#31

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 09.05.2012 04:43
von sascharun • 70 Beiträge

Denkt daran, dass wenn Ihr Bergablauft in steilem Gelände, froh seit wenn die Stöcke nicht zu kurz sind.
Ich habe meine Black Diamomd Ultra Distance in Länge 130cm (bei 182cm Grösse), dafür sind Bergauf die Griffe
länger um zu varieren.
Stecksystem genügt völlig da man sich die Stöcke sowieso immer etwa gleich einstellt.
Und bei meiner Salomonveste hab ich mir einen Klett am oberen Fixpunkt drangemacht damit die Stöcke sauber sitzen.

nach oben

#32

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 09.05.2012 07:36
von TriTo • 1.288 Beiträge

Poste doch mal ein, zwei Photos Deiner KlettLösung für die BlackDiamonds...

...ich bekomme die wohl diese Woche und werde diese auch vorne an meinen Skin12er befestigen....hatte aber eher an etwas dickere Gummibänder gedacht....

Bin immer offen für coole Infos :-)

Greetz TriTo


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#33

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 09.05.2012 11:41
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

Zitat
@Gäu-Laufer: Die Gedanken plagen mich auch. K42 ging ohne Stöcke super, aber 4-Trails sind von den Anstiegen wohl noch eine andere Nummer. Ich kann mich mit dem Stock-Gedanken auch noch nicht richtig anfreunden. In steilen Stücken, die nicht laufbar sind, drücke ich mit meinen Händen auf die Oberschenkel. Damit bin ich bisher immer gut "gefahren".

Gibt es hier auch Läufer, die solche Wettkämpfe ohne Stöcke angehen? Nicht, dass ich hinterher der Einzige ohne Stöcke bin.

Viele Grüße
Sebastian

Ich werde mir mal welche ausleihen und mit ihnen die Black Forest Trail Run Masters laufen.
Das mit den Oberschenkel drücken habe ich auch schon öfters gemacht. Ich denke das es mit Stöcke aber noch einfacher geht. Man muss sich nicht so weit runter bücken.


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

nach oben

#34

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 10.05.2012 05:43
von sascharun • 70 Beiträge

IMG_1348.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Schau mal, ich schlaufe einfach ein Klett ( ca. 15cm/3cm, kannst Du gut selber machen) durch eine Lasche im Bereich der Schultertragriemen. Die Stöcke stecke ich unten in die Aussentasche. Bedingt aber das Du anhalten musst zum sie zu verstauen.
Hält besser als "Drei Wetter Taft"IMG_1346.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


zuletzt bearbeitet 10.05.2012 05:51 | nach oben

#35

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 10.05.2012 06:37
von TriTo • 1.288 Beiträge

Ich würde mal sagen--Daumen hoch für die Version 4D.2 :-))

Ich werde versuchen, meine BD's vorne quer zur Brust zu verzurren....wohl mit breiteren Gummischlaufen....dann brauche ich -so meine Intension- NICHT ANHALTEN :-)

Mal sehen-aber Thanx for Posting

Greetz TriTo


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#36

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 23.05.2012 12:17
von TriTo • 1.288 Beiträge

So - ich habe endlich meine ZST-Poles-Version für den SKIN12!

Meine neuen BlackDiamond Ultra Distance (Packmass ca. 42cm, 3-teilig) kann ich vorne quer über den Flaschentaschen
tragen, dies kann ich dann auch noch nutzen, wohl aber nicht mehr mit größeren überstehenden Flaschen.....kleinere, Gels , Handy etc...und so klappen aber...

Hierzu habe ich die (je 2 auf einer Seite, Abstand so 7-10cm) Gummischlaufen für den Trinkschlauch mit dickeren Gummischnüren (ausm Wanderladen) und Schubi's/Klemmverschlüsse als Fixierungen genutzt, stecke die Poles also vorne quer in die Schlaufen und fixiere mit den Schubis....klapp super....nix wackelt.....in 5-10 Sekunden BEIM LAUFEN sind die Poles einsatzbereit.....zumal die BD Ultras (Z-Poles) eh nur 2 Sekunden brauchen, um entfaltet zu sein...

Stört beim Laufen gar nicht......außer, wenn man klettern müßte.....mit 4teiligen Poles müßte es auch gehen, evtl sogar besser.....und die Schlaufen kann man ggfls annähen....

Ich finde diese Lösung einfach EINFACH.....ich muss weder ANHALTEN, noch NACHDENKEN.....es klappt einfach STRESSLESS! ....so will ich es im WK haben... :-)

Vielleicht ist das ja auch was für Euch!

Ich versuche jetzt mal ein Foto mit hochzuladen :-)


Greetz TriTo

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 103.JPG 

...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#37

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 23.05.2012 13:18
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

Ich bin dieses Wochenende das erste mal mit Stöcken gelaufen. Muss sagen es erleichtert ungemein.
Habe welche von Leki mit Verschraubung gehabt. Die sind ziemlich umständlich während dem laufen zusammen zu schieben.
Die Stockhalterung von den Salomon Rucksäcken ist einfach zu bedienen.
Da ich meine nicht zusammen geschoben habe sind sie in der ganzen länge hinter mir an den Rucksack verschwunden.

Werde mir höchstwahrscheinlich diese hier kaufen http://www.leki.de/trekking/superstrong/sherpa-xl


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

zuletzt bearbeitet 23.05.2012 13:21 | nach oben

#38

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 23.05.2012 13:31
von TriTo • 1.288 Beiträge

@ GäuLäufer:

Google mal die Black Diamonds....da gibt's auch noch ne AluVariante...
....mich hat die ZPole Variante überzeugt....

....130cm Poles möchte ich nicht quer aufm Rücken haben...is aber Geschmackssache...
....und wenn du dir auf Youtube mal die Vids ansiehst...ich kenne kein System, das in 1-2 Sekunden entfaltet ist :-)

...oder Du wartest auf den Bericht im neuen Mag ;-)

P.S.: Ich glaube erkannt zu haben, dass Dennis bei seinem Mind Everest Project Black Diamonds genutzt hat ;-)

....8500 Hm :-)


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#39

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 23.05.2012 13:40
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

Das Problem wird mein Sponsor sein. Bei ihm im Laden habe ich nur LEKI gesehen.
Aber er ist meine Sonderwünsche gewohnt. ;-)

Die Stöcke haben hinten ziemlich gewackelt habe ich mir sagen lassen.
Habe es aber selbst nicht so gespürt.
Der Schraubverschluss ist schon ziemlich umständlich während dem laufen zu bedienen.
Da ist Speed Lock schon um Welten besser.


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

nach oben

#40

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 23.05.2012 13:46
von TriTo • 1.288 Beiträge

...schau Dir die BDs mal im Netz an...
...ich habe diesen Sonderwunsch bei meinem Händler durchbekommen :-)

....obwohl er kein BD führt ;-)

Greetz TriTo


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#41

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 23.05.2012 13:50
von schnellejugend • 871 Beiträge

Wenn du sie in voller Länge transportieren kannst ohne dass sie stören würde ich Fixlänge nehmen. Irgendeinen Carbon NW-Stock mit Trekkingspitze. Wiegen dann nur die Hälfte der verstellbaren Lekis.


Materialfetischist, gadgetgeil. Wenn ich mir begegnen würde wäre ich mir unsympathisch.

nach oben

#42

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 23.05.2012 14:16
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

Das Problem mit der ganzen Länge sehe ich nicht bei mir, sondern bei den Mitläufer.
Da die Stöcke doch ziemlich rechts und links raus schauen.
Bei engen Trails wird es auch ein Problem.


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

nach oben

#43

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 23.05.2012 14:24
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

Zitat von TriTo
@ GäuLäufer:

Google mal die Black Diamonds....da gibt's auch noch ne AluVariante...
....mich hat die ZPole Variante überzeugt....

....130cm Poles möchte ich nicht quer aufm Rücken haben...is aber Geschmackssache...
....und wenn du dir auf Youtube mal die Vids ansiehst...ich kenne kein System, das in 1-2 Sekunden entfaltet ist :-)


Schnell muss es ja nicht gehen aber mit dem Schrauben ist das so eine Sache.
Am Sonntag sind zwei vor mir gelaufen die haben sich die Aufgabe geteilt die Stöcke auf die richtige Länge zu bringen.
Beim schnell Verschluss geht das um einiges schneller.

Die Black Diamond habe ich mir angesehen. Sind in der gleichen Preislage wie die Leki.


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

nach oben

#44

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 23.05.2012 19:40
von D aus F • 85 Beiträge

An dieser stelle möchte ich den neuen komperdell Carbon Expedition 4 Vario ins rennen schicken.
Der ist 3 Teilig faltbar wie die BDs und am obersten Segment per QuickLock verstellbar.

Ich liebäugel auch mit dem BD Ultra distance,
Werd mir aber jetzt doch erstmal noch den neuen komperdell anschauen.

Hat da schon jemand Erfahrungen??

nach oben

#45

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 01.06.2012 14:46
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

Beim BlackForestUltraTrail bin ich das erste mal mit Stöcke gelaufen.
Die hatten ein Drehverschluss. Nicht gut. Ist zu kompliziert während dem laufen die Größe zu verstellen.
Jetzt habe ich mir die Trekking Ultralite Thermolite XL AS gekauft.
Mein Händler ist auf andere Stöcke nicht eingegangen. Aber der Preis war unschlagbar.
Unten zum drehen ober das Super Lock System. Beim unteren Teil die länge einmal einstellen.
Für den Rucksack braucht man nur den oberen Teil zu verstellen.
Super schnell im Rucksack hinten verstaut.
Geht auch während dem laufen.

Mal schauen wenn ich zeit finde mache ich mal ein Video mit der 4D Stockhalterung von meinem Salomon XA

Jetzt bin ich auf die Testberichte gespannt.


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

zuletzt bearbeitet 01.06.2012 14:47 | nach oben


Besucher
2 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HardyHard
Forum Statistiken
Das Forum hat 3282 Themen und 32280 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor