#1

Tour de Tirol 2015

in Rennberichte, News, Vorschläge 28.06.2015 22:57
von XchrisX • 186 Beiträge

Ist doch bestimmt von euch schon mal wer gelaufen?
Wie ists so? Hab mich grade für die Gesamtwertung angemeldet.
http://www.tourdetirol.at/

nach oben

#2

RE: Tour de Tirol 2015

in Rennberichte, News, Vorschläge 13.07.2015 13:21
von Lena_rox • 11 Beiträge

Servus!
Ich wohne da gleich ums Eck, bin die ganze Tour aber auch noch nicht gelaufen. Da aber alle hier davon schwärmen, muss ich heuer auch mal ran. Als direkten Trailrun kann man aber nur den Pölventrail bezeichnen und auch der hat relativ viele Forstweg-Kilometer, mir gefiel er aber sehr gut. Der 10er is eher unspektakulär und der Marathon die erste Hälfte auch flach und dann gehts los- rauf auf die Hohe Salve muss aber tool sein...


Langsam, aber glücklich
nach oben

#3

RE: Tour de Tirol 2015

in Rennberichte, News, Vorschläge 13.07.2015 16:44
von XchrisX • 186 Beiträge

Danke!
Wenn die Schwäremerei groß ist, ist ja schon mal eine gute Rückmeldung!
Werds mal probieren, auch wenn der Trailanteil nicht so überragend ist. Danke für den Eindruck.

nach oben

#4

RE: Tour de Tirol 2015

in Rennberichte, News, Vorschläge 07.10.2015 09:19
von moritz79 • 136 Beiträge

Hallo zusammen,
nehme am Wochenende zum ersten Mal teil. Pflichtausrüstung für Samstag und Sonntag sind ja nur Trailschuhe mit Profil >=3mm. Würdet Ihr den Kaisermarathon mit Rucksack laufen? Gib ja eigentlich genug Verpflegungsstellen (10 Stück)....
Und wie ist die Strecke vom 10er am Freitag? Kann man problemlos mit sehr leichten Strassenschuhen (Ascis Hyperspeed) laufen?

nach oben

#5

RE: Tour de Tirol 2015

in Rennberichte, News, Vorschläge 07.10.2015 09:57
von Saarotti • 257 Beiträge

Rucksack ist überflüssig,und am Freitag reichen Straßenschuhe,
wenn es am Samstag nicht regnet,braucht man auch beim Kaisermarathon
keine speziellen Trailschuhe...
Saarotti

nach oben

#6

RE: Tour de Tirol 2015

in Rennberichte, News, Vorschläge 07.10.2015 10:15
von moritz79 • 136 Beiträge

Danke, aber neuerdings sind Trailschuhe beim Kaisermarathon Pflicht und 3 mm ist gar nicht so wenig...glaube der Sense hat z.B. keine 3mm

http://tourdetirol.at/marathon-42-km.html

Trail-Laufschuhe: Sohlen-Profiltiefe muß beim Start mindestens 3 mm sein.

nach oben

#7

RE: Tour de Tirol 2015

in Rennberichte, News, Vorschläge 07.10.2015 12:43
von stevea • 831 Beiträge

3mm halte ich auch für sehr viel.
Das ist ziemlich ordentlich


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

nach oben

#8

RE: Tour de Tirol 2015

in Rennberichte, News, Vorschläge 07.10.2015 14:03
von Saarotti • 257 Beiträge

Zitat von moritz79 im Beitrag #6
Danke, aber neuerdings sind Trailschuhe beim Kaisermarathon Pflicht und 3 mm ist gar nicht so wenig...glaube der Sense hat z.B. keine 3mm

http://tourdetirol.at/marathon-42-km.html

Trail-Laufschuhe: Sohlen-Profiltiefe muß beim Start mindestens 3 mm sein.


.....war im letzten Jahr auch schon so,hat keinen interessiert,Kaisermarathon bin ich
im Asics Kayano gelaufen....
Saarotti

nach oben

#9

RE: Tour de Tirol 2015

in Rennberichte, News, Vorschläge 07.10.2015 14:08
von XchrisX • 186 Beiträge

Die Strecke ist aber auch nicht mehr die gleiche wie in den Vorjahren. Die ersten 20 km Straße sind größtenteils auf Feldwege verlegt worden. Natürlich braucht es auch da keine 3 mm. Aber ob das überprüft wird weiß ich auch nicht. Wollte eigentlich auch mit dem Sense Pro laufen.

nach oben

#10

RE: Tour de Tirol 2015

in Rennberichte, News, Vorschläge 07.10.2015 14:57
von Saarotti • 257 Beiträge

... Mit dem sense pro machst du sicher nichts verkehrt,
aber für Forstwege braucht man selbst die nicht.
Die letzten 200 Meter ,bei schlechtem Wetter,da
kann man etwas Grip gebrauchen....
Saarotti

nach oben

#11

RE: Tour de Tirol 2015

in Rennberichte, News, Vorschläge 08.10.2015 13:47
von XchrisX • 186 Beiträge

Den Sense Pro nehme ich eigentlich auch nur weil das meine Schuhe mit dem wenigsten Profil sind.
Wirkliche Straßenlaufschuhe hab ich gar keine.

nach oben

#12

RE: Tour de Tirol 2015

in Rennberichte, News, Vorschläge 12.10.2015 09:55
von moritz79 • 136 Beiträge

Kurzer Bericht zur Tour 2015.
Bin ich froh mich relativ kurzfristig gegen den München Marathon und für die Tour de Tirol (erster Start) entschieden zu haben. Was für ein tolles Event. Das ganze Dorf war auf dieses Event eingestellt; Lokale mit Laufaccessoires dekoriert, überall wurde einem viel Glück gewünscht, einfach eine unglaubliche Stimmung. An vielen Stellen Unterstützung durch Zuschauer (genial Hexenwasser, Tanzbodenalm, Zieleinlauf Hohe Salve, Steinbruch,….). Ein ganz dickes Lob an die Veranstalter!
Los ging es am Freitag mit dem 10er, 3 Runden durch/um Söll, knackige Anstiege mit insgesamt ca. 260 hm.
Am Samstag dann das Highlight der Kaisermarathon mit neuer Streckenführung. Ich kenne die Alte nicht, aber ich war von der Strecke begeistert. Die ersten 7,8 km überwiegend Teer aber ziemlich wellig um Söll, da lag auch der erste Cut-Off bei sportlichen 50 Minuten (welcher aber im Nachhinein glaube ich etwas verlängert wurde). Danach ging es eigentlich fast nur noch durchs Gelände, immer extrem abwechslungsreich. Cut-off 2 bei KM 20 (auch hier anspruchsvoll bei 2:30), da man schon einige hundert Höhenmeter hinter sich hatte. Nach dem letzten Cut-off bei Hexenwasser ging es dann extrem steil einen matschigen Grashang rauf, wieder etwas gerade, noch ein Stück bergab bis es zum sehr steilen Schlussanstieg ging, am Ende querfeldein hoch ins Ziel.
Am Ende mit 2400 positiven und 1250 negativen hm ein ganz schönes Brett (da auch Stöcke verboten sind), aber tolle Streckenführung!
Mit schweren Beinen ging es dann am Sonntag bei Nieselregen auf den Pölventrail (23 km 1200 hm), harter Anstieg bei ca. km 3,5 und gegen Ende geniale trailig matschige Downhills.
Kann es nur jedem empfehlen, tolle Organisation, abwechslungsreiche Strecken, unglaublich freundlicher Ort und nette Teilnehmer. War mein Highlight dieses Jahr!


zuletzt bearbeitet 12.10.2015 09:55 | nach oben

#13

RE: Tour de Tirol 2015

in Rennberichte, News, Vorschläge 12.10.2015 14:10
von XchrisX • 186 Beiträge

Ich fands auch super. Die alten Hasen, mit denen ich gesprochen habe, haben die neue Kaisermarathonstrecke eigentlich alle gelobt. Schöne Strecke, trailiger, wesentlich anspruchsvoller. Ich war auch zum ersten Mal da. Stimmung war wirklich super und selbst an den entlegensten Stellen feuerten einen die Leute noch in größeren Gruppen an.

nach oben


Besucher
3 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: thomas-in-motion
Forum Statistiken
Das Forum hat 3215 Themen und 31822 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software von Xobor