#1

UTLW - Ultratrail Lamer Winkel

in Rennberichte 25.05.2015 21:26
von TheRob • 478 Beiträge

Wer ist dabei? Das Video und die Bilder versprechen eine Menge und ich glaube das wird ein richtig geniales Event!

http://trailstripsrelax.de/ultratrail-la...l-2015-prerace/

Bis Freitag.


www.TrailsTripsRelax.de
nach oben

#2

RE: UTLW - Ultratrail Lamer Winkel

in Rennberichte 31.05.2015 19:50
von Mauki • 1.285 Beiträge

Tolle Veranstaltung, muß man glaub ich einmal dort gewesen sein. Das Stück auf dem Goldsteig, krasse Trails sag ich nur. Solche Trails hab ich noch bei keinem Ultra erlebt.

Ansonsten, tolle Orga fürs erste mal, gab eigentlich nichts zu beanstanden außer dem echt kleinen Dropbag.

Achja und das Wetter :D

nach oben

#3

RE: UTLW - Ultratrail Lamer Winkel

in Rennberichte 31.05.2015 20:15
von Lisa08 • 133 Beiträge

@mauki: Stimme dir zu: Selten eine so gut organisierte Veranstaltung erlebt!
Egal ob die Pastaparty am Vorabend mit Racebriefing, der sehr gut markierte Lauf, die immer freundlichen Helfer - einfach alles und das für eine 1.Veranstaltung. Schade dass wir uns nicht gesehen haben.
Die Trails sind genial und das bis zum Schluss (ich sag nur Holy Trail ) dort lauf ich sicher wieder.

Großes Lob an die Veranstalter und Helfer!


zuletzt bearbeitet 31.05.2015 20:15 | nach oben

#4

RE: UTLW - Ultratrail Lamer Winkel

in Rennberichte 31.05.2015 20:16
von Mauki • 1.285 Beiträge

Ja der Holy Trail war echt geil. Aber teilweise muß ich sagen echt schwer zu laufendes Gelände aber Spaß hat es trotzdem gemacht.

Auch nicht üblich, vagere Kuchen an den VPs.

nach oben

#5

RE: UTLW - Ultratrail Lamer Winkel

in Rennberichte 01.06.2015 12:20
von Taunussteiger • 61 Beiträge

"Echt schwer zu laufendens Gelände" ? Da muss ich nächstes Jahr auch hin.

nach oben

#6

RE: UTLW - Ultratrail Lamer Winkel

in Rennberichte 01.06.2015 12:50
von Lena_rox • 11 Beiträge

War echt spitze! Vor allem die Verpflegung- die Kuchen waren einfach gigantisch...

Ich werde auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder mit dabei sein!


Langsam, aber glücklich
nach oben

#7

RE: UTLW - Ultratrail Lamer Winkel

in Rennberichte 01.06.2015 13:12
von Tom • 63 Beiträge

Hallo ,
grundsätzlich Lob an die Veranstalter.
In 1 jahr so einen Event auf die beine zu stellen .
Aber ...
für mich hat Trailrunning was mit Laufen zu tun , für mich war die strecke von V1 zu V2 nicht mehr Laufbar .
Trail hin und her , aber solche wurzel und steinwege kannst du einfach nicht mehr " laufen ".
Und bei den wetterbedingungen , regen ,hagel (soll man nicht glauben) kälte an die geschätzten 3-5 grad, nasser fels ,nasse wurzel .
Nein danke .
Die "Klettereinlagen" am nassen fels bei der Kälte mit Trailschuhen fand ich mehr wie grenzwertig .
Für das wetter kann der veranstalter nix dafür , aber für eine genau wettervorschau am tag des rennen wäre schon gut.
Und vieleicht die wechselkleider nicht am ziel sondern bei v2 oder v3 .
Ich war so angeko.... am V2 das ich einfach keine Lust mehr hatte , obwohl ich noch locker hätte laufen können.
Und sagt mir nicht das alles sooo super war .
Ich wünsche dem Team des UTLW trotz allem alles gute für nächstes Jahr , mit vieleicht kleinen änderungen kann der Lauf was großes werden .

nach oben

#8

RE: UTLW - Ultratrail Lamer Winkel

in Rennberichte 01.06.2015 14:55
von sinus_rr • 13 Beiträge

Sehe ich ähnlich, die Orga war einfach super! Die Helfer waren sehr freundlich und hilfsbereit, da hat man schon gemerkt, daß das Event von Läufern für Läufer gemacht wird. Auch von der Freundlichkeit/Hilfsbereitschaft im Hotel und der ganzen Region könnten sich so manche Veranstaltungen eine Scheibe von Abschneiden. Trotz des ganzen Trubels im Zielbereich, hat uns das Hotel Post am Abend ein veganes Gericht zu einem mehr als fairen Preis gekocht, da trinkt man gerne den ein oder anderen Radler mehr :-)!

Die Strecke war sehr hart, vor Allem bei dem Wetter und bei km 16 habe ich durchaus mit dem Gedanken gespielt an der VP2 mit der Bergbahn runter zu fahren. Wo hört Trailrun auf und wo fängt Abenteuerlauf mit Klettereinlagen an? Darüber kann man sich wahrscheinlich vorzüglich streiten. Ich denke mit der Ansage beim Briefing, dass der Abschnitt von VP1 zu VP2 (15km/1.000hm) von den meisten Teilnehmern voraussichtlich in 3 Std gemeistert wird hat der Veranstalter keinen Hehl daraus gemacht, daß die Strecke kein Kindergarten wird. Unterwegs haben wir auch so manches Mal darüber sinniert, wie die Bergwacht bei der Suppe einen da oben weg holen will, deswegen einfach noch mehr aufgepasst und lieber mal einen Abschnitt mehr gegangen als nötig war.

Ich habe unterwegs auch genug geflucht, vor Allem am letzten Anstieg zum großen Osser! Aber ich wollte mich auch der Herausforderung stellen und auf dem Holy Trail, erst Recht im Ziel war das Alles auch schon wieder vergessen.

Ich denke, ich werde mir die Strecke nochmal bei schönerem Wetter anschauen ... nächstes Jahr :-)


zuletzt bearbeitet 01.06.2015 14:59 | nach oben

#9

RE: UTLW - Ultratrail Lamer Winkel

in Rennberichte 01.06.2015 17:12
von DerBasti • 89 Beiträge

Auch von mir ein großes Lob an die Orga. Es gibt aus meiner Sicht wenig Verbesserungsbedarf. Wegen mir könnte der Trailanteil noch höher sein.

Jedoch sehe ich das mit der vermeintlichen Schwierigkeit der Strecke wieder anders. Wegen mir müsste es gar keine Straßen / Forstwege als Bestandteil so eines Traillaufs geben, aber das lässt sich oftmals halt nicht vermeiden. Ich fand das Gelände absolut passend und keineswegs zu anspruchsvoll. Wenn jemand vorsichtig unterwegs ist, aufgrund mangelnder Trittsicherheit / Trainings oder einfach aufgrund der Wetterbedingungen gehört das halt dazu. Dafür gibt es ja eine Pflichtausrüstung und Racebriefings um auf solche möglichen Gefahren hinzuweisen und zu vorzusorgen. Außerdem ist jeder alt genug um sich und sein Leistungsvermögen realistisch einschätzen zu können. Wenn man dann weiß das man halt eher der Genussläufer ist, dann sollte man halt etwas mehr Schutzkleidung / Essen mitnehmen.


Trail, Trail, verdammt, wo war noch gleich dieser Trail??
nach oben

#10

RE: UTLW - Ultratrail Lamer Winkel

in Rennberichte 01.06.2015 17:57
von Tom • 63 Beiträge

Ist alles klar ,
Liegt natürlich auch im Auge des Betrachters.
Von meiner Seite her war ich mehr wie gut trainiert, bin noch vor 5 Wochen vorher einen 53 km Lauf locker in 5,30 Stunden gelaufen .Am v2 war ich auch noch fit , aber für mich war es einfach nicht mehr " sinnvoll " zu laufen .
Dafür hab ich einfach Zuviels Läufe gemacht , und " unfallfrei" hintermich gebracht .aber das mus jeder für sich entscheiden.
Zum Thema pflichtausrüstung und Briefing kann ich nur sagen ...... Wetter nicht schlecht ???? Wetter war halt scheis...
Regenjacke nutzt da ach nur wenig . Reservebekleidung am v2 wäre für mich die Lösung .
Aber wie gesagt, muss jeder für sich entscheiden . Und ich würde keinen unterstellen das er " untrainiert-verantwortungslos pflichtausrüstung oder nur ein genussläufer ist .
Gruß Tom

nach oben

#11

RE: UTLW - Ultratrail Lamer Winkel

in Rennberichte 01.06.2015 18:55
von Bergtrailkarl • 105 Beiträge

...es ist alles gesagt

ein warmer Tee oder Cola wäre am VP 2 gut gewesen , ansonsten war die Verpflegung super.

Schade das wir keinen fernblick auf den Gipfeln hatten , hoffe alle sind Gesund im Ziel angekommen.

Toll auch : Anfeuerung und Applaus bis zum letzten Läufer.

Hätte gern noch die Osser runde am Sonntag gelaufen , so als kleinen Wettkampf :-)

nach oben

#12

RE: UTLW - Ultratrail Lamer Winkel

in Rennberichte 01.06.2015 20:24
von stevea • 847 Beiträge

Für das Wetter kann sicher niemand etwas und ich persönlich halte es für die Pflicht eines jeden Teilnehmers, dass er sich am Abend zuvor und am Tag des Rennens selbst noch einmal über das Wetter erkundigt.
Videotext, Radio, Internet, Zeitung, andere Läufer...wie auch immer.
Am besten noch aus verschiedenen Quellen und dann das optimale Ergebnis ermitteln.

Ich verlasse mich auch nie darauf, dass vor dem Start der Veranstalter noch genaue Angaben macht oder die Prognose vom Briefing am Abend zuvor eintritt.

Und je nach Wetterlage sollte man dann ggf. seine Ausrüstung noch etwas anpassen.


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

zuletzt bearbeitet 01.06.2015 20:25 | nach oben

#13

RE: UTLW - Ultratrail Lamer Winkel

in Rennberichte 02.06.2015 18:31
von Lena_rox • 11 Beiträge

Ich finde auch, dass das Wetter, so wie es nun mal war auch zur Stimmung des Events beigetragen hat.Im positiven Sinne! Ich habe keinen jammern hören oder so, der Großteil trug das sicherlich mit Fassung- ist nunmal ne Freilufstveranstaltung! Ich hattte zumindest das Gefühl, mich "trotz" des Wetters da durchgekämpft zu haben und das macht einen doch stolz. Auch wenn es mit Sonne bestimmt auch toll gewesen wäre!

Zur Strecke muss ich sagen, dass ich die Trails sehr genossen habe und es nicht als zu schwierig empfand- ich wohne aber auch im Alpenraum, da sieht man die Dinge vielleicht auch ein bisschen aus einem anderen Blickwinkel...ich war auf jeden Fall genau deswegen da...


Langsam, aber glücklich
nach oben

#14

RE: UTLW - Ultratrail Lamer Winkel

in Rennberichte 05.06.2015 07:58
von TheRob • 478 Beiträge

Was für ein Lauf. Hat so richtig Spaß gemacht. Und hätte ich mich nicht auf die Schnauze gelegt wäre es noch lustiger gewesen. Zum Thema Laufbarkeit: Alles Trainingssache. Aber zum Forstwegläufchen bin ich nicht angetreten. Das war Trailrunning! Die Strecke war top. Wer das nicht mag, sollte den Untergrund wechseln, aber sich nicht Trailrunner schimpfen ;-)))))

Breaking News: “Trailrunner spiesst Mitläufer mit Stock auf.”
Leidet mit mir.
Danke an alle Helfer, Organisatoren, Trailrunner usw. die dieses Event zu so einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.

http://trailstripsrelax.de/ultratrail-lamer-winkel-2015/


www.TrailsTripsRelax.de
nach oben

#15

RE: UTLW - Ultratrail Lamer Winkel

in Rennberichte 05.06.2015 10:22
von Dicke Berta • 155 Beiträge

Liest sich gut. Danke für den Bericht!
Den Knochen gehts hoffentlich wieder gut!

Mal sehen ob ich mich als Flachlandläuferin da mal an den Start traue.


Duathletin mit Hang zum Trail

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: torres
Forum Statistiken
Das Forum hat 3259 Themen und 32114 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor