#16

RE: Salomon XT Wings S-Lab: Version 4 vs. 5

in Gebt Euch Tipps 05.09.2012 22:15
von Saarotti • 260 Beiträge

Salute,
alle s-Lab Schuhe gibt es nur in Bambini Größen.....
Ich mit US13 bin auch ein Opfer,warten wir mal bis nächstes Jahr andere Anbieter von Trailschuhen nachziehen,
und hoffentlich uns auch versorgen!
Saarotti

nach oben

#17

RE: Salomon XT Wings S-Lab: Version 4 vs. 5

in Gebt Euch Tipps 07.09.2012 20:47
von Gipfelschleicher • 80 Beiträge

So, ich hab mir heut den SLAB5 geholt!
Nun heißt es raus testen - mal gespannt ob ich die
Erfahrung von Grippi teilen kann.
Ist nun mein 3 ter SLAB und bin gespannt!
Zumindest scheint er kompakter am Fuß zu sitzen!


" Only running to death makes me feel alive "

nach oben

#18

RE: Salomon XT Wings S-Lab: Version 4 vs. 5

in Gebt Euch Tipps 09.09.2012 18:49
von Gipfelschleicher • 80 Beiträge

So da bin ich wieder !
Hab nun 70km runtergespult. Neue Schuhe einzulaufen mag ich eigentlich überhaupt nicht !

Da mir die Passform und Laufeigenschaften von V4 noch gut im Gedächtnis sind, hab ich während der beiden Einheiten gestern und heute genauer auf die Performance und Komfort geachtet.

Wie bereits erwähnt war der V4 sein Geld nicht wert kund ich wollte Modell bzw. Hersteller komplett wechseln.
Nun kam es aber anders und ich bin bei V5 gelandet.

Erster Eindruck:
Sieht erstmal wuchtig und globig aus.
Da Salomon einen komplett neuen Leisten entwickelt hat, bin ich eine 1/2 Schuhgröße runter, da mir V4 nicht kompakt genug am Fuss saß, was besonders bergab immens wichtig ist und Stabilität und Sicherheit gibt.
Im Forderfußbereich sitzt der Schuh viel besser und fester als sein Vorgänger, was den Platz in der Zehenbox nicht beeinträchtigt. Habs insbesondere bei steilen Bergabstrecken heute gemerkt, dass ich mit dem Fuss nicht nach vorne rutsche und anstoße.

Der Geröllschutz rundum ist sowieso längst überflüssig gewesen (Hab mir oft die Zehen mit V4 angeschlagen).
Grip kann ich nicht allzuviel sagen, da ich nur Wald und Wiesen + Asphalt gelaufen bin.
Die Sohle scheint robuster zu sein, wenn man mit V4 auf einen spitzen Stein tritt (Bereich der Dehnfugen), dann spürt man das sofort und vehement.

Fazit bis heute:
V5 muss noch weichgetreten werden aber wenn man sich die Dinger richtig anschnallt kann man zügig über Stock und Stein walzen........ vor allem bei den richitig langen Distanzen wenn die Konzentration mal nachlässt verzeiht und korrigiert er Fehltritte...........bzw. es kommt gar nicht soweit.


" Only running to death makes me feel alive "

nach oben

#19

RE: Salomon XT Wings S-Lab: Version 4 vs. 5

in Gebt Euch Tipps 24.12.2012 15:23
von TrailBoy • 64 Beiträge

Hey Leute,

ich lese grad sehr aufmerksam Eure Infos und da ich auch kurz vor der Anschaffung des S-Lab5 bin drängen sich bei mir noch ein paar Fragen auf:

Wie verhält sich die Dämpfung der Normalversion im Vergleich mit der "Softground" Variante?.
Beim S-LAB 4 fand ich den Unterschied enorm und bin auf den Softground umgeswitcht, da mir der für die langen Strecken angenehmer schien. Leider ist das Profil natürlich schneller runter.

Fällt der 5er im Vergleich zum 4er eher schmaler, enger aus aufgrund des neuen Leistens oder ist dies zu vernachlässigen? Beim TAR lief ich mir bei einem steilen downhill blaue Nägel, deshalb wollte ich eigentlich eine halbe Nummer größer bestellen. Beim Speedcross habe ich das auch gemacht. Der Schuh saß immer noch top am Fuss, war aber nach Vorne hin halt etwas geräumiger.

Besten Dank schonmal für die ein oder andere Antwort.

Keep on Running

Jürgen


Wer immer nur das macht was er schon kann, wird immer das bleiben was er schon ist

nach oben

#20

RE: Salomon XT Wings S-Lab: Version 4 vs. 5

in Gebt Euch Tipps 24.12.2012 16:28
von Youngstar • 127 Beiträge

Ich hab mir den 5er auch ne Halbe Nummer größer bestellt und bin damit gut gefahren, er sitzt immer noch perfekt am fuß und habe dadurch beim Downhill Luft nach Vorne ;)

Aber wie immer bei Schuhen - Ausprobieren!


Trails, Mountains & Nature - What Else?

nach oben

#21

RE: Salomon XT Wings S-Lab: Version 4 vs. 5

in Gebt Euch Tipps 25.12.2012 21:54
von woolv • 220 Beiträge

Habe alle meine Schuhe jetzt in US 12 gekauft:
- XT Wings SLAB 4 in 12
- XT Wings SLAB 5 in 12
- Asics DS Trainer 17 und 18 ebenfalls in 12

Alles passt. Irgendwie bin ich aber im Laden nur bei der Anprobe etwas unsicher. Auf der Laufstrecke passt dann alles.

Cheers, alex

nach oben

#22

RE: Salomon XT Wings S-Lab: Version 4 vs. 5

in Gebt Euch Tipps 28.12.2012 22:11
von danihero • 113 Beiträge

Hab mir jetzt auch den 5er geholt! Allerdings bin ich mir immer noch unsicher ob ich die richtige Größe erwischt habe. Meiner ist jetzt 46 2/3, vorne is wunderbar Platz und er sitzt auch recht kompakt nur die Ferse ist irgendwie locker. Hab ja schon gelesen, dass die beim 5er großzügiger geschnitten sein soll. Aber habt ihr auch das Gefühl, dass ihr hinten lockerer drinsteht? Nun werde morgen mal Probe laufen und hoffentlich bringt das Klarheit!


TRAIN HARD - RACE HARDER - PARTY HARDEST

nach oben

#23

RE: Salomon XT Wings S-Lab: Version 4 vs. 5

in Gebt Euch Tipps 28.12.2012 22:45
von TrailBoy • 64 Beiträge

...dann musst Du unbedingt posten wie der Probelauf war, genau aus diesem Grund bin ich ja auch unsicher welche Größe ich nehmen soll. Beim 4 er passt es an der Ferse optimal aber beim Strengen Downhill gabs halt blaue Zehennägel und ich habe auch das Gefühl, dass es vorne etwas mehr Luft sein könnte.


Wer immer nur das macht was er schon kann, wird immer das bleiben was er schon ist

nach oben

#24

RE: Salomon XT Wings S-Lab: Version 4 vs. 5

in Gebt Euch Tipps 28.12.2012 22:48
von danihero • 113 Beiträge

Werd ich dann morgen gleich machen!

Grad nachgeschaut; die Sauconys die ich lauf sind in US 12; UK 11; EU 46,5 und die Salomons jetzt US 12; UK 11,5 EU 46 2/3 hm... und fühlen sich doch ganz anders an!


TRAIN HARD - RACE HARDER - PARTY HARDEST

nach oben

#25

RE: Salomon XT Wings S-Lab: Version 4 vs. 5

in Gebt Euch Tipps 29.12.2012 11:00
von danihero • 113 Beiträge

OK, hab ihn mal eine Stunde auf den verschiedensten Untergründen ausprobiert!
Fazit:

Bin zu 80% sicher, dass das Tauschen auf 46 die richtige Wahl wäre. Die 20% sind wegen dem tollen Platz den die Zehen vorne haben. Aber auf dem Wurzeltrail hab ich gemerkt, dass die Ferse nicht so viel Halt im Schuh hat wie sie sollte und ich mir unsicher vorkomme. Dann auf einer sehr steilen Wiese wars ein Gefühl als ob ich im Schuh unter der Schnürung durchrutschen würde.

Aber: der SLAB 5 grippt wie der Teufel!! Super auf Schnee, Wiese, Wald, Trail. Mit der richtigen Größe macht er dann wahrscheinlich noch mehr Spaß.

Also lieber blaue Zehennägel als zu wenig Halt im Schuh!


TRAIN HARD - RACE HARDER - PARTY HARDEST

zuletzt bearbeitet 29.12.2012 11:01 | nach oben


Besucher
3 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HardyHard
Forum Statistiken
Das Forum hat 3282 Themen und 32274 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software von Xobor