#1

Breite Schuhe für 3000 km Wanderung

in Gebt Euch Tipps 27.07.2018 10:01
von tschipsfrisch • 5 Beiträge

Hallo an alle,
bevor ich in diesem Forum meine erste Frage stelle, würde ich mich gerne kurz vorstellen.
Ich bin 35 Jahre alt, begeisterter Outdoorsportler und werde ab Oktober auf 3000 km Neuseeland durchwandern.
Ich bin also kein Trailrunner im eigentlichen Sinne.
Dennoch würde ich auf meiner Wanderung gerne auf Trailrunningschuhe setzen, habe aber keine Idee welcher Schuh zu mir passen könnte.

Folgende Eigenschaften müssen die Schuhe haben:
Ich habe einen SEHR breiten Vorfuß!!! Also da wo der kleine Zeh dran ist und da wo der große Zeh dran ist habe ich die breiteste Stelle (und ja die ist echt breit). Meine Ferse ist im Gegensatz dazu sehr schmal.
Außerdem sollte der Schuh kein Goretex oder ähnliches haben, da ich eh ständig durch Flüsse warten muss und deshalb die Füße 1/3 der Zeit Nass sein werden. Goretex verhindert das schnelle trocknen, deshalb lieber ohne. Und am besten ist der Schuh auch noch leicht :-)

So glaube das wäre es...
Ich hoffe ihr könnt mir helfen und ich darf von eurer Erfahrung profitieren:-)

Allen ein schönes Wochenende und Dankeschön!

nach oben

#2

RE: Breite Schuhe für 3000 km Wanderung

in Gebt Euch Tipps 27.07.2018 11:39
von rosskopf • 142 Beiträge

schau dich mal bei Altra oder Topo athletic schuhen um

nach oben

#3

RE: Breite Schuhe für 3000 km Wanderung

in Gebt Euch Tipps 27.07.2018 11:43
von buenosbias • 40 Beiträge

Inov-8 X-Talon 200. Sehr breit im Vorfuß, superleicht, trocknet schnell, guter Grip im Feuchten. Hat halt kaum Dämpfung. Ich liebe diesen Schuh, laufe Ultradistanzen damit genauso wie Crossrennen.


nach oben

#4

RE: Breite Schuhe für 3000 km Wanderung

in Gebt Euch Tipps 27.07.2018 22:49
von rpk • 39 Beiträge

Einen Aspekt den du bei der Modellwahl ebenfalls bedenken solltest. Ich vermute mal Du läufst den Te Araroa oder? Dann würde ich an deiner Stelle ein Modell wählen welches es im Zweifel auch in Neuseeland zu kaufen gibt. Denn ein Paar wirst du auf dem Weg auf jeden Fall verschleissen. Und ich vermute mal nicht dass du mehrere Paare rumschleppen willst. ;)

nach oben

#5

RE: Breite Schuhe für 3000 km Wanderung

in Gebt Euch Tipps 28.07.2018 08:39
von tschipsfrisch • 5 Beiträge

Ich habe jetzt Kontakt zu einem Onlinehändler der Altra Schuhe führt und habe parallel dazu noch den INOV8 X-TALON 200 bestellt.

Ja geplant habe ich den Te Araroa. Ich werde mir von zu Hause immer wieder neue Schuhe schicken lassen. Ich rechne mit 3 bis 4 Paar.

Gerne noch mehr Tipps :-)

nach oben

#6

RE: Breite Schuhe für 3000 km Wanderung

in Gebt Euch Tipps 28.07.2018 20:00
von rpk • 39 Beiträge

hm aus Deutschland nach Neuseeland schicken lassen dürfte vom Shipping Unsummen kosten, von der Zustelldauer ganz zu schweigen. Material welches Du brauchst würde ich wenn vor Ort kaufen, das ist flexibler und billiger. Eventuell einen Blick wert wäre folgende Seite https://hikingbug.org . Die beiden sind den Te Araroa letzten Winter gegangen. Dabei werden nicht nur die Etappen beschrieben sondern auch die dahinter stehende Logistik.


zuletzt bearbeitet 28.07.2018 20:13 | nach oben

#7

RE: Breite Schuhe für 3000 km Wanderung

in Gebt Euch Tipps 28.07.2018 20:19
von schnellejugend • 923 Beiträge

Der X Talon hat sehr grobes Profil. Da würde ich mir Sorgen um die Haltbarkeit machen. Sowas finde ich auf festem Untergrund auch eher unkomfortabel. Ich kenne den Schuh aber nicht. Ein Bekannter liebt den.

Ich habe breite Vorfüße und würde von meinen Schuhen den Vivobarefoot Primus Trail FG ohne Einlage empfehlen. Dämpfung nahe Null. Ich habe die unterste Schlaufe ausgefädelt. Dadurch ist er vorne noch komfortabler. Ich habe den Schuh 500km gelaufen bis jetzt. Wenig Fels (ausser ~25 km Malle und Lichtenstein Trail). Dafür viel Asphalt. Profil ist davon ziemlich unbeeindruckt.

Oder den Merrell Trail Glove 4 Mesh (nicht den normalen 4er, der ist Schmaler). Etwas Dämfung, Sohle auch sehr haltbar. Evtl. auch den Merrell Bare Access. Habe aber die neueren Varianten nicht.


Trailowner !
nach oben

#8

RE: Breite Schuhe für 3000 km Wanderung

in Gebt Euch Tipps 30.07.2018 08:35
von dermitdemhut • 181 Beiträge

Ich hab beim Weitwandern gute Erfahrungen mit Altra gemacht. Ich hab den Lone Peak 3.5 und kam mit dem echt gut klar. Ab und zu mal ne Blase wenn ich jenseits der 50 Tageskilometer komme. Aber sonst n super Schuh für gemischtes Gelände. Etwas Grip, gute Dämpfung, breite Toebox.


http://schnaufcast.de - Trailrunning Podcasts
nach oben

#9

RE: Breite Schuhe für 3000 km Wanderung

in Gebt Euch Tipps 30.07.2018 19:28
von tschipsfrisch • 5 Beiträge

Ja das ist natürlich ein Argument, also ich werde in meiner Vorstellung 3 Paar in Reserve in meiner Bounce Box haben.
Vielen Dank für deinen Link, sehr informativ.

nach oben

#10

RE: Breite Schuhe für 3000 km Wanderung

in Gebt Euch Tipps 30.07.2018 19:31
von tschipsfrisch • 5 Beiträge

Hallo danke für diesen weiteren super Tipps, auch diese Schuhe habe ich mir so eben bestellt um sie zu testen.
Ich werde natürlich hier berichten welche Schuhe wie gepast haben.
Somit haben alle was davon, dass ich hier so gut beraten werde.
Danke :-)

nach oben

#11

RE: Breite Schuhe für 3000 km Wanderung

in Gebt Euch Tipps 30.07.2018 19:32
von tschipsfrisch • 5 Beiträge

Super du bestätigst nochmal das Altra was sein könnte :-)

Wie siehts bei all euren vorgeschlagenen Schuhen mit der Ferse aus?
Die muß bei mir nämlich eng sein.

Danke :-)

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mattias Ljunggren
Forum Statistiken
Das Forum hat 3425 Themen und 33139 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor