#1

Marathon des Sables 2015

in Rennberichte, News, Vorschläge 30.09.2014 00:58
von TrailBoy • 64 Beiträge

Ein freudiges Hallo in die Runde.
Im April 2015 soll es nun endlich soweit sein. Meine erste Teilnahme am MDS in Marokko lockt. Sportlich mache ich mir nicht allzu viele Sorgen. Da werde ich bestens vorbereitet an der Startlinie stehen. "Bauchschmerzen" habe ich aus anderen Gründen. Wie sicher kann so ein Event in dieser Gegend in der aktuellen Situation überhaupt sein? Attentate, Entführungen, Übergriffe auf Bürger westlicher Nationen...! Die Liste ist lang. Das Auswärtige Amt warnt eindringlich vor Reisen in arabische Länder im nahen Osten und Nordafrika. Mittlerweile ist auch Marokko, das eigentlich als politisch stabil gilt, ganz dick mit auf der Liste. Und nach dem Vorfall in Algerien (Entführung und Enthauptung eines französischen Bergführers), mache ich mir doch ernsthafte Gedanken ob es so vernünftig ist im erweiterten marokkanisch/algerischen Grenzgebiet unterwegs zu sein. Der MDS erfüllt ja fast alle Punkte vor denen so eindringlich gewarnt wird. Große Sportveranstaltung deren Teilnehmer überwiegend aus westlichen Ländern stammen. Ungeschützter Aufenthalt in abgelegener Gegend, Medienpräsenz, dann auch noch das 30 jährige Jubiläum. Im Falle eines Falles wäre es ja ein leichtes Spiel hier zuzuschlagen. Mich würde Eure Meinung zu dem Thema interessieren. Was ist noch Mut und was ist bereits grober Leichtsinn? Vielleicht mache ich mir ja auch einfach zu viele Gedanke auf Grund der täglichen Meldungen in den Medien.


Wer immer nur das macht was er schon kann, wird immer das bleiben was er schon ist

zuletzt bearbeitet 30.09.2014 01:07 | nach oben

#2

RE: Marathon des Sables 2015

in Rennberichte, News, Vorschläge 30.09.2014 08:57
von Dicke Berta • 155 Beiträge

Die Gedanken mach ich mir auch bzw hab sie mir gemacht und mich jetzt gegen einen Start in den nächsten Jahren entschieden.
Ich bin ein Schisser und hab die Möglichkeit an anderen Läufen teilzunehmen. Der MDS ist schon seit 10 Jahren mein großer Traum. Nutzt nix, ich würde mich nicht wohl fühlen, meine Familie erst recht nicht, würde ich mich für einen Start entscheiden.
Wahrscheinlich wird nichts passieren. Da mußt Du schon auf Dein Bauchgefühl hören ;)


Duathletin mit Hang zum Trail

nach oben

#3

RE: Marathon des Sables 2015

in Rennberichte, News, Vorschläge 30.09.2014 10:03
von Holger K • 19 Beiträge

Ich halte mich erstmal an das, was Anke beim Vorbereitungstreffen gesagt hat.
Dann habe ich noch folgende Entscheidungskritierien:
- Warnungen des Auswärtigen Amtes, Marokko steht derzeit nicht drin, Ouarzazate ist grob geschätzt ca. 200 km von der algerischen Grenze entfernt und wo die Strecke langgeht, werden wir erst vor Ort erfahren.
- Absage durch den Veranstalter
Nicht beeinflussen lasse ich mich durch:
- Journalisten
- krawattentragende Kollegen
- den Hund
Ob das richtig, mutig oder leichtsinnig ist, weiß ich auch nicht.

nach oben

#4

RE: Marathon des Sables 2015

in Rennberichte, News, Vorschläge 01.10.2014 00:27
von TrailBoy • 64 Beiträge

Hört sich meiner Meinung nach nicht so berauschend an

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laende...Sicherheit.html


Wer immer nur das macht was er schon kann, wird immer das bleiben was er schon ist

nach oben

#5

RE: Marathon des Sables 2015

in Rennberichte, News, Vorschläge 01.10.2014 00:36
von TrailBoy • 64 Beiträge

Die endgültige Strecke wird erst vor Ort bekannt gegeben, dennoch spielt sich der Lauf nicht in und um Ouarzazate ab, sondern voraussichtlich wie bisher durchaus u.a. im algerischen Grenzgebiet. Es bleibt abzuwarten wie sich hier die Lage entwickelt.


Wer immer nur das macht was er schon kann, wird immer das bleiben was er schon ist

nach oben


Besucher
4 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: feixia62
Forum Statistiken
Das Forum hat 3219 Themen und 31866 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software von Xobor