#16

RE: Garmin fênix

in Gebt Euch Tipps 14.07.2012 23:12
von schnellejugend • 854 Beiträge

Garmin schickt nicht selten Geräte mit noch nicht ganz ausgereifter Software auf den Markt. Ob das jetzt bei den Forerunnern am Anfang auch so war kann ich nicht sagen. Bei (fast?) allen Hand und Radgeräten war es so. Ist bei anderen Herstellern aber auch nicht wirklich selten.

Garmin kümmert sich dafür noch um ihre Geräte nachdem die schon lange nicht mehr verkauft werden.


Materialfetischist, gadgetgeil. Wenn ich mir begegnen würde wäre ich mir unsympathisch.

nach oben

#17

RE: Garmin fênix

in Gebt Euch Tipps 18.07.2012 11:47
von Dynatronic • 12 Beiträge

Ich bin ja mal auf die Wasserdichtigkeit gespannt. Meine Foretrex 401 Armbanduhr, hat ja schon riesen Probleme mit dem Schweiß dem manchmal so den Arm runter rinnt. Der USB-Anschluss ist trotz Gummikappe schon vollkommen oxidiert und das nach 2 Monaten im Dienst!

nach oben

#18

RE: Garmin fênix

in Gebt Euch Tipps 18.07.2012 21:12
von schnellejugend • 854 Beiträge

Der XT310 (und der 910 wohl auch) hat keine USB Buchse mehr sonder 2 Kontakte. Ohne Abdeckung.

Das ist dicht und macht keinerlei Probleme.


Keine Ahnung, aber zu allem eine Meinung!

!!

nach oben

#19

RE: Garmin fênix

in Gebt Euch Tipps 18.07.2012 21:56
von Spin67 • 75 Beiträge

Ich habe die 310 XT seit gut einem Jahr und keine Probleme mit eindringen von Feuchtigkeit.
Die Uhren sind ja für Triathlongemacht.
Ist komplett abgedichtet und Wasser und Dreck macht der gar nichts.

Grüße
Dirk

nach oben

#20

RE: Garmin fênix

in Gebt Euch Tipps 23.07.2012 15:33
von cansas • 63 Beiträge
nach oben

#21

RE: Garmin fênix

in Gebt Euch Tipps 24.07.2012 07:41
von TriTo • 1.287 Beiträge

Ich bin eh mal für einen Referenz-Hardcore-Test der Topgeräte von Polar (RCX mit GPS), Garmin (910 und fenix) und Suunto (Ambit).....

Das wäre mal was.....Bloodlet und Grippy mit 4 Uhren am Arm......das gibt Mukkies :-)

.....der erste kleine BetaTest ist doch schon mal ganz interessant....aber die haben schon einiges an Abweichungen......hmmm?!


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#22

RE: Garmin fênix

in Gebt Euch Tipps 24.07.2012 09:48
von Rupi • 1.024 Beiträge

Eine erschreckende Abweichung:

Zitat
Note above that the official trail distance is listed at 8.00 miles. The Fenix listed it with two different values (7.44 on Garmin connect, and 8.36 on the unit). Whereas the Suunto Ambit listed it as 6.66 miles.


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.

nach oben

#23

RE: Garmin fênix

in Gebt Euch Tipps 24.07.2012 09:55
von Mauki • 1.285 Beiträge

Hoffen wir das dies noch Bugs in der Betaversion der Software sind bei der fenix.

nach oben

#24

RE: Garmin fênix

in Gebt Euch Tipps 24.07.2012 11:30
von TriTo • 1.287 Beiträge

....und was ist Mut den 6.66mi der Ambit????

Beide wohl in diesem Test nicht so genau ....


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#25

RE: Garmin fênix

in Gebt Euch Tipps 24.07.2012 12:13
von Rupi • 1.024 Beiträge

Das ist die Frage, diese "offizille XY" Angaben sind ja oft auch uralt und ungenau.


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.

nach oben

#26

RE: Garmin fênix

in Gebt Euch Tipps 24.07.2012 12:15
von cansas • 63 Beiträge

Zitat
Of course do keep in mind though that this unit is running a beta software, and is not scheduled to be released until someone in August (which could mean more than a month away)



Beta von der Garmin. Das es zu schwankungem im GPS, besonders in Tälern (oder zwischen hohen Häusern), kommt ist das noch nicht überwerten. Im GPS-Track sind es 7.44 Mi. Also da muss erst noch was an der Software gemacht werden. Hat er eigentlich was wegen kalibrieren der Höhenmeter geschrieben? das kommt ja auch noch dazu bei so einer Messung.

nach oben

#27

Unterschiede Garmin fênix und 910XT?

in Gebt Euch Tipps 07.08.2012 11:38
von fsmeyer • 21 Beiträge

Tach auch,
nach 2 Jahren FR 305 (völlig problemlos) bin ich auf die 910XT umgestiegen, wg. des barometrischen Höhenmessers. Jetzt würde mich doch mal interessieren, was (außer der Form) bei der fênix anders ist als bei der 910XT. Die 910XT ist ja schon etwas leichter und weniger klobig als die 305, was nach meiner bisherigen Erfahrung aber zu Lasten des GPS-Empfangs geht, der mir unter ungünstigen Bedingungen geringfügig schlechter zu sein scheint. Die fênix ist ja noch kompakter. Wie sieht es da aus, vor allem im Vergleich mit den anderen, größeren Garmins?
Grüße
Frank


Der Trail ist das Ziel.

nach oben

#28

RE: Unterschiede Garmin fênix und 910XT?

in Gebt Euch Tipps 07.08.2012 11:44
von TriTo • 1.287 Beiträge

Na ja-ob die Fenix kompakter ist....sie sieht mehr aus wie ne Männeruhr :-)
Und wenn die in der OutdoorVariante ein schlechteres GPS einbauen..... Na dann: Au weia! :-)

Bin mal gespannt auf die ersten Tests ;-)


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#29

RE: Unterschiede Garmin fênix und 910XT?

in Gebt Euch Tipps 07.08.2012 12:02
von Mauki • 1.285 Beiträge

Die fenix hat nen selbstkalibrierenden Kompass und barometrischen Höhenmesser. Das hat meines Wissens die 910 nicht.

nach oben

#30

RE: Unterschiede Garmin fênix und 910XT?

in Gebt Euch Tipps 07.08.2012 14:23
von fsmeyer • 21 Beiträge

OK, beiden ist also der barometrische Höhenmesser gemeinsam, aber die fênix hat noch zusätzlich den Kompass. Aber wie gesagt, dass die 910XT einen schlechteren GPS-Empfang hat, war nur so eine Vermutung von mir, und zwar deshalb, weil ich sie auf meinen ersten Läufen mit aktivierter Option "Auto-Pause" (d.h. beim Halten unterbricht sie die Zeit-/Distanzmessung) betrieben habe, so wie früher immer die 305, und es mir schien, dass die 910 im dichten Blätterwald öfter als die 305 meinte, ich würde (trotz normalem Lauftempo) stehenbleiben. Kann aber auch Zufall sein, weil es manche Witterungslagen gibt, wo generell der GPS-Empfang einfach schlecht ist. Der barometrische Höhenmesser hingegen war den Umstieg von der 305 zur 910 absolut wert.
Man müsste aber echt mal einen ausgiebigen Test der aktuellen GPS-Uhren wie Suunto Ambit, Garmin 910XT und fênix, usw. machen, wo auch die GPS-Genauigkeit und der Höhenmesser getestet wird... @Denis, wie sieht's aus?
Btw. - was soll eigentlich bei der fênix mehr "Outdoor" sein als bei den anderen Uhren? Die sind doch allesamt für Outdoor...


Der Trail ist das Ziel.

nach oben


Besucher
5 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: RedRabauke
Forum Statistiken
Das Forum hat 3245 Themen und 32033 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Forum Software von Xobor