#76

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 27.01.2013 16:39
von Mauki • 1.285 Beiträge

@Tom

Sind das diese hier?

http://de.raidlight.com/boutique/restpos...rail-poles.html

Wie schnell sind die den auseinandergebaut und wiese zusammengesetzt? Geht das gut?

nach oben

#77

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 27.01.2013 17:29
von TriTo • 1.287 Beiträge

Ca 40 cm haben auch die Z-Poles von Diamond Back...3 Teile.....ist auf jeden Fall stabiler als 4!

Die sind ungelogen in 2 Sekunden einsatzbereit.....in ca 5 Sekunden wieder gefaltet....

Googled mal die Videos....

UVP Carbon 130/Alu 100Euro.....


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#78

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 27.01.2013 21:26
von telemax • 96 Beiträge

Hallo zusammen,

die Z-Poles sind der absolute Hammer! Würde sie immer wieder kaufen!

Gruss

nach oben

#79

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 27.01.2013 23:59
von schnellejugend • 863 Beiträge

Ein

Zitat von TriTo im Beitrag #77
...Diamond Back...

MTB hatte ich mal vor grob 20 Jahren. Verwechsle ich auch ständig.

Black Diamond stellt die Z-Poles her.


Keine Ahnung, aber zu allem eine Meinung!

!!

nach oben

#80

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 16.04.2013 15:54
von TriTo • 1.287 Beiträge

hier noch mal für die StöckleSucher ZST2013:

Ich würde ggfls vorab testen, ob ich mit Söcken klarkomme und ob ich diese die ganze Zeit festhalten möchte....

Wenn -Nein: Dann sollte man sich zumindest auch eine individuell praktikable Verstaumöglichkeit am oder im Rucksack seiner Wahl suchen.....und testen ob die Stöcke sich überhaupt so verstauen lassen.

Anm.: Gerade wenn man während es Laufens schnell ein und auspacken will, sollte man dies besonders beachten und auch üben....sonst nervt es....

Nicht jeder kommt zB mit der 4D Halterung von Salomon klar.....manche stecken die Poles von oben durch Schlaufen in Seitentaschen.....ich zB trage diese vorne quer...

All das hängt vom Rucksack, Stocklänge (gefaltet) und den Vorlieben ab....


Ich wollte die Stöcke sehr schnell verstauen und auch einsatzbereit machen können...deswegen habe ich mir den UltraDistance gegönnt.....der aber wegen der kleinen Sommerteller nicht so gut mit dem 4D System funzt....da er aber nur gut 40cm lang ist (gefaltet) habe ich mich sehr schnell für die vorne quer-Variante entschieden...(SLab12)

Aber all das ist individuell!!

Der Z-Pole von BD ist bspw in 3 Sekunden einsatzbereit und fast genau so schnell wieder gefaltet.....aber nicht in der Länge einstellbar (dafür kann man am langen Griffstück verschieden greifen) auch bricht er bei seitlicher Belastung wohl etwas schneller als schwerere AluPoles....
(Eine Alternative, die auch längenverstellbar ist ware der ALU-Z-Pole von Black Diamond)

Auf der anderen Seite dauern Klemm und Dreh-verschlüsse in der Regel länger und man muss ggfls genau auf die Länge achten....


Ich habe damals vorher mit DiscounterPoles probiert ---oder man leiht sich mal welche

Fazit: In den Alpen (bei laaangen Ups und Downs) lohnen Poles!

Man sollte sich klar machen, was man will und insbesondere welchen Rucksack man verwendet , wenn man die Poles verstauen möchte....

Der Rest kommt dann von alleine!


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#81

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 22.04.2013 16:13
von Mauki • 1.285 Beiträge

Wie wird den bei Black Diamond die Stocklänge gemessen, hab dazu nichts gefunden. Bei Leki steht dran komplett von Spitze bis Griff. Hab mir Leki Micro Stick Trekkingstöcke bestellt, die sind bei meienr Größe 115 cm lang, die Black Diamond Poles 110 cm. Hab beide bestellt und werd mal vergleichen.

nach oben

#82

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 22.04.2013 19:20
von mhim • 155 Beiträge

Die BD Ultra Distance 130 sind genau 130 cm lang.

nach oben

#83

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 24.04.2013 15:22
von D aus F • 85 Beiträge

Hab mir jetzt auch die BD Poles in 130cm geholt.
War ein recht kurz entschlossener kauf, da ich meinen ersten 100er hatte und mir unsicher war wie es nach 10 Stunden auf trails so ist. Das Ende vom Lied war das die Teile nach 10 Minuten ausgepackt hab und bis zum Schluss nicht mehr weggepackt hab. Auch wenn die Anstiege nicht Steil sind haben sie mir doch noch ein Quäntchen extra-schwung mitgegeben. Und Bergab waren sie irgendwann auch Gold wert, auch wenn es keine Alpen-abstiege waren.

Mein Fazit:
Alles was länger als 4 Stunden dauert und im Gelände statt findet nur noch mit den Dingern.

nach oben

#84

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 27.04.2013 13:52
von Mauki • 1.285 Beiträge

Was meint ihr zur Länge, wäre das ok oder müssen dir Unterarme waagerecht sein?

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 leki.jpg 
nach oben

#85

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 27.04.2013 16:44
von Neckarine • 798 Beiträge

mMn sollten es schon 90° sein - oder eher noch ein kleiner leicht spitziger Winkel. Wenn Du einen Downhill läufst, dann helfen Dir zu kurze Stöcke nichts - ich würde sogar eher vermuten, das sich die Gefahr eines Sturzes und die Belastung auf die Gelenke erhöht, denn wenn du Dich beim Abstützen zu weit nach vorne beugen musst, verschiebt sich Dein Körperschwerpunkt ungünstig..... dafür musst Du dann den Stock beim Bergauf etwas unter dem Hauptgriff packen - aber die heutigen Stöcke haben ja alle mittlerweile ein nach unten hin verlängertes Grifffeld, so das dies kein Problem darstellt.

Beim Wandern in alpinen Aufstiegen habe ich es bisher immer so gehandhabt, das ich gar nicht in den Schlaufen mit den Händen war, dann kann man den Stock da packen, wo es gerade am günstigsten ist. Oder beim Queren eines Hanges hat man ja auch mehr Stabilität, wenn man die Stöcke unterschiedlich greift (Berg- und Talstock).

Haben die Stöcke auf dem Bild eine feste Länge? Wenn ja, ich würde sie an Deiner Stelle 5cm länger nehmen.


Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein (E. Mörike)

zuletzt bearbeitet 27.04.2013 17:03 | nach oben

#86

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 27.04.2013 17:17
von Mauki • 1.285 Beiträge

Ja die Stöcke haben ne feste Länge, die nächste Stufe ist aber 10 cm länger. Ich werd mal 120 cm probieren ob das besser passt.

nach oben

#87

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 27.04.2013 17:23
von TriTo • 1.287 Beiträge

Hey nur mal so am Rande....das mit der Stocklänge und dem 90Grad Winkel ist so ne Sache!

Das würde ich nie so eng sehen.... Zwischen ca. !!! 0,63 und 0,68 der Körpergröße ist alles drin und kann GUT&Richtig sein!
Das findet man nur selbst durch probieren raus!

Hängt ja auch davon ab, wofür man die Poles braucht ....Walking, Hiking, Trailrunning , nur Uphill oder nur Downhill oder doch beides.... (dann können auch längenverstellbare die richtige Wahl sein !)


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#88

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 27.04.2013 17:45
von Mauki • 1.285 Beiträge

Naja ich möchte die Stöcke hauptsächlich für Uphill und vielleicht auch für Downhill einsetzen.

nach oben

#89

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 27.04.2013 18:48
von TriTo • 1.287 Beiträge

Ich hab mit verstellbaren Discounter Poles rumprobiert.....dann erst die RICHTIGEN GEKAUFT :-)


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#90

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 28.04.2013 14:27
von D aus F • 85 Beiträge

Also ich finde etwas länger nicht verkehrt.
Hab meine Wanderstöcke eigentlich immer auf 125cm und hab die UltraDistance in 130 genommen. Die haben ja eh noch nen verlängerten Griff - da kann man bei steilen uphills auch mal weiter unten greifen. Wenn der griff nicht reicht wurde ich evtl mit Griffband/lenkerband verlängern.
Wenn sie zu kurz sind kannst halt nicht einfach mal etwas weiter oben greifen...

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: torres
Forum Statistiken
Das Forum hat 3258 Themen und 32107 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor