#106

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 31.10.2013 23:34
von Rupi • 1.024 Beiträge

Zitat von Buhn112 im Beitrag #104
Frag ich mal so rum: woran merkt man das die Stöcke zu kurz oder lang sind? Sorry für die dummen Fragen aber ich hab da echt kein Plan von. Hauptsächlich möchte ich die auf Anstiegen einsetzen, beim downhill hab ich die Hände lieber frei... Modellmässig fand ich die BD Ultra Distance interessant, aber die kann man nicht verstellen.


Genau für solche Fragen ist unser Forum da.
Wenn du Stöcke vor allem aufwärts benützen willst, wirst du bei verschiedenen Längen merken, dass dir einige Längen besser helfen (Stichwort Allradantrieb ) und andere kaum, gar nicht oder eher behindert.
Genau das herauszufinden ist die Herausforderung, dafür gibts aber auch keine Pauschalantwort.

Die Faltstöcke gibts meist nur in fixen größen wegen der Stabilität.


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.

zuletzt bearbeitet 31.10.2013 23:35 | nach oben

#107

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 01.11.2013 10:34
von Buhn112 • 175 Beiträge

Danke erstmal für eure Antworten, dann werde ich mal schauen dass ich mal verschiedene Grössen antesten kann. Oder doch welche zum verstellen....? Habt ihr da zufällig noch Empfehlungen?

mfg

nach oben

#108

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 01.11.2013 11:50
von Spin67 • 75 Beiträge

Aus meinen Erfahrungen hat kaum einer die Lust während eines Laufes die Länge der Stöcke einzustellen.
Man ist während des Laufes mit vielen anderen Dingen beschäftigt.

Daher haben die Stöcke einen langen Griffbereich. Je nachdem ob es Bergauf oder in den Downhill geht, kann
einfach weiter oben oder unten greifen.

Aus meiner Sicht reicht das völlig aus.

nach oben

#109

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 02.11.2013 20:25
von Buhn112 • 175 Beiträge

Ich hab da auch keine Lust drauf, auspacken den Berg hoch und wieder wegpacken...so stell ich mir das zumindest vor. Aber dazu müsste ich mal meine Größe heraus bekommen.

nach oben

#110

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 03.12.2013 13:59
von Lisa08 • 133 Beiträge

Ich habe mir die BD Trail Stöcke gekauft, allerdings nur, weil ich bisher mit meinen Skistöcken im Winter am Berg unterwegs war. Ob ich damit auch im Sommer unterwegs bin weiß ich noch nicht, eigentlich laufe ich lieber ohne.
Beim Basetrail runter vom Osterfelderkopf hätte ich allerdings schon gern welche gehabt, das war es sehr rutschig.
Die Rucksackbefestigung muss ich noch testen, ich habe halt auch keine Lust, immer wieder neu zu kürzen und befestigen.
Bei 167 Größe habe ich eine Länge von 110 eingestellt, kürzer dürften sie nicht mehr sein, das Handling ist unkompliziert, mit dem Kauf bin ich zufrieden.

nach oben

#111

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 05.12.2013 20:08
von alb-hansi • 54 Beiträge

Servus,
bei meiner "Größe" von 170cm habe ich Faltstöcke von LEKI 115cm, hab sie mir beim Z-UT zugelegt. Und auch beim Transalpine-run im Einsatz, nur einmal im Rucksack gepackt wegen Klettertouren. Bei kleineren, kürzeren Trails laufe ich ohne (z.B. K-UT) kommt aber auch auf die Strecke an....
muß aber jeder selber entscheiden, ..."ausbrobiera"...
Grüßle
Hansi

nach oben

#112

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 24.01.2014 20:12
von Oniland • 57 Beiträge

Servus,

welche Art von Verschluss würdet ihr empfehlen bzw. habt ihr schon Erfahrung gemacht, SpeedLock oder Faltverschluss?

Lg
Mario

nach oben

#113

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 30.01.2014 00:37
von stefan.schramek • 1 Beitrag

Hallo zusammen,
bin im Moment am überlegen wir Stöcke zuzulegen.
Hat jmd Erfahrungen mit folgenden:
- Leki Thermolite XL
- Black Diamond Trail
- Black Diamond Trail Pro (könnte ich über die USA bekommen).

Möchte die Stöcke sowohl für Trail als auch Skitour verwenden.

Danke,
Stefan

nach oben

#114

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 06.02.2014 10:53
von thomas86 (gelöscht)
avatar

Habe mir die Rocktrail besorgt- Teleskopstöcke mit Teller & Co.
Die sind zwar schwerer als Trailblade& Co-können aber stufenlos verstellt und verklemmt warden.
Da kann ich probieren, mit welcher Länge ich am besten klar komme.

nach oben

#115

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 06.02.2014 12:22
von TriTo • 1.287 Beiträge

....das sind doch die vom Lidl, oder?

Mit denen habe ich auch rumprobiert...bis die Länge feststand :-)


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#116

RE: Laufstöcke bei Ultras/ hier ZST

in Gebt Euch Tipps 26.02.2014 14:46
von Christian-EL-Loco • 24 Beiträge

Hallo zusammen,

bin auch auf der suche nach einem Stock ................

die Frage die sich stellt "Fix Länge oder einen Faltstock" ??

ich habe den neuen von Leki "Micro Magic" ins Auge gefasst was sagt ihr dazu ??

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 LEKI-Micro_Magic_2014.jpg 

Christian EL Loco

Nur wer riskiert, zu weit zu gehen, kann jemals herausfinden, wie weit er überhaupt gehen kann

Personal Training, Functional Training, Trail Running
www.hfp-training.at

zuletzt bearbeitet 26.02.2014 14:46 | nach oben


Besucher
5 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: RedRabauke
Forum Statistiken
Das Forum hat 3245 Themen und 32033 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Forum Software von Xobor