#1

4 Trails 2016 finden 2016 nicht statt. Alternativen?

in Rennberichte, News, Vorschläge 28.10.2015 14:09
von holger75 • 6 Beiträge

Hallo Kollegen,

mit Schrecken stelle ich fest, dass die 4 Trails 2016 nicht sattfinden. Hatte das Rennen fest auf der Liste. Nun muss ich Ersatz auftreiben. Suche also ein Etappenrennen, das drei, vier oder fünf Etappen mit Einzeletappen von höchstens 45 Km hat, in Mitteleuropa liegt und in den Monaten Mai, Juni, Juli oder August stattfindet. Weiß da jemand was?

Danke und Grüße

Holger

nach oben

#2

RE: 4 Trails 2016 finden 2016 nicht statt. Alternativen?

in Rennberichte, News, Vorschläge 28.10.2015 14:19
von moritz79 • 137 Beiträge

Würde mich auch interessieren.

Wohl nicht zu vergleichen, da kleiner :

- Walser Trail Challenge: Ende Juli, nur 2 Tage 16km und 30km bzw. 65 km am nächsten Tag.
- Tour de Tirol: anfang Oktober 3 Tage, 10, 42, 23 in der Summe 75 km und 3900 HM

nach oben

#3

RE: 4 Trails 2016 finden 2016 nicht statt. Alternativen?

in Rennberichte, News, Vorschläge 28.10.2015 14:43
von holger75 • 6 Beiträge

Danke schonmal Moritz79. Die Rennen sind mir bekannt. Ich hätte aber tierisch Lust auf Etappen im Sinn von A nach B, B nach C, C nach D... Also nicht immer vom selben Ort aus starten. Für die Verwirklcihung dieses Ziels würde ich auch ins Mittelgebirge und sogar ins Flache ausweichen (solange es Trails sind, Straßenetappen interessieren nicht).

nach oben

#4

RE: 4 Trails 2016 finden 2016 nicht statt. Alternativen?

in Rennberichte, News, Vorschläge 28.10.2015 17:18
von Holger K • 19 Beiträge

Vielleicht wäre es eine Option für Dich, das Ganze alleine zu machen?
Ich hab's dieses Jahr gemacht, 16 Tage als Hüttentour. Wirklich unvergeßlich.

nach oben

#5

RE: 4 Trails 2016 finden 2016 nicht statt. Alternativen?

in Rennberichte, News, Vorschläge 28.10.2015 18:47
von Saarotti • 257 Beiträge

Na dann sollte das doch genau das Richtige sein....

https://www.ultratourmonterosa.com/race-information-stage-2/

nach oben

#6

RE: 4 Trails 2016 finden 2016 nicht statt. Alternativen?

in Rennberichte, News, Vorschläge 29.10.2015 08:07
von Neckarine • 793 Beiträge

Ende April in Portugal, Premiere 2015 und Fortsetzung in 2016 mit mehreren Etappenrennen in einem Event:


https://pt-br.facebook.com/penedagerestrailadventure

http://www.carlossanatureevents.com/


Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein (E. Mörike)

http://trailrennerei.wordpress.com/
nach oben

#7

RE: 4 Trails 2016 finden 2016 nicht statt. Alternativen?

in Rennberichte, News, Vorschläge 29.10.2015 17:09
von Tierdoc • 147 Beiträge

Zitat von Saarotti im Beitrag #5

Na dann sollte das doch genau das Richtige sein....

https://www.ultratourmonterosa.com/race-information-stage-2/




liest sich interessant; scheint eher eine familiäre Veranstaltung zu sein - war da letztes Jahr jemand dabei?
Toni


www.team-wieshof.at
nach oben

#8

RE: 4 Trails 2016 finden 2016 nicht statt. Alternativen?

in Rennberichte, News, Vorschläge 01.12.2015 09:22
von JensD • 69 Beiträge

Beim UT4M in Frankreich ist 2016 wohl auch das erste mal ein Etappenrennen möglich...sollte den 4 Trails relativ nahe kommen...

http://ut4m.fr/en/courses/ut4m-40-series/

nach oben

#9

RE: 4 Trails 2016 finden 2016 nicht statt. Alternativen?

in Rennberichte, News, Vorschläge 30.01.2017 17:56
von Taunussteiger • 58 Beiträge

Es gibt ein neues Format, angelegt an die Revierguides. Vier (Mittelgebirgs-) Regionen dürfen eine Strecke beisteuern.

www.trails4germany.com

Klingt interessant, trotzdem schade, dass es die 4 Trails nicht mehr gibt!

Was meint ihr dazu?

nach oben

#10

RE: 4 Trails 2016 finden 2016 nicht statt. Alternativen?

in Rennberichte, News, Vorschläge 30.01.2017 18:03
von stevea • 833 Beiträge

Sagt mir überhaupt nicht zu.

Ich bin mal gespannt wo sich das ganze dann preislich einpendelt und wie das wertungsmäßig abläuft. Mit den eigentlichen 4-Trails hat das überhaupt nichts mehr zu tun, was ich persönlich sehr sehr schade finde.
Überhaupt macht es sich Plan B gefühlt sehr einfach mit diesem Format. Ohne zu wissen, was monetär am Ende bei dem Verein/Verband/Club/etc. hängen bleibt, glaube ich nicht, dass sich das auch nur annähernd rechnet und Plan B spart auf den ersten Blick eine Menge Kosten, da sie vieles nicht mehr selbst organisieren müssen.

Ich habe das Gefühl, dass das eigentlich sehr beliebte Format der 4-Trails nun zu einem Gewinnmaximierungsevent ausgeschlachtet wurde.
Vielleicht täusche ich mich auch, aber das ist der erste Eindruck.

Klar ist es für die jeweilige Region sicherlich ein Gewinn im Bereich Bekanntheit/Tourismus/etc. und sicherlich will auch keiner der Veranstalter einen riesigen Gewinn aus der Sache ziehen, aber Plan B kommt mir bei diesem Ding etwas zu gut weg.


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

zuletzt bearbeitet 30.01.2017 18:04 | nach oben

#11

RE: 4 Trails 2016 finden 2016 nicht statt. Alternativen?

in Rennberichte, News, Vorschläge 30.01.2017 20:30
von Herscheider • 299 Beiträge

Zu den Trails 4 Germany habe ich mich schon geäußert, da bleibe ich auch bei. Aber der Ut4M sieht cool aus. Den packe ich mal auf meine Todo-Liste. Danke!

Viele Grüße
Sebastian

nach oben

#12

RE: 4 Trails 2016 finden 2016 nicht statt. Alternativen?

in Rennberichte, News, Vorschläge 31.01.2017 07:58
von XchrisX • 186 Beiträge

Straffer Zeitplan jedenfalls. Von der Bewerbung bis zum eigentlichen Rennen.

zuletzt bearbeitet 31.01.2017 07:58 | nach oben


Besucher
4 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: feixia62
Forum Statistiken
Das Forum hat 3219 Themen und 31861 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software von Xobor