#1

Gesucht wird:Die Sommersocke

in Gebt Euch Tipps 04.06.2017 14:26
von zwiebacksäge • 516 Beiträge

habt Ihr ein paar Tips, für luftig leichte Socken, die angenehm zum Fuss sind? Atmungsaktivität, Schweißresistent und ein trockenes Fußgefühl stehen an erster Stelle. Am besten aus einem organischen Material. Irgendwelche Polster, Kompressions oder Fussunterstützungsgimicks interessieren mich nicht.

Bin eigentlich nicht so anspruchsvoll in dieser Hinsicht aber gerade bei längeren Läufen würd ich mir ne Verbesserung wünschen. Bisher bin ich mit den billig Decathlon Socken unterwegs, nur damit Ihr schonmal einen Anhalt habt...


zuletzt bearbeitet 04.06.2017 14:28 | nach oben

#2

RE: Gesucht wird:Die Sommersocke

in Gebt Euch Tipps 04.06.2017 19:01
von trailschnecke • 43 Beiträge

Meine erste spezielle Laufsocke war die Falke RU6 Marathon. Hab mal gegoogelt, finde sie aber nicht mehr.
Die ist super dünn und luftig. Und Marathon bin ich damit auch ohne Probleme gelaufen.
Bei den 4Trails 2015 hatte ich alle 4 Tage ohne Probleme einfache [URL=http://www.pearlizumi.com/DE/de/Shop/Ride/Road/Men's/Essentials/socks/Men's_Attack_Low_Sock_3-Pack/p/14151707]Pearl Izumi Attack[/URL] an. Die sind auch dünn (nicht ganz so dünn wie Falke) und preiswert. Grade im 3er-Pack. Gibt es mit kurzem oder längeren Schaft.


zuletzt bearbeitet 04.06.2017 19:02 | nach oben

#3

RE: Gesucht wird:Die Sommersocke

in Gebt Euch Tipps 04.06.2017 19:37
von Wiesel • 25 Beiträge

Mit Falke habe ich bisher eher schlechte Erfahrungen gemacht. Habe/Hatte sowohl die langen RU4 (Cushion), als auch 'ne kurze/dünne Sommerversion davon. In beiden bekomme ich verhältnismäßig schnell schwitzige Füße. Vorallem aber gehen die Dinger bei mir extrem schnell kaputt. Habe Sie jetzt seit etwa einem Jahr und habe sie nur noch nicht weg geworfen, da sie mir zu teuer waren. Habe auch das Gefühl, das die sich beim Laufen weiten. Naja, andere Erfahrungen, Meinungen?
Beste Erfahrungen habe ich mit den Basic-Socken von Runner's Point, sowohl die "gefütterte" Winter-, als auch 'ne Standardvariante. Sind knöchellang, habe damit noch nie Schwitzprobleme gehabt, werden nach 'ner Pfütze oder Fluss relativ schnell trocken.

nach oben

#4

RE: Gesucht wird:Die Sommersocke

in Gebt Euch Tipps 05.06.2017 10:25
von bababasti • 481 Beiträge

Lidl & Hofer/Aldi haben immer wieder auch dünne Laufsocken, Lidl dauerhaft im online Shop.
Trotz viel Blabla um Dämpfung usw habe ich nie Probleme gehabt mit denen. Und für 1,99€ kann man es mal probieren.

https://www.lidl.de/de/crivit-pro-herren...OrigPageSize=36


wen's interessiert: http://skibikehike.blogspot.com ;)
nach oben

#5

RE: Gesucht wird:Die Sommersocke

in Gebt Euch Tipps 05.06.2017 11:53
von buenosbias • 40 Beiträge

Von Falke ist fast alles super – bis auf die Laufsocken, die sind eher was für den Alltag.

Bei Hitze mag ich am liebsten, Kompression hin oder her, die CEP Ultralight knöchelhoch. Rutschen null, saugen sich nicht voll, atmen wunderbar.


nach oben

#6

RE: Gesucht wird:Die Sommersocke

in Gebt Euch Tipps 05.06.2017 12:19
von schnellejugend • 925 Beiträge

Ich nutze auch nur die günstigen Decathlons.
Gut finde ich da die stramme Passform, fast ungepolstert, annähernd ewig haltbar.

Ich mag aber den sehr kunstlichen Griff nicht so. Ausserdem stonken die sehr schnell.

Ich habe (ausser Merino für kalte Tage) noch nichts gefunden, was den bis zu zehnfachen Preis für mich auch nur annähernd rechtfertigt.

Es gibt von Injinji sehr dünne Socken, die komplett durchgehend dünn sind und die ich als normale Socke wohl kaufen würde. Sind aber Zehensocken. Habe ich mal probehalber gekauft und nicht besonders viel gelaufen.

Von Aldi kenne ich nur üppig gepolsterte Socken. Die mag ich garnicht.


Trailowner !
nach oben

#7

RE: Gesucht wird:Die Sommersocke

in Gebt Euch Tipps 05.06.2017 12:25
von zwiebacksäge • 516 Beiträge

danke schonmal für Eure Vorschläge!

Ich sehe, es gibt einige Übereinstimmungen mit meinen egenen Erfahrungen.
Hatte anfangs auch mal gedacht, das ich mir mit den dünnen Faklensocken was gutes gönnen sollte, hab sich jedoch in der Praxis nicht bestätigt. Socken waren nicht besonders haltbar, fühlten sich nicht so toll an am Fuß und waren auch eher etwas schmaler. Was ich für mich rausgefunden habe ist, das Socken kenesfalls zu eng sein sollten, da es sonst erhöhtes Blasenrisiko gibt.

Von den Aldisocken hatte ich auch schon etliche Paar. Sind wirklich sehr brauchbar sowohl die Rad- and auch die Trekkingvariante (für den Winter).
Dünne Merinos find ich in Herbst und Winter klasse, da sehr angenehm zu tragen. Leider aufgrund der Isolationswirkung zu warm für den Sommer.

Werd mir mal die CEP anschaun. Mit der Qualität der Produkte bin ich ganz zufrieden. Hab seit ca 3 Jahren deren Kompressionsstulpen für lange Wetttkämpf, danach zur Regeneration.

Die Socken sollten schon knöchelhoch sein. Kürzer, und sie rutschen mir in den Schuh und später dann über die Hacke runter - lauf vielleicht etwas komisch...

nach oben

#8

RE: Gesucht wird:Die Sommersocke

in Gebt Euch Tipps 05.06.2017 12:33
von jazzpaula • 118 Beiträge

Ich hab mir vor Ewigkeiten mal bei RP die Marathon-Socken gekauft, die waren auch super dünn, ist nix verrutscht und haben lange gehalten. Evtl. ist das ne günstige Alternative.

Edit: Wettkampf-Laufsocken heißen sie jetzt.


zuletzt bearbeitet 05.06.2017 12:40 | nach oben

#9

RE: Gesucht wird:Die Sommersocke

in Gebt Euch Tipps 05.06.2017 12:49
von zwiebacksäge • 516 Beiträge

Die RP Socken schau ich mir aml an wenn ich wieder im Einkaufszentrum bin. Da gibts nen Shop.

Ja, dummerweise sind die Decathlons echt klasse von der Passform und auch schön dünn. Kann genau das gleiche berichten. Schade nur, das gerade wenn es mal etwas länger und heißer wird die Teile sich echt unangenehm anfühlen. Bin mit den Dinger trotzdem 2 Ultras gelaufen, völlig problemlos. Gut ist auch, das wenn sie mal stinken oder auch in der Wäsche nicht zu retten sind, einfach schnell und günstiger Ersatz bereitsteht. Für mich sind die Socken Verschleißteile und ich sortiere sie aus, wenn sie etwas steifer werden oder einen bestimmten Grau/braun-ton überschreiten.

nach oben

#10

RE: Gesucht wird:Die Sommersocke

in Gebt Euch Tipps 06.06.2017 09:47
von trailschnecke • 43 Beiträge

Zitat
Werd mir mal die CEP anschaun. Mit der Qualität der Produkte bin ich ganz zufrieden. Hab seit ca 3 Jahren deren Kompressionsstulpen für lange Wetttkämpf, danach zur Regeneration.


Ich hab auch ein paar CEP Short Socks geschenkt bekommen. Hatte ich in meiner Aufzählung weggelassen, weil du schriebst Compression etc. interessieren nicht.
Ich finde die vom Tragegefühl sehr angenehm. Hab sie bisher nur bis 15k angehabt, da ich momentan nicht so viel laufe. Würde ich aber auch empfehlen, wenn der Preis nicht abschreckt (schenken lassen?)
Wie Einige hier schrieben, funktionieren auch die günstigen Socken. Dachte anfangs auch ich brauche "richtige" Sport-/Laufsocken. Aber inzwischen laufe ich fast alles was der Schrank hergibt und halbwegs vernünftig sitzt.

nach oben

#11

RE: Gesucht wird:Die Sommersocke

in Gebt Euch Tipps 06.06.2017 10:05
von Neckarine • 816 Beiträge

Trage seit Jahren nur noch inov8 Socken. Für mich haben die das beste Preis-Leistungsverhältnis, da sie immer im 2erPack daher kommen.

Vor allem kann man jedes Modell in Low/Mid/High wählen. Mit ein bißchen Schnäppchen-Stöbern im Internet zahlte ich bisher noch nie mehr als €14 für 2 Paar. Die Langlebigkeit der Socken hat in den letzten beiden Jahren deutlich zugenommen.


https://www.inov-8.com/trail-running/accessories/socks


Run for yourself - be yourself

http://trailrennerei.com/
nach oben

#12

RE: Gesucht wird:Die Sommersocke

in Gebt Euch Tipps 06.06.2017 10:19
von Rupi • 1.042 Beiträge

Zitat von zwiebacksäge im Beitrag #7

Von den Aldisocken hatte ich auch schon etliche Paar. Sind wirklich sehr brauchbar sowohl die Rad- and auch die Trekkingvariante (für den Winter).



Ich kann diese nur empfehlen, laufen die jetzt seit gut 10 Jahren ohne größere Probleme und habe auch nur andere wenn ich diese geschenkt bekomme.
Alle 2-3 werden die bei mir ersetzt, Preis/Leistung gibt's meiner Meinung nach keine bessere.
Dazu noch ein paar wasserdichte fürn Winter und Sauwetter, mehr brauche ich nicht.


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.

zuletzt bearbeitet 06.06.2017 10:20 | nach oben

#13

RE: Gesucht wird:Die Sommersocke

in Gebt Euch Tipps 27.06.2017 20:03
von Jamboree3005 • 308 Beiträge

Ich mag die Socken von Salomon sehr gerne und die sind superhaltbar und recht günstig (z.B. Fast Wing oder Mission, beide meist für unter €10 pro Paar zu bekommen). Die von Falke kann ich überhaupt nicht empfehlen. Mir sind 3 Paar "Falke Achilles" und auch noch ein oder zwei Paar RU3 (oder4) nach wenigen Läufen kaputt gegangen (auf Knöchelhöhe). Da stoßen 3 Stoffstücke aufeinander.
Die hier schon genannten CEP sind auch ganz gut.
Die S-Lab von Salomon mag ich dagegen gar nicht, die sind mir zu dünn und rutschig.

Grüße
Ralph


It's all about the gear!
http://trailgierig.com
Trailgierig Podcast in iTunes
Trailgierig Podcast direkt hören
nach oben

#14

RE: Gesucht wird:Die Sommersocke

in Gebt Euch Tipps 23.08.2017 14:50
von schnellejugend • 925 Beiträge

Weiß jemand welche der etlichen verschiedenen inov8 Socken die dünnste ist?


Trailowner !
nach oben

#15

RE: Gesucht wird:Die Sommersocke

in Gebt Euch Tipps 23.08.2017 16:14
von Neckarine • 816 Beiträge

Bei den diesjährigen ist die Speed dünner als die All Terrain, bei den letztjährigen ist die Race Ultra dünner als die Race Elite.


Run for yourself - be yourself

http://trailrennerei.com/
nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rico098
Forum Statistiken
Das Forum hat 3460 Themen und 33252 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor