#1

Kleidung 1. Cross-Challenge Berlin

in Gebt Euch Tipps 23.10.2012 18:53
von kopfwunde • 66 Beiträge

Hallo Lauffreunde,

handelt sich zwar nicht um einen Traillauf aber hier im Forum finde ich sicherlich Läufer die schonmal eine Cross-Challenge mitgemacht haben (sowas wie der Strongmenrun).

Vorbereitet habe ich mich ganz gut, Ausdauer hatte ich als Trailrunner schon und so musste ich mir über den Sommer noch etwas Kraft für die Hindernisse antrainieren.

Letztlich bei der Kleidung habe ich noch Fragen bzw. suche Tipps. Klar ist bisher nur, das ich ein paar alte Laufschuhe anziehe um die es nicht schade ist und in jedem Fall werde ich Handschuhe (enge Arbeitshandschuhe mit Gummiinnenfläche ) tragen.

Frage 1. sollte ich lieber normale Laufschuhe tragen, hier läuft das Wasser rein, kann aber auch wieder raus.
Allerdings besteht bei der Streckenlänge von 26km doch enorme Blasengefahr mit nassen Socken und Schuhen.

Oder lieber Laufschuhe mit Core-Tex Membran, wobei ich hier Angst habe das bei den Wasserhindernissen zu viel Wasser oben in den Schuh reinläuft, das nicht mehr ablaufen kann und die Schuhe zu schwer werden.

Oder läuft bei enger Schnürung bei den CoreTexschuhen garnicht so viel rein? Ich bitte hier um reichhaltige Vorschläge, in meinem Keller befindet sich ein großer Laufschuhfriedhof wo noch so manches Paar auf einen Einsatz wartet.

Frage 2. es soll ja recht kühl werden am Wochenende, also tendiere ich zu langer Kleidung. Aber auch hier wieder das Wasserproblem. Eng anliegende Funktionkleidung ist ja sicherlich bei normalen Läufen im Regen und bei Kälte die beste Wahl, nichts schlappert nass am Körper rum und man wird nicht kalt. Allerdings schützt dickere Kleidung doch bei Hindernissen etwas mehr wird aber bei Wasserkontakt kalt und schwer. Hat hier schon jemand Erfahrungen bei solchen Läufen sammeln können und kann mich über Vor und Nachteile aufklären.

bzw. sollte man gar in kurzer Kleidung laufen, das Wasserproblem hat man ja dann nicht. Aber die erwarteten 3-6 Grad finde ich dann für kurze Kleidung doch etwas gewagt. Wobei man ja zwichen den Hindernissen doch eher sprintet und das sorgt ja dann doch für reichlich Wärme von innen.

Da denkt man die Vorbereitung war gut und jetzt hat man ein Kleidungsproblem, warum muß das Wetter auch so umschlagen.

Danke im Voraus für viele Tipps


Wenns los geht, GEHTS LOS!

nach oben

#2

RE: Kleidung 1. Cross-Challenge Berlin

in Gebt Euch Tipps 24.10.2012 12:00
von Neckarine • 798 Beiträge

Hallo,

frag doch mal da nach, das sind die Profis für solche Läufe: http://www.gettingtough.de/

Gruß


Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein (E. Mörike)

nach oben

#3

RE: Kleidung 1. Cross-Challenge Berlin

in Gebt Euch Tipps 24.10.2012 14:59
von TriTo • 1.287 Beiträge

.....Kälteempfinden ist was ganz individuelles.....gerade bei solchen Matschwettkämpfen :-)

Tipps:

Schau Dir die Strecke an...wenn matschig, dann nimm entsprechende Schuhe und binde diese fest zu :-)
Wenn schmutzig---man kann sie ja waschen :-)

Ich würde bei Wasserlöchern/Pfützen eher zu Schuhen tendieren, die das Wasser auch wieder raus lassen

Wenn es kalt ist: NeoprenHandschuhe (mit Grip für die Hindernisse :-) ) und Kappe oder eine einfache Badekappe und Socken, mit denen Du auch bei Nässe klarkommst (Kopf, Füsse und Hände sind am exponiertesten)

Andere Klamotten: Wenn es feucht/nass wird, dann nimm möglichst leichte, dünne, aber der Temperatur angepasste Regenbekleidung....die ist nicht so schwer, ggfls eine WindberakerWeste (eine dünne, die sich nicht so voll saugt), damit der Wind nicht arg so *zieht* .....zur Not ohne und schneller laufen, dann wirds warm :-)

Je nach teilnehmerzahl kann es sich lohnen, sich vorne hinzustellen und schnell loszulaufen.....weil es sich an den Hindernissen staut (!) .......das kann dann KALT werden :-)

Viel Spass!


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#4

RE: Kleidung 1. Cross-Challenge Berlin

in Gebt Euch Tipps 24.10.2012 15:40
von Youngstar • 127 Beiträge

So Getting Tough Meldet sich mal zur Wort ;)

Habe doch schon einige solcher Wettkämpfe hinter mir, also kann ich dir ein paar Tipps geben

Zu deinem Schuheproblem:
Aus Erfahrung kann ich dir sagen es letzendlich egal mit was du läufst das wasser bleibt im Schuh, Nasse Füße und Reibpunkte lassen sich fast nicht vermeiden!
Das Grundproblem hier bei ist egal ob "Gore-tex" oder Normaler Laufschuh durch Sand, Lehm und Schlamm verkleben deine Membrane und dein Schuh staut das Wasser ;)
Aber nicht schlimm dicke Socken oder für ganz kalte Temperaturen Sealskinz Socken verhindern das auskühlen der Füße und geben auch noch ein wenig Schutz vor Reibestellen !

Mein Favourite ist der Salomon Speedcross 3 CS ;)

Frage Nummer 2 ist da schon ein bisschen schwieriger zu beantworten

Die richtige Kleidung ich werde mal 2 Arten beschreiben:

Die erste Art wäre einfach Kurze Hose, Laufshirt und evtl noch Gartenhandschuhe zum besseren Greifen der Hindernisse.
Diese Kleidungsoption würde ich dir jedoch nicht raten wenn du nich zu dem Top Läuferfeld gehörst ;)
ich kenne Zwar nicht die Cross Challenge in Berlin aber wenn du im Hauptfeld bist musst du öfters vor den Hindernissen stehen und dabei kühlst du ziemlich schnell aus!


Nummer 2 ist da eher der Wohlfühlfaktor:
- Sealskinz Socken + Handschuhe
- evtl Mütze (Salomon Beanie)
- Lange Lauftight ( Niemals Baumwolle!!! ist wie ein Schwamm und wird kalt und schwer!!!)
- als Firstlayer von Under Armour eine Cold Gear Version (Link)
- Drüber noch Ein Shirt (Optik muss sein)

Und fertig ist dein Laufoutfit ;)


Bei weiteren Fragen einfach melden ;)

Tobi


Trails, Mountains & Nature - What Else?

nach oben

#5

RE: Kleidung 1. Cross-Challenge Berlin

in Gebt Euch Tipps 25.10.2012 18:10
von kopfwunde • 66 Beiträge

danke erstmal für die Antworten.

Die Wahl der Kleidung wird nun doch recht einfach, es wird am Sonntag ja recht sonnig und da ist kurz doch eher die richtige Wahl.

Auch der Tipp mit den Stau an den Hindernissen ist gut, da ich die 10km im Normalfall ja noch knapp unter 40min schaffe sollte ich schon recht weit vorne loslaufen.

Bei den Schuhen muß ich wohl einfach abwarten und vor Ort schauen. Ich werde mir einfach ein paar in den Kofferraum legen.

Ich werde sicher am Montag berichten, wie es mir als Läufer bei dieser Veranstaltung so ergangen ist. Vorfreude habe ich jedenfalls schon mächtig.


Wenns los geht, GEHTS LOS!

nach oben

#6

RE: Kleidung 1. Cross-Challenge Berlin

in Gebt Euch Tipps 29.10.2012 14:21
von TriTo • 1.287 Beiträge

Und wie wars?

Hoffe gut und lustig ;-)


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#7

RE: Kleidung 1. Cross-Challenge Berlin

in Gebt Euch Tipps 08.11.2012 18:13
von kopfwunde • 66 Beiträge

ja die Veranstaltung war schön, gut und lustig. Hat mir jede Menge Spaß gemacht. Mit der Bekleidung und meiner Schuhwahl lag ich perfekt. Auf der Seite http://www.cross-challenge.de/ gibt es ein nettes Video vom Lauf.

Als Schuh wählte ich einen Salomon Lap 4, das Ding sitzt bei mir wie angegossen, eine 3/4 Laufhose, somit waren die Knie beim Klettern und krabbeln auch gut geschützt, ein paar gummierte Arbeitshandschuhe die Gold wert waren und ein leichtes Shirt plus leichter Jacke.

Ich rannte anfangs in einer Fünfergruppe, denen ich hinter den Hindernissen immer etwas weglaufen konnte, an den Hindernissen schwächelte ich immer etwas (hatte Angst mir die Knochen aufzuhauen) so das ich immer wieder eingeholt wurde. Allerdings hatten meine Mitstreiter keine richtige Ausdauer, so das ich ihnen dann doch entkam. Am Ende war ich dann doch garnicht so schlecht 2h und 27min für 26km und 48 Hindernisse wie z.B. Schlamlöcher, Kletterwände oder Sandsackschleppen über 300m. Platz 47 von 410 Startern geht für mich voll in Ordnung, ich dachte ich lande viel weiter hinten.

Fazit: Letztlich habe ich die Strecke etwas überschätzt oder mich selbst unterschätzt ;-). wichtig ist eigentlich die Laufausdauer bei so einem Rennen, besonders die Abschnitte im Sand und Geände fordern.

Die Hindernisse nimmt man eben so mit. Der Lauf fiel mir recht leicht, 26 km sind eben doch noch kein Marathon denn man am Anschlag läuft.

Jedenfalls kann ich die Veranstaltung auch weiter empfehlen.


Wenns los geht, GEHTS LOS!

nach oben


Besucher
1 Mitglied und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Evospike
Forum Statistiken
Das Forum hat 3246 Themen und 32036 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor