#1

Neues Modell Raidlight Carbonstoecke faltbar (129 Eur) - Erfahrungen?

in Gebt Euch Tipps 13.08.2012 11:53
von Tekatsch • 7 Beiträge

Hallo,

hat jemand zufaellig schon Erfahrung mit den neuen faltbaren Raidlight-Carbon? In Frankreich fand sie ein Nutzer Klasse, auch bergab, wohl wirklich stabil, weil aus Carbonrohr mit etwas groesserem Durchmesser.

Ich habe (hatte ) die Carbon Guidetti Teleskopstoecke von Raidlight, die die gleiche handschuhartige Handschlaufe haben wie das neue Modell, mit Metallring, der an einen Handgranatnenzuender erinnert, einzuhangen. Fand ich nach kurzer Eingewoehnung sehr praktisch (ohne eine besondere Neigung fuer Militaria zu haben ). LEIDER habe ich einen Stock bei den 4Trails zerknackt, als ich auf einem Sumpfstueck ausgerutsch bin - der Stock steckte zu tief im Sumpf, da haette es sicher die meisten Modelle zerlegt.

Nun ueberlege ich, ob ich mir das gleiche Modell nochmal kaufe - Vorteil: Ersatzstock bereits vorhanden- oder das neue nehme, das ja angeblich robuster ist. Einziger Nachteil scheint zu sein, dass das Feststellband fuer den Klappmechanismus beim Laufen umherwackelt - sowas kann natuerlich nerven. Lange warten kann ich nicht - naechster Einsatz beim Ultratrail du Vercors am 8.9., bis dahin muss ich die Stoecke zumindest ausprobiert haben.

Gruss aus Bruessel
Anke

nach oben

#2

RE: Neues Modell Raidlight Carbonstoecke faltbar (129 Eur) - Erfahrungen?

in Gebt Euch Tipps 17.08.2012 16:50
von Tekatsch • 7 Beiträge

Hab doch die "alten" nochmal bestellt - die Aussicht, bei evtl. erneutem Stockbruch immer noch ein komplettes Paar zu haben, war dann doch ausschlaggebend. Dennoch: Erfahrungen mit den neuen wuerden mich interessieren! Beim juengsten Stocktest im Trail-Magazin waren sie leider auch nicht dabei.
Gruesse
Anke

nach oben


Besucher
5 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sascha Rupp
Forum Statistiken
Das Forum hat 3304 Themen und 32395 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Forum Software von Xobor