#1

Tipp für Gaiters

in Gebt Euch Tipps 15.10.2012 20:51
von Kbort • 3 Beiträge

Hallo ich will / muss mir unbedingt Gaiters zu legen.
Welche könnt Ihr empfehlen?
Passen die für alle Schuhtypen?

DAnke


zuletzt bearbeitet 15.10.2012 20:51 | nach oben

#2

RE: Tipp für Gaiters

in Gebt Euch Tipps 15.10.2012 21:13
von Rupi • 1.029 Beiträge

Ich verwende seit Jahren die "Raidligt Gamaschen STOP RUN", kann ich empfehlen.
Brauche aber ca. 2 Paar pro Jahr da nach einigen hundert Kilometern der Gummi und/oder die Textilverstärkung unten an der Sohle reisst.

Gibts zb: bei Racelite:
http://www.racelite.de/shop:showarticle:...aschen_STOP_RUN

Aufpassen sollte man, wenn man Schuhe läuft, die vorne bei den Zehen keinen Schnürsenkel zum Einhaken der Gamasche haben, wie der La Sportiva Crosslite 2.0, da hält die Gamasche nicht besonders unten.


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.

nach oben

#3

RE: Tipp für Gaiters

in Gebt Euch Tipps 16.10.2012 00:01
von TriTo • 1.288 Beiträge

....man sollte auch ein wenig darauf achten, ob und wenn ja eine Art Aussparung oder Delle in der Sohle zwischen Ballen und Vorderfuss ist, damit das Band/Gummis möglichst wenig zwischen Profil und Boden aufgerieben werden....

Das ist bei meinen Cascadia6 ein kleines Prob......bei Salomons meist nicht....

Je nachdem kann man auch Gaiters mit dünnen Bändern oder breiteren Klettbändern verwenden.... :-)


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#4

RE: Tipp für Gaiters

in Gebt Euch Tipps 16.10.2012 08:17
von Trailrunning-Rocks • 201 Beiträge

ich benutze nur bei extrem schlamigen oder winterlichen Wegen Gamaschen und dann habe ich die von Icebug.
Die halten gut und der Gummi ist auch nach 2 Jahren noch nicht durch.
Die sind aber nicht bei normalen oder warmen Wetter zu empfhelen, da man sonst zu warme Füße bekommt.

Schlechte Erfhrung habe ich mit den von Inov-8.
Dort halten die dünnen Gummis nicht lange und wenn du eine steinige Piste hast sind die schnell kaputt.


Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.
(Johann Wolfgang von Goethe)

nach oben

#5

RE: Tipp für Gaiters

in Gebt Euch Tipps 17.10.2012 18:53
von gripmaster • 273 Beiträge

die krassen typen haben recht..

die von raidlight, Rupi hats richtig beschrieben,....
Icebug sind quasi baugleich.

super leicht aber nicht so lang nach oben sind die von Salomon. vorteil, anziehen geht ohne schuhe ausziehen.

die von Inov8 sind eigentlich cool, weil die schmalen kabelchen in jedes profil passen, aber ja... wohl nicht so haltbar...

und dann noch die coolen schuhe wo sie schon eingebaut sind: La Sportiva Crossover, Salomon Snowcross,...
aber das ist die extreme variante...


Life is short, the trail is long. Best we keep moving.

nach oben

#6

RE: Tipp für Gaiters

in Gebt Euch Tipps 18.10.2012 19:03
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

INOV8!!

sind nicht kaputt zu kriegen!! und es ist mir auch ganz recht wenn das reißt was reißen soll. (= wie eine Sollbruchstelle)den die dünnen Kabelchen kosten einen Dreck!! (30Cent/Stk) und somit halten die Gaiters ewig!!

Raidlight: 2Paar/Saison!?? spinnt ihr!!

nach oben

#7

RE: Tipp für Gaiters

in Gebt Euch Tipps 18.10.2012 20:51
von Rupi • 1.029 Beiträge

Spinnen... ja vermutlich.

2 Paar pro Jahr, ich laufe die Dinger auch das ganze Jahr. Mir ist vor allem die Knöchelpolsterung der Raidlight wichtig, da ich mir sonst mit dem anderen Schuh regelmäßig die Innenseite der Knöchel wundreibe.
Und die 2 Paar fallen bei einigen Paar Schuhen usw. pro Jahr nicht wirklich ins Gewich. Meisten geht dabei sowieso das Obermaterial mit drauf, da bringen dann Wechselschnüre auch nimma viel.


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.

zuletzt bearbeitet 18.10.2012 20:52 | nach oben

#8

RE: Tipp für Gaiters

in Gebt Euch Tipps 18.10.2012 20:55
von gripmaster • 273 Beiträge

WORD, Rup-man!


Life is short, the trail is long. Best we keep moving.

nach oben

#9

RE: Tipp für Gaiters

in Gebt Euch Tipps 25.11.2012 17:46
von HolyTrail • 3 Beiträge

Kann auch die Inov8 empfehlen (siehe racelite in Garmisch). Gleich ein paar Ersatzgummis mitbestellen! Bieten auch Knöchelschutz (nicht extra, Material ist aber ausreichend dick).

Die Raidlight haben sich schnell abgenutzt. Inov8 habe ich schon mehrere Jahre. Wo es nichts ist mit Gamaschen: Salomons 3D Ultra: Keine Kerbe im Mittelfuß und schräger erster Schnürsenkel (der wetzt sich durch wenn man Gamasche einhakt. Habe ich dann mit Lusterklemme wieder verbunden ;-)) Bei Speedcross kein Problem. Ebenso alle anderen Schuhe mit groben Profil (Inov-8s zB)

nach oben

#10

RE: Tipp für Gaiters

in Gebt Euch Tipps 04.12.2012 20:38
von traily • 26 Beiträge

Habe mir jetzt von Salewa die Trailspeed Gaiter besorgt, bin allerdings nicht sonderlich begeistert. Um den Schuh herum funktionieren sie gut, aber oben bei den Beinen sind 2-3cm Platz wodurch sie komplett locker sitzen und beim Laufen auch herunter rutschen werden.
Hat die Dinger sonst noch jemand und kann das vl. bestätigen oder weiß evlt. sogar eine Lösung für das Problem (Hab ich sie falsch angelegt!?)

nach oben

#11

RE: Tipp für Gaiters

in Gebt Euch Tipps 16.12.2012 21:16
von diki • 186 Beiträge

habe das selbe problem, bin heut zum ersten mal damit gelaufen. bin noch am tüfteln.......


Zeit vergeht, doch der Berg besteht!!!!!!!

zuletzt bearbeitet 16.12.2012 21:17 | nach oben

#12

RE: Tipp für Gaiters

in Gebt Euch Tipps 22.12.2012 21:05
von Patrick • 56 Beiträge

Nutze die inov8s und Raidlight Run Stop jeweils gelegentlich. Also entweder bei Matsch/nass/Schnee oder längeren Runden (>2h), wenn ich keinen Bock auf Dreck im Schuh habe.
Bei Inov8s waren die Gummiringe ziemlich schnell durch. Durch nicht-elastische stabile dünne Schnur (was Grabbelkiste oder Baumarkt so hergeben) ersetzt, auf passende Länge geknotet. Thema durch.
Die Raidlights zeigen zwar Gebrauchsspuren, aber keine Schäden bislang. Könnten oben am Knöchel für mich ne Idee weiter sein.
Vor ca 5-6 Jahren hatte ich auch mal als Erstversuch die Dinger von Quechua (Decathlon) - Griff ins Klo. Das Netzmaterial war zu durchlässig für feinen Staub, am Schuh (verschiedene probiert) saßen sie zu eng, dafür dann oben zu lose, wodurch der Klattverschluss hinter der Hacke/Achillessehne Falten warf...

Grüße,
Patrick


--
Im Rhythmus bleiben

nach oben

#13

RE: Tipp für Gaiters

in Gebt Euch Tipps 31.01.2013 20:08
von Zeebra • 64 Beiträge

blöde Frage...

...ist das ein Paar Gamaschen für 25€ oder eine einzelne?

http://www.racelite.de/shop:showarticle:...aschen_STOP_RUN

nach oben

#14

RE: Tipp für Gaiters

in Gebt Euch Tipps 31.01.2013 22:22
von stevea • 847 Beiträge

Wüsste nicht, dass die Teile einzeln verkauft werden.


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

nach oben

#15

RE: Tipp für Gaiters

in Gebt Euch Tipps 01.02.2013 18:34
von Zeebra • 64 Beiträge

Danke =)

Hmmm...die Asics FujiTrabuco haben ne durchgängige Sohle...also wohl eher subopitmal mit den Gaitern -.-

nach oben


Besucher
3 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HardyHard
Forum Statistiken
Das Forum hat 3282 Themen und 32260 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software von Xobor