289 Beiträge

Sorry-aber mit Zelt und Co wird das doch eher Speedhiking....und nicht unbedingt Trailrunning werden.

Ich würde einen Rucksack nehmen, der definitiv stabil genug dafür ist und auch für sowas konzipiert ist....

Ob der 14+3 das ist, ist fraglich

Greetz TriTo


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#15

RE: Salomon XA 10+3 EXP oder Skin Pro 10+3

in Gebt Euch Tipps 29.04.2012 23:08
von Patrick • 56 Beiträge

Zitat von shady1080
brauch ich den 14+3 wenn ich ein Ein-Mann-Zelt mitnehmen will oder sogar noch was größeres?


Wie klein ist denn dein Zelt? Vergleich' doch mal die Abmessungen der Zelt-Teile mit den Herstellerangaben zum Rucksack. Oder nimm das Zelt mit in einen Laden und schau mal, wo es halt so rein passt, um einen Eindruck zu bekommen.
Meine Vermutung ist, dass es auch mit dem Skin14 eng wird (zum Zelt gesellt sich oftmals ja noch anderes Gepäck) - und der Skin auch gar nicht für eine Unternehmung "Zelt dabei" entworfen ist.
Ich will mir für diesen Sommer vielleicht einen Rucksack suchen, wo ein komfortabler Biwaksack reinpasst und entsprechend Mehrwäsche, Essen, Flüssigkeit, kleiner Brenner, Topf - den Skin hatte ich nicht auf meiner Liste "näher angucken dafür", alles ging so Richtung 18l und normalere Bauform.


--
Im Rhythmus bleiben

nach oben


Besucher
2 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sascha Rupp
Forum Statistiken
Das Forum hat 3304 Themen und 32402 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor