#16

RE: Schuhe von K Swiss

in Gebt Euch Tipps 19.10.2012 20:04
von zanshin • 100 Beiträge

Nun..... Viel Spaß beim Testen.
Den sog. Trailschuh von K-Swiss kenne ich nicht (und interessiert mich ehrlich gesagt auch nicht), aber ich kenne von den Straßen-Lauf-Schuhen den K-Swiss K-ona C und den Kwicky blade light.

Als Laufschuhe für die trockene (!) Straße sind sie gut: Bequem, leicht, flach und schön flexibel im Vorfußbereich. Ein riesen Nachteil ist allerdings die Öffnung in der Sohle (soll angeblich den Schweiß abfließen lassen ): Dadurch kann man selbst kurze Abschnitte auf Schotter vergessen. Was im Widerspruch zu dem eigentlich ganz guten Profil steht. bei Matsch sind sie nur etwas für Wattwander-Liebhaber. Selbst auf Teer sind sie nur bedingt geeignet, wenn es regnet. Außer man mag nasse Füße


Gruß Carmen

zuletzt bearbeitet 19.10.2012 20:10 | nach oben

#17

RE: Schuhe von K Swiss

in Gebt Euch Tipps 19.10.2012 21:43
von TriTo • 1.289 Beiträge

....zur Info--das sind Drainageöffnungen....im Triathlon kippt man schon mal Wasser über den Körper, das dann nicht so im Schuh steht :-)...

....ich denke nix für Trails (s.o.) ;-)


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#18

RE: Schuhe von K Swiss

in Gebt Euch Tipps 29.11.2012 16:10
von stevea • 851 Beiträge

So, hier mein Testbericht des K-Swiss Blade-Max Trail

http://www.uptothetop.de/2012/11/29/k-swiss-blade-max-trail/

Fazit: Für Straßenläufer die gerne mal ne Runde auf dem Trail drehen sicherlich eine Alternative...für den "reinen" Trailläufer nicht geeignet.


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sascha Rupp
Forum Statistiken
Das Forum hat 3304 Themen und 32414 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor