#1

Walser Ultra Trail 2015

in Rennberichte 06.12.2014 10:05
von Mancini • 162 Beiträge

Hallo, guten Morgen zusammen,
wer es noch nicht gesehen hat , hier die Strecke des Walser Ultra Trail 2015. Ich glaube das ist MEGA

Hier die Strecke,

http://www.outdooractive.com/de/trailrun.../11847459/#dm=0

Hier die Homepage dazu

http://www.tri-team-kleinwalsertal.com/w...il-details.html

Beides am 2 August 2015
Länge 65 km, +/- 4200 Höhenmeter und eine kürzere Strecke mit 29km und 1900 Höhenmeter


Am Vorabend 1 August
gibt es noch einen Widdersteintrail
Samstag 01. August 2015 (17:00 Uhr) | 15 Km. | 950 Hm.


Euch ein schönes Wochenende

Gruss Marc


zuletzt bearbeitet 06.12.2014 10:16 | nach oben

#2

RE: Walser Ultra Trail 2015

in Rennberichte 29.03.2015 18:04
von wildgripper • 26 Beiträge

Die Strecke verspricht wirklich eine klasse Landschaft und super Trails, ist ne Gegend, wo ich auch schon oft zum Bergwandern und mit dem MTB unterwegs war... ich glaub ich bin dabei... Ob man den kleinen Trail am Vorabend noch dran hängen muss, kann man ja sicher auch kurzfristig noch entscheiden.


mission possible >> http://trailrunning-pforzheim.blogspot.de/
nach oben

#3

RE: Walser Ultra Trail 2015

in Rennberichte 29.03.2015 21:29
von Snitro • 211 Beiträge

Danke für die Info, scheint eine tolle Veranstaltung zu sein. Mal schauen was die Beine nach dem Eigertrail hergeben. Werd mich kurzfristig entscheiden, liegt ja mehr oder weniger bei mir in der Nähe.


zuletzt bearbeitet 29.03.2015 21:30 | nach oben

#4

RE: Walser Ultra Trail 2015

in Rennberichte 30.03.2015 10:20
von eoto • 86 Beiträge

Strecke ist genial, vor allem 99,9% alpine Singletrails & paar nette Kletterpassagen.
Wer die Strecke mal vorher ablaufen will: meldet euch, ich wohn in Oberstdorf. Führ euch gerne hier durch die Berge.

nach oben

#5

RE: Walser Ultra Trail 2015

in Rennberichte 30.03.2015 12:59
von lango • 95 Beiträge

Das hört sich super an - über lege mir dort zu starten


Trails liebender Triathlet
nach oben

#6

RE: Walser Ultra Trail 2015

in Rennberichte 28.07.2015 20:13
von hadesnumb • 16 Beiträge

Ich laufe zwar nur den kleinen Bruder des "Ultra", freue mich aber trotzdem sehr auf die Veranstaltung!

nach oben

#7

RE: Walser Ultra Trail 2015

in Rennberichte 29.07.2015 14:00
von taunustrail • 1 Beitrag

Servus,
ich überlege beim 29km WalserTrail mit zu machen. Kennt jemand die Strecke? Es geht meines Wissens nach kurz über den Mindelheimer Klettersteig und ich möchte eigentlich sehr ausgesetzte Strecken vermeiden. Kann aufgrund meines Wohnortes solche Stellen leider nicht üben...
weiß auch jemand ob man weite Teile wirklich leicht Laufen kann oder ob ein Großteil nur im Gehen bzw bei kleinen Klettereinheiten zu absolvieren ist?

nach oben

#8

RE: Walser Ultra Trail 2015

in Rennberichte 30.07.2015 07:04
von mOxl • 163 Beiträge

Ohne Gewähr, da ich mich dort auch nicht auskenne. Aber:
vergleiche hier und hier, dann siehst du, dass der Klettersteig weiter oben verläuft.

Deine zweite Frage kann ich dir net beantworten.N Local meinte, "ziemlich gut laufbare alpine trails". Denke n paar mal wirst schon hinfassen müssen ;)


http://www.movescount.com/members/MaxLerchenmueller
nach oben

#9

RE: Walser Ultra Trail 2015

in Rennberichte 30.07.2015 09:13
von Taste_of_ink • 330 Beiträge

Ich wäre so gerne schon dieses Jahr dabei. Hoffentlich gibt es nächstes Jahr eine zweite Auflage, die Gegend und die Trails sind der Hammer!

Der "eigentliche" Mindelheimer Klettersteig geht über die Schafsalpeköpfe. Die Strecke von Walser Ultra geht von der Mindelheimer Hütte unterhalb der Schafsalpeköpfe rüber zur Fiderepasshütte. Lediglich ein Teil des Zuwegs zum Mindelheimerklettersteig verläuft auf gleicher Strecke wie der Ultra.

Ich war dieses Jahr in der Region und bin ein paar Teile der Strecke gelaufen. Das waren alles gut laufbare Trails, die natürlich ein gewisses Grundmaß an Schwindelfreiheit und alpiner Trittsicherheit erfordern. Aber als besonders ausgesetzt würde ich das alles nicht bezeichnen.


Wer auf befestigten Wegen läuft hinterlässt keine Spuren!
nach oben

#10

RE: Walser Ultra Trail 2015

in Rennberichte 03.08.2015 09:26
von moritz79 • 140 Beiträge

Ich habe die Trail Challenge Classic mitgemacht (Widderstein Trail und die 30 km Strecke).
Leider war es am Sonntag von ca. KM 5 bis KM 17 unglaublich neblig, schade, dazu so brutal matschig, dass man kaum vorwärts gekommen ist. Bei trockener Strecke die Trails sicherlich traumhaft, gestern für mich einfach nur anstrengend und ich fand es schon sehr anspruchsvoll. Ab Fidererpasshütte, kam dann die Sonne raus und die restlichen 11 km absolut traumhaft, v.a. Downhill von der Bergstation Kanzelwand nach Riezlern hat mir unglaublich gut gefallen, da konnte man es nochmals laufen lassen....

Insgesamt tolle Veranstaltung (für das Wetter kann ja niemand was....), wobei ich mir beim Walser Trail 1-2 mehr Verpflegungsstationen gewünscht hätte, 2 sind in meinen Augen schon das absolute MInimum.

Wie erging es Euch??

nach oben

#11

RE: Walser Ultra Trail 2015

in Rennberichte 03.08.2015 10:46
von mOxl • 163 Beiträge

Bin den Ultra gelaufen.
Pech war halt, dass es pünktlich 7 Uhr am Abend davor zu regnen begonnen hat was runterging. Außerdem hatte es nen ordentlichen Nebel am So + leichten Regen. Sonne kam bei mir erst ab VP4 raus.
Durch den Regen war es zum Teil echt extrem matschig, was mich zum Ende hin dann au kangsam genervt hat ;)
Die VP's ab Baad fand ich ok. War im ersten Teil schlimmer. Da waren zwar au zwei VP's, aber die erste halt nach 4K...
Insgesamt war gerade der erste Abschnitt ziemlich technisch, was einige Läufer schon an ihre Grenzen gebracht hat. Vielen können so was halt nicht im Training testen.

Resümme: Die Walser haben da ein Monster geschaffen. Nicht umsonst lag die Siegerzeit über 65K (meine Uhr sagte am Ende 67K) bei knapp unter 9 Stunden. Die Strecke und die Landschaft sind der Hammer, wenn auch hart. Es war super organisiert. Die Strecke war perfekt markiert, verlaufen auch im dichten Nebel unmöglich. Streckenposten und VP's super nette Leute. Und sogar bei dem Dreckswetter waren unzählige Leute an der Strecke, sogar in den Bergen.
Kann den Lauf definitiv für alle Empfehlen, die nen richtig harten Brocken unter 100K suchen.
Chapeau der Organisation und allen Teilnehmern. Geiles WE :p


http://www.movescount.com/members/MaxLerchenmueller

zuletzt bearbeitet 03.08.2015 10:47 | nach oben

#12

RE: Walser Ultra Trail 2015

in Rennberichte 03.08.2015 12:57
von eoto • 86 Beiträge

Zitat von mOxl im Beitrag #11

Resümme: Die Walser haben da ein Monster geschaffen. Nicht umsonst lag die Siegerzeit über 65K (meine Uhr sagte am Ende 67K) bei knapp unter 9 Stunden. Die Strecke und die Landschaft sind der Hammer, wenn auch hart. Es war super organisiert. Die Strecke war perfekt markiert, verlaufen auch im dichten Nebel unmöglich. Streckenposten und VP's super nette Leute. Und sogar bei dem Dreckswetter waren unzählige Leute an der Strecke, sogar in den Bergen.
Kann den Lauf definitiv für alle Empfehlen, die nen richtig harten Brocken unter 100K suchen.
Chapeau der Organisation und allen Teilnehmern. Geiles WE :p

Kann ich nur so unterschreiben! Tolle Orga (von Trailrunnern für Trailrunner), geniale Strecke und richtig anspruchsvoll. Dagegen ist der Zugspitz Ultra ein Straßenlauf.

@ moritz79: Also 2 Verpflegungen auf 29km finde ich ausreichend. Zumal bei dem Wetter. Wenn es 35 Grad hätte, okay. Aber da die Strecke eh hauptsächlich oberhalb 2000m ist gibt es ja mehr als genug Bäche an denen man eben Wasser auffüllen kann. Und Gels, etc. gab es ja auch reichlich an der Verpflegung. Wenn man weiß das man langsamer läuft nimmt man da halt ein paar mehr mit. Zusätzliche Verpflegubgsstellen, gerade in dem Gelände dort oben (musst ja mitm Heli rauffliegen) sind einfach nicht machbar denke ich.

nach oben

#13

RE: Walser Ultra Trail 2015

in Rennberichte 03.08.2015 22:43
von TheRob • 478 Beiträge

Also nicht aus Teilnehmersicht fand ich es absolut überragend organisiert. War erstaunt wie alles lief. Fand es ein Vorzeige-Beispiel.
Freu mich auf nächstes Jahr. Da laufe ich mit und mach nicht nur Bilder.

Einige Impressionen und die Teilnegmer-Fotos:
http://trailstripsrelax.de/widderstein-trail-2015/

http://trailstripsrelax.de/walser-ultrat...15-gottesacker/


www.TrailsTripsRelax.de
nach oben

#14

RE: Walser Ultra Trail 2015

in Rennberichte 04.08.2015 07:59
von Mauki • 1.293 Beiträge

Klasse Bilder

Ich lauf bei den falschen Wettkämpfen mit

nach oben

#15

RE: Walser Ultra Trail 2015

in Rennberichte 04.08.2015 12:25
von Neckarine • 804 Beiträge

Das Kleinwalsertal ist eine Top-Trailrunning-Destination, kann ich nur empfehlen.

Seit meinem Urlaub letzten Oktober dort war mir klar, das der Walser Ultra Trail ein anspruchsvoller Lauf wird und um einiges schwieriger sein wird als z Bsp die Strecken beim ZUT. Nach diesem Urlaub habe ich mich respektvoll vom Vorhaben Walser Ultra 2015 verabschiedet, da er mir noch eine Nummer zu groß erschien... Gut Ding will eben Weile haben

@TheRob: sehr schöne Bilder!


Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein (E. Mörike)

http://trailrennerei.wordpress.com/
nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sascha Rupp
Forum Statistiken
Das Forum hat 3304 Themen und 32414 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor