#1

D R O P

in Gebt Euch Tipps 01.06.2012 12:40
von TriTo • 1.287 Beiträge

Hi

Kurze Frage zu Euren Erfahrungswerten:

zZt geht der Trend ja ziemlich eindeutig in Richtung natural Running mit weniger Drop/Sprengung zwischen Vorfuß und Verse....

Habt ihr Probleme mit Muskulatur oder Bändern bekommen, als ihr mehr auf flachen Schuhen gelaufen seid? Bei längeren Distanzen?

Hintergrund: Ich habe eine nicht repräsentative Häufung von KnieZwicken :-) , wenn ich einen Schuh mit 4mm Drop länger laufe....beim DS Trainer (>10mm) und Cascadia (>10mm ??) passiert das eher nicht.....hmmmm

Diagnose: Leichte Reizung des Aussenbandes


Wäre mal interessant, zu erfahren, ob das ggfls mit der Sprengung zusammenhängt....

Also legt mal los....

Alle Infos sind willkommen


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#2

RE: D R O P

in Gebt Euch Tipps 01.06.2012 16:52
von bloodlet • 173 Beiträge

ja, ich hatte anfänglich meine Probleme, aber das hat man nach 10 Läufen schnell im Griff.

nach oben

#3

RE: D R O P

in Gebt Euch Tipps 01.06.2012 22:20
von stevea • 844 Beiträge

Jupp, kenne ich.
Als ich das erste Mal den Merrell Trail Glove über flache 10km gejagt habe, war die Zeit zwar sehr gut, aber die Waden für drei Tage geschreddert.

Langsam angehen und langsam steigern lautet die Devise. Alles andere ist eher kontraproduktiv.


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

nach oben

#4

RE: D R O P

in Gebt Euch Tipps 04.06.2012 06:44
von Dom • 73 Beiträge

Oft stellt man ja mit Flachen Schuhen seinen Laufstil etwas mehr aufs Vorfußlaufen um. Dabei kann sich die Achillessehne vekürzen. Wenn man das macht und dann mal über die Ferse abrollt, kann die Achillessehne etwas überdehnt, bzw. gereizt werden.
Beim Knie hab ich keine Ahnung - wollte nur noch ne weitere Warnung aussprechen - man sollte verssuchen das alles zu beobachten.

nach oben

#5

RE: D R O P

in Gebt Euch Tipps 04.06.2012 13:41
von cosmopolli • 240 Beiträge

Zitat
Kurze Frage zu Euren Erfahrungswerten:

zZt geht der Trend ja ziemlich eindeutig in Richtung natural Running mit weniger Drop/Sprengung zwischen Vorfuß und Verse....

Habt ihr Probleme mit Muskulatur oder Bändern bekommen, als ihr mehr auf flachen Schuhen gelaufen seid? Bei längeren Distanzen?



Denke kaum einer wird diese Erfahrung nicht gemacht haben, falls er mal versuchte am Schuh abzuspecken.

Gewöhnlich ist es aber nicht das Knie was einem Probleme macht sondern eher die Waden, Achillessehne, Fussgelenke usw... also alles unterhalb des Knies.

Also erstmal ganz langsam beginnen und geringe Umfänge laufen.
In der aktuellen Spiridon wird vorm Barfusslaufen/Natural Running Trend gewarnt - es ist nicht für jeden geeignet - nur weil es Trend ist und die Marken, die vor 20 Jahren noch "Luftkissenboote" als das Wundermittel gegen Verletzungen verkauften nun das propagieren.
Also wer absoluter Fersenläufer ist oder für seine Größe etwas zu schwer ist, der sollte tunlichst bei gepolsterten Schuhen bleiben.

Witzig find ich übrigens, dass mit dem derzeitigen Trend auch die "Riesentreter" von Hoka boomen - Ultraläufer auf Asphalt und Trail sind landauf landab begeistert.


on the way to chamonix

nach oben

#6

RE: D R O P

in Gebt Euch Tipps 04.06.2012 16:45
von Rupi • 1.024 Beiträge

Jep die Hokas sind der Gegentrend. Wobei mich überrascht dass diese so positiv von der Community aufgenommen werden.


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.

nach oben

#7

RE: D R O P

in Gebt Euch Tipps 04.06.2012 17:01
von Ginungagap • 29 Beiträge

Hm, noch nie von Hoka gehört. Mal schnell gegoogelt und - naja - sieht interessant aus. Hat jemand die Teile schon mal gelaufen? Das Pro-Team von denen liest sich ja nicht schlecht.

Zum Thema Barfuß/Minimal-Schuhe: kann mir nicht vorstellen, daß der Trend sehr lange anhält. Finde es zwar selber nett, mal paar schnelle Einheiten hinzulegen, aber im Großen und Ganzen wird sich der 0815-Läufer an solchen Schuhen eher die Finger (Zehen) verbrennen. Liegt auch irgendwie auf der Hand: wie soll sich der Bewegungsapparat eines übergewichtigen/schweren Läufers auf Barfuß umstellen können (im Extremfall). Klar, für sehr trainierte Athleten ist es mal ein versuch wert.

Allerdings sehe ich in der Trailszene kaum Läufer, die diese Schuhe tragen?

nach oben

#8

RE: D R O P

in Gebt Euch Tipps 04.06.2012 19:25
von Rupi • 1.024 Beiträge

Ich würde aber hier 2 Sachen unterscheiden Minimal/Barefussschuhe und Schuhe mit geringen Drop.

Erstere (also VFFs, Trailglove usw.) wird man in der (Ultra-)Trailszene auch nicht oft finden.

Schuhe mit geringem "heel-to-toe drop" findet gerade immer jetzt immer mehr auch bei den Profis (Salmon Sense, ein Großteil der Inov8s, New Balance MT110 usw.)


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.

nach oben

#9

RE: D R O P

in Gebt Euch Tipps 04.06.2012 21:15
von Trailvieh • 40 Beiträge

ja genau, man MUSS unterscheiden!!!

Minimalismuß = nicht immer gleich Barfuß!! = eine andere Geschichte,....
hat ABER mit dem Trend,. zum geringeren Fersensprung nichts zu tun!!
wobei die Briten schon lange damit rumrennen!! (zB. Walsh)

ich glaube!!
die Dämpfung bleibt u. der Fersensprung wird gehn

alles andere macht nicht Sinn!!
kann mir nähmlich nicht vorstellen das die Evolution des Menschen nicht im Stande gewesen wäre die Ferse etwas zu verlängern oder zu verändern?, NEIN hier muss "Mensch" natürlich nachhelfen und einen Keil anbauen!!? ;-)

Dämpfung!? Schutz!? na no na net!!! da werden wir wohl nicht drum rum kommen!

also auch im Alltag, auf zuviel DROP verzichten und den Bändern ihre Zeit geben,um sich anzupassen!!

nach oben

#10

RE: D R O P

in Gebt Euch Tipps 03.07.2012 18:21
von jott_ka • 25 Beiträge

Auf jeden Fall langsam an das Thema herangehen und erstmal nur kurze einfache Läufe mit Naturalschuhen probieren. In jedem Fall ist das nichts für Jedermann und wird von den Herstellern ja zumeist auch als Zweit- bzw. Drittschuh propagiert. Mehr als 10 mm Sprengung braucht aber eigentlich niemand und ist auf die Dauer nix für den Bewegungsapparat.

nach oben

#11

RE: D R O P

in Gebt Euch Tipps 04.07.2012 21:45
von schnellejugend • 854 Beiträge

Zitat
ich glaube!!
die Dämpfung bleibt u. der Fersensprung wird gehn

alles andere macht nicht Sinn!!
kann mir nähmlich nicht vorstellen das die Evolution des Menschen nicht im Stande gewesen wäre die Ferse etwas zu verlängern oder zu verändern?, NEIN hier muss "Mensch" natürlich nachhelfen und einen Keil anbauen!!? ;-)


Wenn die Evolution im Stande gewesen wäre die Ferse zu verändern, wäre sie dann nicht auch in der Lage Dämpfung und Protektion gleich mit einzubauen?


Materialfetischist, gadgetgeil. Wenn ich mir begegnen würde wäre ich mir unsympathisch.

nach oben

#12

RE: D R O P

in Gebt Euch Tipps 04.07.2012 21:51
von Rupi • 1.024 Beiträge

Das ist dann eine Grundsatzfrage.
Da wären wir bald beim Thema warum haben wir keinen Pelz mehr und müssen Kleidung tragen.


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.

nach oben

#13

RE: D R O P

in Gebt Euch Tipps 04.07.2012 22:38
von TriTo • 1.287 Beiträge

Zum Glück haben wir die Wahl....0...4....8...10....12mm Drop
.....oder Abwechseln ..... ;-)


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#14

RE: D R O P

in Gebt Euch Tipps 04.07.2012 23:30
von schnellejugend • 854 Beiträge

Eigentlich geht es mir nur um die Art der Argumentation: entweder ist Evolution ein Argument oder eben nicht.

Wir sind von Klein auf Schuhe mit Drop, Dämpfung, Protektion und Fußbett gewohnt. Wenn man barfuß aufwachsen würde, würde der ideale Schuh sicher ganz anders aussehen weil unsere Muskulatur sicher ganz anders bzw. viel besser trainiert wäre. Es könnte auch sein, dass "was Hänsschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr" auch auf unsere Füße und unseren Bewegungsapparat übertragbar ist.


Materialfetischist, gadgetgeil. Wenn ich mir begegnen würde wäre ich mir unsympathisch.

nach oben

#15

RE: D R O P

in Gebt Euch Tipps 05.07.2012 11:55
von TriTo • 1.287 Beiträge

.....ich denke, dass das alte Sprichwort stimmt:

***VARIATIO DELECTAT***


....macht ja auch mehr Spass, die Schuhe wechseln zu können....

Ich weiss bei mir eben nur noch nicht, ob ich eine Aussenbandreizung vom LongDistanceRunning mit dem Vertical K bekommen habe.....der 4mm Drop hat....glaube aber eher nicht.... hmmmm?!?


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben


Besucher
4 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: johma
Forum Statistiken
Das Forum hat 3243 Themen und 32029 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software von Xobor