#1

Kreatin Supplementierung

in Sehr allgemein 28.10.2018 11:35
von bayerlaender • 172 Beiträge

Hallo Miteinander,
meine Frage richtet sich jetzt mehr an die Spezialisten unter Euch. Eine kürzlich vorgenommene Blutanalyse ergab einen ziemlich niedrige Kreatinin Wert. Da ich die möglichen anderen Ursachen dafür ausschließen kann, bleibt eigentlich nur die Tatsache, dass ich Vegetarier bin. Macht eine Supplementierung vor dem Hintergrund Ultramarathon und Berglaufen Sinn, oder sind die "Nebenwirkungen" wie ggf. erhöhtes Gewicht wegen Wassereinlagerungen zu kontraproduktiv?
Danke vorab für konstruktive Antworten.

nach oben

#2

RE: Kreatin Supplementierung

in Sehr allgemein 29.10.2018 18:49
von fiveten • 931 Beiträge

ich kann dir nur meine Erfahrung während meiner Hardcore-Kletterphase mitteilen. Ich hab ca. 20g Creatin während der Ladephase für 6 Tage zugeführt und hatte am Ende 3kg mehr auf der Waage. Kraftausdauer war nach ca. 14 Tage deutlich höher als beim Start, war aber auch mehr als notwendig, da sich das zusätzliche Gewicht ziemlich bemerkbar machte. Fazit: bringt was, aber die Wassereinlagerung macht das wieder komplett zunichte. Wie sehr das beim Laufen jetzt in die Suppe spuckt, kann ich nicht sagen, würde aber vermuten, dass das Gewicht bremsen wird...


Spontanität muss sorgfältig geplant werden!?
nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: naffie
Forum Statistiken
Das Forum hat 3459 Themen und 33250 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor