#16

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 13.08.2013 19:22
von Jan1980 • 143 Beiträge

Eat and Run kann ich auch nur empfehlen. Gibt zwar keine deutsche Übersetzung bisher, aber die Zutaten bekommt man schon raus.
Komischerweise bin ich auch seitdem ich laufe immer mehr weg gekommen vom Fleisch. Und das obwohl wir hier eine absolute HOCHBURG des Fleischkonsums sind (Idar Obersteiner Spießbraten googeln). Einmal in der Woche maximal vielleicht mal ein Leberwurstbrot... aber ansonsten... es schmeckt mir einfach nicht mehr. Demletzt wurde mir ein Stück Schweinelende gereicht... ich fand den Geschmack fast unerträglich... echt komisch, dass es hier so viele "Alternative" gibt. Mittlerweile seh ich es aber eher sogar als Pioniere.

nach oben

#17

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 13.08.2013 22:30
von Chobostyle • 154 Beiträge

Bin auch schon was länger Vegetarier, nämlich seit ich Tiere essen von Foer gelesen habe.
Gerade lasse ich mich von Rich Roll zu plantpower, also vegan, überreden ;-).
Ich vermisse nichts.

nach oben

#18

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 15.08.2013 20:25
von foo • 64 Beiträge

Ich esse auch kein Fleisch, seit 15 Jahren, mir gehts prima. Ich hab mich durch alle besagten Bücher durchgelesen, "Eat+Run" ist sehr zu empfehlen, die Story von Rich Roll auch. Auch sonst les' ich viel zu dem Thema und nach x Büchern bin ich zum Schluss gekommen: Vergiss die Aminosäuren, die Vitamine, die Mikro-Makro-Mukro-Nährstoffe und all das. Toll, wenn du Ernährungswissenschaftler bist, aber sonst sowieso viel zu kompliziert für den täglichen Gebrauch.
Für mich reicht: Möglichst frisch, möglichst roh, möglichst farbig. Wir haben das Glück, dass wir zu jeder Jahreszeit alle möglichen Nahrungsmittel bekommen, und wenn du dich quer durchs Gemüse- und Früchteregal mampfst, kriegst du von allem genug. So mach ich das jedenfalls seit Langem und es hat sich bewährt.
Meine "Nahrungsergänzung" besteht aus Pizza, Fritten und Bier

nach oben

#19

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 16.08.2013 10:56
von Taste_of_ink • 330 Beiträge

Möglichst frisch, möglichst roh, möglichst farbig - genauso handhabe ich das auch! Und mit dem Bier ist sogar die notwendige Vitamin B12-Versorgung sichergestellt, ohne dass es dafür tierische Produkte bräuchte!


Wer auf befestigten Wegen läuft hinterlässt keine Spuren!
nach oben

#20

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 17.08.2013 08:44
von Trailhead • 137 Beiträge

Ich bin Veganer, laufe ca. 110km mit 5000Hm in der Woche und nehme keine Nahrungsergänzungsmittel. B12 kann man ja gar nicht mehr aus dem Weg gehen. Habe mich auch bei den 4-Trails ganz ohne Nahrungsergänzung und vegan ernährt und bin insgesamt 20. geworden, also so schlecht kann die Ernährung nicht sein. Ich finde es eher amüsant, wie sich manche als Vegetarier Gedanken machen. Ich mach mir solange nicht als Veganer Gedanken wie es mir gut geht.

nach oben

#21

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 17.08.2013 09:40
von schnellejugend • 854 Beiträge

B12 macht wohl eher langfristig Probleme. Deswegen und wegen sehr unterschiedlicher Ernährungsgewohnheiten ist "mir geht's gut" oder Platzierungen nicht wirklich relevant.


Offheim - trailfreie Zone.
nach oben

#22

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 17.08.2013 12:45
von rpk • 36 Beiträge

Zitat von schnellejugend im Beitrag #21
B12 macht wohl eher langfristig Probleme. Deswegen und wegen sehr unterschiedlicher Ernährungsgewohnheiten ist "mir geht's gut" oder Platzierungen nicht wirklich relevant.



Jep absolute Zustimmung. "Ein mir geht's gut" kann auch einfach nur heissen aktuell kann der Körper einen etwaigen Mangel noch gut kompensieren. Herausfinden kann man das eigentlich nur mit einer Vollblutanalyse. Günstig in der Standardversion für so Sachen wie Magnesium, Calcium, Kupfer etc pp. Will man dann auch Vitamine wie die einzelnen B-Vitamine austesten wirds dann schon "etwas" teuerer. Aber für eine grundlegende Zäsur absolut nicht verkehrt. Weil aus meiner eigenen Erfahrung, einen Mangel hat so gut wie jeder in irgend einem Bereich, egal ob Carni-, Omni- oder Herbivor. ;)

nach oben

#23

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 17.08.2013 13:21
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Die paar mycrogramm die der körper braucht, kriegt man ja durch sojamilch automatisch mit und durch andere Sachen wo es zugesetzt ist. Als Vegetarier sowieso unproblematisch.

nach oben


Besucher
6 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: RedRabauke
Forum Statistiken
Das Forum hat 3245 Themen und 32033 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Forum Software von Xobor