#1

Stirnlampen Stromversorgung extern/intern?

in Gebt Euch Tipps 12.05.2012 13:42
von trisepp • 39 Beiträge

Ich stehe vor der Entscheidung für eine neue Stirnlampe und frage mich, ob die Batterien hinten am Stirnband oder als Pack in der Tasche mehr Sinn machen. Hatte bisher nur Lampe mit Batterie im Leuchkörper. Da sie nun mehr Power (howhowhow ;-) haben soll, stelle ich mir die Frage ob 3 Mignons am Hinterkopf sehr stören.
Mit Batteriepack muss ich natürlich immer eine Tasche dabei haben um die unterzubringen.
Speziell geht es um die Silva X-Trail und die Mammut X-shot.

Danke für eure Tipps.

Claus

nach oben

#2

RE: Stirnlampen Stromversorgung extern/intern?

in Gebt Euch Tipps 12.05.2012 16:50
von Trailvieh • 40 Beiträge

<<< mehr Power (howhowhow ;-) <<

Lupine piko-x

UND jetzt kannst du wählen ob Akku am Stirnband (= Duo) oder eben getrennt!!

Mammut X-Shot hab ich auch,.. = ABER kein Vergleich zu Lupine!!!

nach oben

#3

RE: Stirnlampen Stromversorgung extern/intern?

in Gebt Euch Tipps 12.05.2012 18:16
von trisepp • 39 Beiträge

Die Lupine Diskussion habe ich schon gelesen. Bei dem Mehrpreis sollte die aber auch mehr können. Meine Schmerzgrenze liegt bei 100 € und da ist die Lupine "Lichtjahre" entfernt ;-)

nach oben

#4

RE: Stirnlampen Stromversorgung extern/intern?

in Gebt Euch Tipps 12.05.2012 18:59
von Trailvieh • 40 Beiträge

ja genau alle anderen sind Lichtjahre entfernt!!

1Paar Schuhe = ca. €100
kommst du aus mit 1 Paar im Jahr!?

UND mit dem Scheinwerfer hast du Licht über Jahre!!


<<Bei dem Mehrpreis sollte die aber auch mehr können<<

DAS, kann SIE!!!!!!! =

-------------------------------------------LICHT----------------------------------------------

nach oben

#5

RE: Stirnlampen Stromversorgung extern/intern?

in Gebt Euch Tipps 12.05.2012 19:14
von TriTo • 1.287 Beiträge

Hab's zwar schon mal gepostet:

Mir reicht die SilvaTrailrunner....Batterien hinten-sitzt super!

Wenn man NachtWettkämpfe macht könnte mehr Power aber evtl notwendig sein...
Ich denke, wenn man mal im Bereich 100€ bei Petzl und Silva googled....dürfte immer was passendes dabei sein ;-)


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#6

RE: Stirnlampen Stromversorgung extern/intern?

in Gebt Euch Tipps 13.05.2012 19:42
von Rupi • 1.022 Beiträge

Die Petzl Myo RXP gibts zb.: um ca. 80€, hat mir bis jetzt ausgereicht.

Natürlich kein Vergleich zu Lupine, aber die ist dann schon wieder so hell dass wenn man nicht alleine läuft aufpassen muss dass man den anderen nicht ins Gesicht leuchtet, sonst könnten die blind werden.


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.

nach oben

#7

RE: Stirnlampen Stromversorgung extern/intern?

in Gebt Euch Tipps 14.05.2012 07:17
von trisepp • 39 Beiträge

Danke für die Tipps, ich habe mir bei Amazon die Myo für 69,- gekauft und zusätzlich eine Halterung für meine Magicshine, den China Clone,den ich schon länger am Fahrrad benutze. Wenns dann mal wieder heller sein soll, muss der recht fette Akku in den Rucksack.

nach oben

#8

RE: Stirnlampen Stromversorgung extern/intern?

in Gebt Euch Tipps 14.05.2012 10:21
von Trailrunning-Rocks • 201 Beiträge

ich habe schlechte Erfahrungen mit der Mammut x-shot. Nach wenigen male ließ sie sich nicht mehr einschalten.
Die Lichtausbeute fand ich ganz OK, und für unter 100eur auch gut. Hab sie an den Händler zurückgeben können und mir die Piko X Pro gegönnt, da ich in den nächsten Jahren noch öfters längere schwiriege Trails im dunkeln laufen werden.


Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.
(Johann Wolfgang von Goethe)

nach oben

#9

RE: Stirnlampen Stromversorgung extern/intern?

in Gebt Euch Tipps 15.05.2012 11:31
von poki • 52 Beiträge

Ich nutze im Herbst/Winter eine Lampe, die in Deutschland von Magicshine angeboten wird. Ca. 1000 Lumen. Hier ca. 80 EUR. Die ist soooo hell, das ist unfassbar! Zum Trailrunning eigentlich nicht notwendig. Die niedrigste Stufe reicht oft aus.

Die Lampe hat ein externes Akkupack, was ich beim Laufen im Rucksack verstaue. Den hab ich eh immer dabei. Daher kein Problem für mich. Die Lampe selbst sitzt auf dem Kopf.

nach oben

#10

RE: Stirnlampen Stromversorgung extern/intern?

in Gebt Euch Tipps 15.05.2012 12:12
von schnellejugend • 853 Beiträge

Lumenangabe vom Hersteller oder gemessen?

Ist letztendlich für dich egal, sie ist mehr als hell genug, die Chinalampen sind richtig gut und von der Preis-Leistung kaum zu schlagen. Nur sind die Angaben oft Datenblattlumen. Der Lupine Tesla Clon aus China (also 1 LED mit Reflektor) hat gemessen rund 500 Lumen. Wie die Tesla auch. Die angegebenen 750 Lumen der Piko sind (mit ausreichend Kühlung) echt.


Materialfetischist, gadgetgeil. Wenn ich mir begegnen würde wäre ich mir unsympathisch.

zuletzt bearbeitet 15.05.2012 12:13 | nach oben

#11

RE: Stirnlampen Stromversorgung extern/intern?

in Gebt Euch Tipps 15.05.2012 16:12
von Dom • 73 Beiträge

Also wenns um die Magicshine MJ-808-E geht: auf der Verpackung stehen 1000 Lumen, aber 750 sind durchaus realistisch - zumindest wenn man einigen internetforen glauben schenken möchte.
Hier ist nochmal ein schöner Vergleich von diversen Lampen - leider keine Lupine aber die erwähnte Silva X-Trail und diverse Magicshine und Petzl-Lampen sind dabei.

nach oben

#12

RE: Stirnlampen Stromversorgung extern/intern?

in Gebt Euch Tipps 25.05.2012 15:12
von poki • 52 Beiträge

Zitat von schnellejugend
Lumenangabe vom Hersteller oder gemessen? ...


Nix gemessen. Aber Du hast vollkommen Recht. Das Ding ist sauhell, braucht eigentlich kein Mensch, hab immernoch beide helleren Stufen "übrig".

nach oben

#13

RE: Stirnlampen Stromversorgung extern/intern?

in Gebt Euch Tipps 30.05.2012 10:32
von bloodlet • 173 Beiträge

Ich möchte meinen Senf zu den Lampen geben:
Bitte gebt, wenn möglich einfach ein bisschen mehr aus...wenn ihr regelmässig bei Nacht lauft, dann geht es nicht darum, dass das Licht "gerade so ausreicht", sondern es muss den Trail gut ausleuchten...der Spaß steigt mit einem guten Licht unheimlich.
Ich selbst laufe die PicoX von Lupine und selbst auf der niedrigsten Stufe ist sie sehr stark und vor allem sehr ausdauernd!

Die ganzen Labortests sind gut, aber nur bedingt aussagekräftig. Ihr solltet, wenn möglich, die Lampen testen können.

nach oben

#14

RE: Stirnlampen Stromversorgung extern/intern?

in Gebt Euch Tipps 24.08.2012 08:58
von Filou140781 • 155 Beiträge

Mit welchem Modell bist du unterwegs Denis?
Piko X Duo (mit den kleinen Akkus am Hinterkopf / Cliphalterung) oder 2,5Ah bzw 5,6Ah Akkupack im Rucksack.

Letzteres hätte den Vorteil von mehr Leuchtdauer und kein Gewicht am Hinterkopf, jedoch den Nachteil eines längeren Kabels mit der Gefahr im Trail hängenzubleiben. Nicht zu vergessen, dass immer ein Rucksack mitgeführt werden muss.
Die Akkus sollen in der Cliphalterung jedoch kaum spürbar sein.

Testen konnte ich das gute Stück bis dato nicht...
Liebe Grüße

nach oben

#15

RE: Stirnlampen Stromversorgung extern/intern?

in Gebt Euch Tipps 24.08.2012 11:35
von Hotte1111 • 9 Beiträge

Eine unglaublich gut verarbeitete Lampe ist die Fenix HP11. Sie kostet um die 50€ und bietet kanpp 300 Lumen inkl klappbarem Diffusor. Das 3-fache Kopfband ist sehr bequem und sicher.
Durch den Inhalt von 4xAA hält sie extrem lange, macht sie aber auch schwer. Wer Eneloop XX einlegt wird mit fast 4 Stunden voller Leuchtpower auf höchster Stufe belohnt.

Wer mal 100 Meter weit leuchten möchte, klappt einfach den Diffusor hoch.

Sie steckt die Silvas und Mammuts locker in die Tasche, außer beim Gewicht!

Hier ein Review von ihr:
http://www.taschenlampen-forum.de/fenix/...fenix-hp11.html

Übrigens hat Fenix jetzt auch die HL30 raus gebracht. Sie ist viel leichter und bietet Dauerflood.
Auch hier ist das Überkopfband für uns besonders interessant!
http://www.youtube.com/watch?v=tCipOVG_V34

Test:
http://www.taschenlampen-forum.de/stirnl...fenix-hl30.html


zuletzt bearbeitet 24.08.2012 11:37 | nach oben


Besucher
3 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sebastian Rose
Forum Statistiken
Das Forum hat 3241 Themen und 32007 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software von Xobor