#31

RE: Salztabletten

in Gebt Euch Tipps 01.08.2012 14:41
von Gerhard_73 • 91 Beiträge

hat von euch auch jemand den Bericht gelesen das Haile G. beim Marathon (Wettkampf, kein Training) wesentlich mehr als 3% verliert?
leider find ich den bericht nicht mehr, war in einer Trail oder Laufzeitung.
Fand ich recht interessant denn bei mir sind es auch ca. 4 - 5% an Gewichtsverlust bei ca. 3 - 4 Stunden laufen obwohl ich hier schon ca. 2 - 2,5 liter nachtanke während dem Laufen. (wenn milchmädchenrechnungen gelten wären das dann ca. 6%).
Bei Haile waren es sogar noch mehr Prozent (gut, der läuft auch schneller *gg*, da darf er auch mehr schwitzen).
das mit 3% und erheblichen leistungseinbußen kann ich, aus eigener Erfahrung, so nicht bestätigen (zum glück).

lg
gerhard

nach oben

#32

RE: Salztabletten

in Gebt Euch Tipps 02.08.2012 11:58
von Herscheider • 303 Beiträge

Wir rutschen hier zwar etwas vom Thema Salz ab, aber zur Flüssigkeitszufuhr wurden im Rahmen des P-Weg-Marathons einige Auswertungen gemacht. In der Studie wurden auch Brutto- und Nettogewichtsverluste ermittelt. Das ganze ist relativ medizinisch, interessiert den ein oder anderen aber vielleicht:

P-Weg-Flüssigkeitsstudie

Viele Grüße
Sebastian

nach oben

#33

RE: Salztabletten

in Gebt Euch Tipps 02.08.2012 17:05
von cosmopolli • 240 Beiträge

Gibt es wirklich Läufe, die das mitnehmen von Salztabletten vorschreiben?
Das sah ich glaub noch nie....?

Ich hab noch nie Salztabletten/sticks gehabt/genommen... Krämpfe kenne ich auch nur in den Zehen (zum Glück!) und das auch nicht bei sportlicher Betätigung. Kommt ab & an aufm Sofa vor
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob Salz gegen Krämpfe bei jedem funktioniert. Ein Bekannter meinte, bei ihm bringen Salzsticks garnix, er mixt sich nun nen Getränkt mit Maltodextrin und meint, er habe keine Krämpfe mehr....
Radfahr Kollegen die haben am Oberrohr nen Täsch'chen gefüllt mit Salzsticks und futtern die im 15minuten Takt und sind fest davon überzeut, deshalb keine Krämpfe zu bekommen.


on the way to chamonix

nach oben

#34

RE: Salztabletten

in Gebt Euch Tipps 02.08.2012 19:18
von __Stefan__ • 288 Beiträge

Die Salz-Krampf-Hypothese (wobei Natrium da eh nie gemeint war, sondern hauptsächlich Magnesium) ist aber eigentlich auch schon sehr lange widerlegt, hält sich aber noch hartnäckig (es gab mal vor 100 Jahren eine Studie mit Mienenarbeitern und von daher kommt die Theorie)

Mittlerweile geht man von einer "neuronalen" Geschichte aus (was auch immer das im Detail heißen mag). Epidemiologisch jedenfalls konnte man beobachten, dass Athleten hauptsächlich am Anfang der Saison Krämpfe bekamen. Später ließ die Häufigkeit dann nach. Zusätzlich konnte man noch eine Abnahme der Krampfhäufigkeit von Trainingsjahr zu Trainingsjahr beobachten (d.h. Anfänger krampfen mehr, wie erfahrene Athleten). Es scheint aus große individuelle Unterschiede zu geben. Manche neigen einfach zum starken krampfen.

Schlußfolgerung nach jetzigem Wissenstand ist, dass das einzigste Mittel gegen Krämpfe ein guter Trainingszustand ist. Den kann man sich nur über Jahre hart erarbeiten.


zuletzt bearbeitet 02.08.2012 19:19 | nach oben

#35

RE: Salztabletten

in Gebt Euch Tipps 03.08.2012 04:15
von schnellejugend • 863 Beiträge

Oder ein dem Trainingszustand angepasstes Tempo bzw. angepasste Belastung.


Keine Ahnung, aber zu allem eine Meinung!

!!

nach oben

#36

RE: Salztabletten

in Gebt Euch Tipps 03.08.2012 08:12
von Gerhard_73 • 91 Beiträge

alle Athleten über einen Kamm scheren find ich nicht passend.
bei mir ist es so das meine Hose (ca. 1/3!) und Laiberl (im Halsbereich vorne und hinten, bis runter zur Hüfte) nach einem langen Lauf (oder Wettkampf) weiss vom Salz ist.
Mit Magnesium hab ich es früher probiert, das hat keinen nennenswerten bzw mir auffälligen Effekt gebracht, bzw. sind die teils auftretenden Krämpfe nicht besser geworden (was ned lustig war).
Wenn ich regelmäßig Salztabletten nehme (aber nicht alle 1/4 Stunde, bin ja kein Pökelfleisch *gg*) im Wettkampf kann ich das verhindern.
ich denke jeder sollte sich selber soweit kennen (oder kennenlernen) um zu wissen was zu tun ist im Fall der Fälle.
Ausnahmen bestätigen die Regel :-)

nach oben

#37

RE: Salztabletten

in Gebt Euch Tipps 03.08.2012 11:49
von Herscheider • 303 Beiträge

Sehe ich genauso.

Selbst wenn das Zuführen von Salz nur ein Placeboeffekt sein sollte. Solange es hilft, bin ich damit glücklich.

nach oben

#38

RE: Salztabletten

in Gebt Euch Tipps 03.08.2012 12:10
von TriTo • 1.287 Beiträge

Für mich ist es nach meinem Ausscheiden beim ZST besonders wichtig, dieses Thema besser für die Wettkämpfe zu implementieren.
Beim Triathlon kam ich bislang immer ohne Salze aus....was wahrscheinlich auch daran liegt, dass die Belastung beim Schwimmen und Radfahren doch anders ist, als beim Laufen.....und insbesondere ist es anders, wenn man 10h läuft....

Ich habe Denis Kolumne in der neuen Trail gelesen....

ZITAT:**Doch mein Magen spielte mir
nun ein Streich und zwang
mich in die Büsche. Ich hätte
umkehren, direkt wieder runter
laufen sollen, die Runde
schneiden und den Tag beenden...
...Ein Traum von einem Trail, der
mich zu Highspeed animierte.
Ich sprang von Stein zu
Stein und merkte, dass ich
ungewöhnlich unsicher unterwegs
war. Wie in Zeitlupe setze
ich zur Landung an und
wie in Zeitlupe drehte sich
mein linker Fuß von der Sohle
nach außen. Ein stechender
Schmerz fuhr in meinen Knöchel.
Ich blieb stehen und war
wie elektrisiert. Irgendwas
war falsch! Irgendwas war total
anders.**
(Anm.: @Denis-ich hoffe, ich dürfte das jetzt mal vorab zitieren :-) )

Das Ergebnis ist ja bekannt....leider....

Bei mir war es ähnlich....Magenprobleme....nix mehr essen....dann nix mehr trinken...und abschließend der Downhill bei KM 47....mit denselben Unsicherheiten.....

Im Nachhinein bin ich froh, aufgehört zu haben.....
Und ich bin mir sicher, dass es auch was mit dem Thema Nährstoff-, Flüssigkeitsverwertung zu tun hat.
Und ich bin mir sicher, dass es im letzten Abstieg zu einem ähnlichen Unfall gekommen wäre....

Und dieses Thema ist sicher relativ leicht zu lösen.....sogar in Eigenregie....und günstig... :-)


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#39

RE: Salztabletten

in Gebt Euch Tipps 07.08.2012 18:30
von Franken Flitzer • 20 Beiträge

Jeder Körper ist ein wenig anders und verarbeitet Flüssigkeit, Mineralien und andere Mikronährstoffe anders. Also ausprobieren oder sich vom Sportdoc komplett analysieren lassen.....
Ich hatte immer Probleme als Starkschwitzer und hab auch trotz regelmäßigem Trainings nie weniger Salz verloren und immer wieder Leistungseinbrüche. Wasseraufnahme war immer ein Problem, obwohl ich regelmäßig getrunken habe und ich hab viel ausprobiert..... Ich bin jetzt bei den Salzkapseln von Penko gelandet. Sind relativ hoch dosiert und siehe da keine Probleme mehr. Allerdings sollte man schon genau drauf achten wann und wie man die Teile nimmt. Salzkapseln/Tabletten sind durchaus sinnvoll für Leute die sehr stark Salz verlieren und dadurch Probleme mit der Wasseraufnahme bekommen.

nach oben

#40

RE: Salztabletten

in Gebt Euch Tipps 06.06.2013 10:56
von Wonnemond
avatar

Hi zusammen,

nach meinem Kenntnisstand hat (NaCl) vor allem die Funktion, dass es Wasser in die Zellen schleust. Ob Oma, Triathlet oder Trailrunner, wer viel schwitzt, sollte NaCl zu sich nehmen, um weniger zu schwitzen und das Wasser in den Zellen zu speichern.

Eine Apothekerin, die bei Salztabletten dumm guckt, sollte sich mal nach München in die Maria Hilf Apotheke begeben, dort werden kleine und feine Salztabletten hergestellt, die unter dem Namen Schwedentabletten auch online vertrieben werden.

nach oben

#41

RE: Salztabletten

in Gebt Euch Tipps 07.06.2013 10:03
von woolv • 220 Beiträge

Der Salz/Mineral-Haushalt im Körper finde ich ein sehr spannendes Thema. Ich habe mir das Buch Waterlogged von Noakes geholt und war über den Inhalt sehr erstaunt. Key take aways:
- Läufer trinken eher zu viel als zu wenig
- Die schnellsten Athlethen sind ebenfalls die am stärsten dehydrierten
- Körper kann Dehydration relativ lange tolerieren
- Schwitzen führt zu keiner Deregulation des Na+ Haushaltes!!
- Na+ Mangel ist ein grösseres Problem als Dehydration
- Weniger trinken (trinken bei Durst) als Lösung für Na+ Mangel, nicht aber Einnahme von Salztabletten

Ich musste leider schon nach mehreren Langdistanz Events Infusionen in Anspruch nehmen. Ich habe die dabei gewonnen Blutwerte noch einmal angeschaut und festgestellt, dass ich sehr tiefe Na+ Werte hatte. Folglich war ich eher hyponatremisch als dehydriert. Folglich habe ich versucht (insbesondere am UMSDT) weniger zu trinken. Im langen Aufstieg nach Soller hatte ich einmal mehr Schwindel und einen sehr flauen Magen (dies hatte ich früher als Dehydrations-Symptome gededeutet). Anstatt zu trinken habe ich dann aber auf Flüssigkeitszufuhr (immer Wasser) verzichtet. Siehe da, ich habe mich nach 30-45min erholt. Ich habe ebenfalls (entgegen der Meinung von Noakes) 2 oder 3 Salztabletten eingenommen. Ich werde in Zukunft weniger und mehr Durstgetrieben trinken.

Leider geht Noakes nicht auf Resorption von Flüssigkeit im Darm ein. Dafür braucht man ja auch Osmose/Salz. Eventuell helfen Salztabletten in dieser Beziehung, das ist aber lediglich meine Laien-Spekulation.

Gruss alex


Swiss Ultra Trail Community click & like
nach oben

#42

RE: Salztabletten

in Gebt Euch Tipps 07.06.2013 22:00
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

ich habe dieses und letztes Jahr beim BlackForest Maniak, jeweils eine Läuferin mit selbst gemachten Salztabletten versorgt. Beide konnten das Ziel besser erreichen.
Das sagt mir das es hilft. Ich merke auch das es mir nach der Einnahme besser geht.

Leere N1 Kapseln kaufen und unraffiniertes Meersalz rein.


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

nach oben

#43

RE: Salztabletten

in Gebt Euch Tipps 07.06.2013 22:15
von Rupi • 1.025 Beiträge

Viele schätzen ja Noakes Buch als Bibel der Flüssigkeitsaufnahme, ist das Buch empfehlenswert?


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.
nach oben

#44

RE: Salztabletten

in Gebt Euch Tipps 07.06.2013 23:07
von Mauki • 1.285 Beiträge

Ich schöre auf die Schwedensalztabletten. Hab bei jedem VP beim Black Forest welche eingenommen und danach lief es immer klasse.

nach oben

#45

RE: Salztabletten

in Gebt Euch Tipps 07.06.2013 23:27
von rosskopf • 133 Beiträge

Ob das Buch von Noakes empfehlenswert ist oder nicht, vermag ich noch nicht zu sagen, da ich es noch nicht gelesen habe, sondern bislang nur Reviews dazu. Er macht mehr oder weniger ein Systematisches Review der bisherigen Studien und zeigt auf, dass zumindest die weit verbreitete Meinung bei Marathons möglichst viel zu trinken sei gut, wohl eher falsch ist, weil eben genau dies zu lebensbedrohlichen Komplikationen führen kann. Die genauen physiologischen Erklärungen kann ja jeder sich anlesen (Internet oder Bücher).
Die einzige Kritik die ich an Noakes Aussagen habe, ist dass er fast nur Daten aus Marathonläufen, Triathlons usw. heranzieht, (weil auch bislang kaum welche aus dem Ultra Bereich vorhanden sind) und diese vermeintlichen Erkenntnisse nun aber auch auf Ultrabewerbe extrapoliert...
Meiner Meinung nach, ist es schon ein fundamentaler Unterschied, ob man 2-5 Stunden (Marathon) unterwegs ist oder eher 24 Stunden. Dennoch muss ich mittlerweile auch aus eigener Erfahrung sagen, dass ich gut mit dem Slogan "drink to thurst" zurecht komme. Aber wie gesagt, ich muss das Buch auch mal in Gänze lesen, denke aber man kann nur dazu lernen.
Ich hatte auch bereits öfters Probleme mit Krämpfen, dieses Jahr beim Black Forest war es auffällig gut, vielleicht durch mehrere lange Läufe, vielleicht durch niedrigere Temperaturen oder vielleicht lag es doch an den Gels? die ich sonst nie genommen hatte. Oder alles zusammen? Letztes Jahr wiederum hatte ich starke Krämpfe, wurde dann von Konflozius mit Salz versorgt und 5-10min später war zwar nciht alles wieder gut, aber meine Beine gehorchten zumindest wieder.

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: torres
Forum Statistiken
Das Forum hat 3258 Themen und 32107 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor