#1

Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 13.07.2012 08:55
von Dr.Downhill • 66 Beiträge

Hallo zusammen,
gibt es denn eigentlich Vegetarier unter Euch? Würde mich mal interessieren ob und wie Ihr damit klar kommt.
Ich hab mich seit 01.01.2012 dazu entschlossen und komme ganz prima damit klar.
Bei bis jetzt zwei erfolgreich abgeschlossenen Wettkämpfen in diesem Jahr muss ich sogar sagen, dass es besser läuft als vorher Man muss natürlich auch für einen guten Ausgleich in der Ernährung sorgen, klar.
Also wenn jemand da ist der noch ein paar Tips hat kann man sich hier ja austauschen

Viele Grüße
Uwe


zuletzt bearbeitet 13.07.2012 08:56 | nach oben

#2

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 13.07.2012 09:20
von matthias • 154 Beiträge

Ich ernähre mich seit 13 Jahren vegetarisch (ovo-lacto).
Wie ich damit klar komme kann ich so nicht beantworten, ich kenne nichts anderes mehr und mir fehl es auch an nichts. Der Markt bietet mittlerweile so viele gute Produkte das man diesen einen Faktor Fleisch nun wirklich nicht benötigt. Ausgleich in der Ernährung brauchst du mit Fleisch genauso. Die Entscheidung die du am 01.01. getroffen hast wirst du nicht bereuen!

nach oben

#3

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 13.07.2012 10:19
von doz • 4 Beiträge

Ich ernähre mich seit 5 Jahren vegetarisch (und zu 99% vegan), und komme damit wunderbar zurecht. Eine klassische Win-Win-Situation: Während ich deutlich abgenommen habe, hat meine Lebensqualität ebenso deutlich zugenommen.
Vegetarische Ernährung ist ja heutzutage problemlos möglich, mittlerweile bekommt man in fast jedem Supermarkt Fleisch-Surrogate.
Als Sportler sollte man ja stets ein Auge auf seine Ernährung haben, dass geht den Omnis genauso wie uns - man kann sich auch vegetarisch "schlecht" ernähren.
Ad hoc habe ich zwei Tipps: 1) Falls du Sportler-Nahrungsergänzung nimmst, immer schön auf die Inhaltsangabe achten: Da wird gerne mal Fischmehl untergerührt.
2) Wenn ich zu Wettkämpfen reise, koche ich mir immer eine Notfallration Nudeln vor und packe ein paar Nüsse ein, da es auch Pastaparties gibt, bei denen es nix Vegetarisches zu beißen gibt. Und bevor ich auf der Suche nach einer Alternative durch die Ortschaft pirsche, packe ich lieber die Nudel-Tupper aus. Auf der Strecke selbst habe ich relativ wenig Probleme, aber während eines Wettkamps esse ich eigentlich auch nix. Nur bei den langen Kanten wandert mal ein Stück Schoki oder Kuchen (das ist dann das nicht-vegane 1% ;o) )in meinen Magen

nach oben

#4

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 13.07.2012 12:24
von Dr.Downhill • 66 Beiträge

Zitat von matthias im Beitrag #2
Ich ernähre mich seit 13 Jahren vegetarisch (ovo-lacto).
Wie ich damit klar komme kann ich so nicht beantworten, ich kenne nichts anderes mehr und mir fehl es auch an nichts. Der Markt bietet mittlerweile so viele gute Produkte das man diesen einen Faktor Fleisch nun wirklich nicht benötigt. Ausgleich in der Ernährung brauchst du mit Fleisch genauso. Die Entscheidung die du am 01.01. getroffen hast wirst du nicht bereuen!

Also bereut habe ich bis jetzt noch gar nichts, im Gegenteil Für mich war es auch relativ einfach da vorher schon wenig Fleisch gegessen wurde und ich total auf Obst, Gemüse und Salat stehe.

nach oben

#5

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 13.07.2012 12:31
von Dr.Downhill • 66 Beiträge

Zitat von doz im Beitrag #3
Ich ernähre mich seit 5 Jahren vegetarisch (und zu 99% vegan), und komme damit wunderbar zurecht. Eine klassische Win-Win-Situation: Während ich deutlich abgenommen habe, hat meine Lebensqualität ebenso deutlich zugenommen.
Vegetarische Ernährung ist ja heutzutage problemlos möglich, mittlerweile bekommt man in fast jedem Supermarkt Fleisch-Surrogate.
Als Sportler sollte man ja stets ein Auge auf seine Ernährung haben, dass geht den Omnis genauso wie uns - man kann sich auch vegetarisch "schlecht" ernähren.
Ad hoc habe ich zwei Tipps: 1) Falls du Sportler-Nahrungsergänzung nimmst, immer schön auf die Inhaltsangabe achten: Da wird gerne mal Fischmehl untergerührt.
2) Wenn ich zu Wettkämpfen reise, koche ich mir immer eine Notfallration Nudeln vor und packe ein paar Nüsse ein, da es auch Pastaparties gibt, bei denen es nix Vegetarisches zu beißen gibt. Und bevor ich auf der Suche nach einer Alternative durch die Ortschaft pirsche, packe ich lieber die Nudel-Tupper aus. Auf der Strecke selbst habe ich relativ wenig Probleme, aber während eines Wettkamps esse ich eigentlich auch nix. Nur bei den langen Kanten wandert mal ein Stück Schoki oder Kuchen (das ist dann das nicht-vegane 1% ;o) )in meinen Magen


oh 99% vegan, das ist schon im normalen Leben nicht einfach... und dann im Sport erst?
Man muss sehr oft hinterfragen, das habe ich schon einigermaßen gelernt, vor allem wenn man nicht zuhause ißt
Danke für die Tips

Grüße

nach oben

#6

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 13.07.2012 13:10
von cosmopolli • 240 Beiträge

Ich verzichte seit ca. 5 Jahren auf Fleisch - es ist zwar manchmal etwas unbequem, da man in manchen Gegenden (tiefstes Bayern) kaum was ordentliches zum Essen bestellen kann oder man angeschaut wird als ob man nicht ganz in Ordnung ist, aber ansonsten ist dieser Verzicht eine Bereicherung. Denn man setzt sich mit sowas wichtigem wie die tägliche Nahrung auseinander und versucht nicht ganz einfach nur satt zu werden.


on the way to chamonix

nach oben

#7

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 13.07.2012 23:03
von geckopfote • 24 Beiträge

Sehe ich genauso wie cosmopolli. Der Vorteil, den ich für mich festgestellt habe, ist, dass man viel mehr auf seine Ernährung achtet und sich zwangsläufig mehr Gedanken über die Mahlzeiten macht. Bei mir war (ist) das Ergebnis, dass ich zwar auf eine Sache verzichte, dafür aber im Gesamten gesehen viel mehr Abwechslung im Speiseplan habe als früher. Ich könnte allerdings weder behaupten dass es mir ohne Fleisch besser, noch schlechter gehen würde. Dafür steigt mein Karma! ;-)

nach oben

#8

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 14.07.2012 14:26
von Yve • 94 Beiträge

Ernähre mich auch seit 18 Jahren Ovo-Lacto vegetarisch und habe keinerlei Probs. Allerdings hat sich in der langen Zeit herausgestellt, dass Tofu/Soja und ich wohl keine Freunde mehr werden; decke den Eiweißbedarf somit vorwiegend über Eier und Milchprodukte ab.

nach oben

#9

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 25.07.2012 13:40
von vespati • 72 Beiträge

Hi Yve,

wie ich in deinem Profil gesehen habe bist du Sportwissenschaftlerin, setzt du dich auch beruflich mit dieser Thematik auseinander und kannst mir eine gute, einfach verständliche Lektüre empfehlen?

Danke


vespati
(Trail-Rookie)

nach oben

#10

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 26.07.2012 06:04
von Dr.Downhill • 66 Beiträge

"Vegetarische Ernährung" von Claus Leitzmann und Markus Keller kann ich empfehlen.

Gruß
Uwe

nach oben

#11

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 26.07.2012 06:24
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Danke für den Tip,

das wird meine Urlaubslektüre.

nach oben

#12

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 26.07.2012 06:26
von vespati • 72 Beiträge

Sorry, hatte vergessen mich einzuloggen.


vespati
(Trail-Rookie)

nach oben

#13

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 26.07.2012 06:41
von stevea • 847 Beiträge

Für Alle die gerne auch mal ein englisches Buch lesen, empfehle ich "Eat and Run" von Scott Jurek.
Am Ende jedes Kapitels gibt es ein Rezept und auch in den einzelnen Kapiteln geht er immer wieder auf die vegetarische und vegane Ernährung ein.


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

nach oben

#14

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 26.07.2012 07:35
von Dom • 73 Beiträge

Bin 25 und fast so lange auch schon Vegetarier (lag nicht wirklich an meinen Eltern - ich hab Fleisch schon im Babybrei ausgespuckt - eventuell Fütterstörung). Mit Tofu kann ich mich auch nicht so recht anfreunden, ich trinke von daher hin und wieder mal nen Protein-Shake und komme damit soweit bestens zurecht.

nach oben

#15

RE: Ernährung vegetarisch

in Gebt Euch Tipps 13.08.2013 13:27
von Dr.Downhill • 66 Beiträge

hat jemand von Euch MAP als Nahrungsergänzung im Einsatz? Das ist ein Aminosäurenkomplex (die 8 essentiellen) und anscheinend top bei der Proteinversorgung.
Speziell für Vegetarier und Veganer und im Leistungssport sehr interessant.
Das Zeug ist aber schweineteuer...

nach oben


Besucher
4 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HardyHard
Forum Statistiken
Das Forum hat 3283 Themen und 32282 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software von Xobor