#16

RE: Powerriegel, Gels und Drinks

in Gebt Euch Tipps 01.04.2012 10:23
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

Ich habe mein Zaubertrank dabei. Da brauche ich keine feste Nahrung.
1/3 Schwarztee
1/3 O-Saft
1/3 Wasser
Auf 2 Liter kommen 10 Esslöffel Traubenzucker
Man kann auch noch 2 Teelöffel Salz rein tun.
Ich nehme lieber selbstgemachte Salztabletten mit
In der Apotheke leere Kapseln kaufen und die mit Steinsalz oder anderem hochwertigem Salz füllen.

Für manche hört sich das ekelig an schmeckt aber gar nicht so schlecht.
Es ist nicht zu süß oder zu bitter. Genau richtig in der Geschmackslage für lange strecken.


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

nach oben

#17

RE: Powerriegel, Gels und Drinks

in Gebt Euch Tipps 02.04.2012 09:43
von Rupi • 1.024 Beiträge

Zitat von Gäu-Läufer
Ich habe mein Zaubertrank dabei. Da brauche ich keine feste Nahrung.



Die Frage ist wielange du unterwegs bist, irgendwann braucht der Köper auch wieder was zum verbrennen.


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.

nach oben

#18

RE: Powerriegel, Gels und Drinks

in Gebt Euch Tipps 02.04.2012 11:55
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

Die längste Zeit waren bis jetzt 4h. Also noch nicht so lange.
Kohlenhydrate hat es ja im O-Saft und der Traubenzucker ist sofort Brennstoff für die Muskeln.
Teein regt den Kreislauf an.
--------------------------------------------------------------------
Eine Tasse Schwarztee kann je nach Zubereitungsart bis zu 50 mg enthalten, im Normalfall enthält eine Tasse Tee aus 1 g Teeblättern 20–40 mg. In 100 g trockenen Teeblättern ist mehr Coffein enthalten als in der gleichen Menge gerösteter Kaffeebohnen.
--------------------------------------------------------------------
Orangensaft Kalorien- und Nährwertangaben beziehen sich auf: 100 g
Kalorien (kcal) 39
Eiweiß: 0.9 g
Kohlenhydrate: 8.4 g
Fett: 0.2 g
-----------------------------------------------------------------
Nährwerte Traubenzucker (je 100 gr)
Energie: 405 kcal
1697 kJ
Wasser: 0.12 gr
Eiweiß: 0.00 gr
Fett: 0.00 gr
Kohlenhydrate: 99.80 gr
Ballaststoffe: 0.00 gr


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

nach oben

#19

RE: Powerriegel, Gels und Drinks

in Gebt Euch Tipps 05.04.2012 21:24
von Rupi • 1.024 Beiträge

Es gibt auch noch alternativen zu (wie einige schon erwähnt haben) großteils nicht besonders schmackhaften Gels:

- Powerbar Ride Shots: schmecken wie ähnlich wie Haribo Colafläschchen
- Ultra Sports ULTRA Gel-Chips: Marshmallowartige Konsistenz und eine neue Idee über die Mundschleimhaut das Zeug aufzunehmen


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.

nach oben

#20

RE: Powerriegel, Gels und Drinks

in Gebt Euch Tipps 05.04.2012 22:00
von M@ikel • 100 Beiträge

Zitat
Powerbar Ride Shots

muss ich mal testen. Klingt ja schonmal lecker...

nach oben

#21

RE: Powerriegel, Gels und Drinks

in Gebt Euch Tipps 05.04.2012 22:24
von Rupi • 1.024 Beiträge

Mein Fehler: Die heißen nimma Ride Shots sondern Energie Shots.


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.

nach oben

#22

RE: Powerriegel, Gels und Drinks

in Gebt Euch Tipps 05.04.2012 22:29
von M@ikel • 100 Beiträge

Naja ;) SHOTS

nach oben

#23

RE: Powerriegel, Gels und Drinks

in Gebt Euch Tipps 02.05.2012 09:32
von D aus F • 85 Beiträge

Also diese dm - Molke Riegel hab ich jetzt mal probiert.
Sahen anfangs mit 0,45 € nach ner tollen preiswerten Alternative aus.
Ich finde die bekommt man schon im normalzustand (Mittagspause) kaum runter,
Gestern hab ich den ersten beim Läufen testen wollen.

Nach 2 Minuten kauen und nem geschätzten 1/4 Liter Wasser hab ich die zähe Masse dann ausgespuckt.
Also sowas unschluckbares hab ich noch nie zu mir genommen.

Normal verwende ich powerbar Ride Riegel und die neuen Fruit-Gels
Und dabei werde ich in Zukunft auch wieder bleiben.

Sorry an alle Fans des Molke-Riegel ;)

Gruß Daniel

nach oben

#24

RE: Powerriegel, Gels und Drinks

in Gebt Euch Tipps 02.05.2012 17:05
von Don Downhill • 74 Beiträge

Hallo,
bei ganz langen Läufen und Wettkämpfen hat sich bei mir Peronin bewährt.
400ml anrühren und in einer Flasche (funktioniert auch warm in der Thermoskanne) mitführen,dazu Wasser oder Iso.
Ist wirklich bekömmlich und nicht so brutal süss wie die meisten Gels und Riegel...
Schokolade und Vanille schmeckt super,Orange ist etwas gewöhnungsbedürftig,aber auch OK.

Gruss

Don


"What goes up must run down" - Don Downhill

nach oben

#25

RE: Powerriegel, Gels und Drinks

in Gebt Euch Tipps 20.05.2012 19:17
von kermit_t_f • 40 Beiträge

Habe jetzt mal die Squeezy Energy Super Gel in Zitrone+Koffein probiert, das Zeug ist geschmacklich ziemlich übel, schmeckt wie Zitronenspüli (vermute ich )...
Das Gel von Powerbar habe ich früher öfter bei kurzen Bike-Etappen genommen, fand ich nicht verkehrt, die Fruit-Version muss ich demnächst mal ausprobieren.
Letztens gab es beim Aldi Protein-Riegel, die sind zumindest im Alltag ganz lecker. Und natürlich der Klassiker, aber wohl eher nicht für Wettkämpfe und bei hoher Intensität zu gebrauchen, Oatsnack, so ziemlich das leckerste was man aus Haferflocken hinbekommen kann

nach oben

#26

RE: Powerriegel, Gels und Drinks

in Gebt Euch Tipps 20.05.2012 22:09
von Rupi • 1.024 Beiträge

Ich hab schon öfter Läufer mit Oatsnack gesehen, wenns der Magen verträgt wieso nicht?


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.

nach oben

#27

RE: Powerriegel, Gels und Drinks

in Gebt Euch Tipps 20.05.2012 22:28
von Mauki • 1.285 Beiträge

Zitat

bei ganz langen Läufen und Wettkämpfen hat sich bei mir Peronin bewährt.
400ml anrühren und in einer Flasche (funktioniert auch warm in der Thermoskanne) mitführen,dazu Wasser oder Iso.



Könnte man das auch komplett in die Trinkblase kippen zum Wasser und unterwegs zu sich nehmen?

nach oben

#28

RE: Powerriegel, Gels und Drinks

in Gebt Euch Tipps 21.05.2012 00:00
von schnellejugend • 854 Beiträge

Zitat
Ich hab schon öfter Läufer mit Oatsnack gesehen, wenns der Magen verträgt wieso nicht?



Für niedrige Belastungen finde ich die auf jeden Fall super. Geschmacklich habe ich noch nichts besseres in abgepackter Form gefunden. Für hohe Belastung liegen die mir aber zu schwer im Magen.


Materialfetischist, gadgetgeil. Wenn ich mir begegnen würde wäre ich mir unsympathisch.

nach oben

#29

RE: Powerriegel, Gels und Drinks

in Gebt Euch Tipps 21.05.2012 07:44
von Don Downhill • 74 Beiträge

Zitat von Mauki


Könnte man das auch komplett in die Trinkblase kippen zum Wasser und unterwegs zu sich nehmen?



Ich glaube das Zeug wird ziemlich klumpig,wenn man es nicht ein wennig anrührt (oder schüttelt)
Die Pulverkonstistenz ist nicht so Granulat-mässig wie Iso,sondern weich und fluffig wie Milchpulver und man bekommt
es schon etwas schwer aus der (viel zu grosen) Tüte.
Ausserdem soll man das zusätzlich zum Wasser/Iso nehmen ,
insofern bräuchte man sowieso eine zusätzliche Flasche

FAQ
"Wann und wie nehme ich Peronin ein?
Peronin sollte nicht vor oder nach, sondern während der sportlichen Aktivität eingenommen werden.
Trinken Sie parallel dazu ausreichend, d. h. auf 1 Schluck Peronin 2-3 Schluck Wasser/isotonische Getränke."


Gruss

Don


"What goes up must run down" - Don Downhill

nach oben

#30

RE: Powerriegel, Gels und Drinks

in Gebt Euch Tipps 21.05.2012 08:19
von Mauki • 1.285 Beiträge

Ok also zusätzlich zu Wasser kein Problem. Wieviel sollte man den bei einem Ultra nehmen, reicht da ein Tütchen?

Welcher Menge Gel würde das den entsprechen?

nach oben


Besucher
4 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: RedRabauke
Forum Statistiken
Das Forum hat 3245 Themen und 32033 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software von Xobor