#1

Suche einen Trailschuh

in Gebt Euch Tipps 29.10.2012 20:42
von Florio • 4 Beiträge

Hallo an Alle!

Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem Trailschuh für Wald-, Feld und Wiesentrails.
Laufe als Straßenschuh den Brooks Adrenalin und hab auch die "Trail" - Variante davon probiert. Da war die Pronationsstütze aber zu stark. Hat jemand von euch Erfahrung bei Trailschuhen mit "leichter" Stütze?
Ob Salomon, Mizuno oder andere Marken, da bin ich total offen.

Ich weiß, das man das nur durch Laufen feststellen kann, aber vielleicht hat einer von euch ein paar Erfahrungen die ich bei meiner Schuhwahl mit einfließen lassen kann.

Vielen Dank!

nach oben

#2

RE: Suche einen Trailschuh

in Gebt Euch Tipps 30.10.2012 19:27
von Mevlani • 11 Beiträge

Brooks Cascadia 7, habe den Schuh im Laden mal getestet, ist ein Traum. Stütze hat der aber nicht, ist ein neutraler Schuh. Ich halte eh nichts von gestützten Schuhen. Hat man mir auch mal nach Laufbandanalyse empfohlen. Hatte mehrere Jahre Probleme mit den Knien. Laufe jetzt nur noch neutrale Schuhe mit wenig bis gar keine Sprengung. Seitdem keine Probleme mehr. Mit dem Buch "Born to Run" was ich erst sehr viel später gelesen habe fühlte ich mich dann endgültig bestätigt. Ok bin etwas vom Thema abgewichen. Eigentlich passt der Cascadia nicht richtig zu mir da ich eher Schuhe mit weniger Sprengung bevorzuge. Trotzdem bin ich überzeugt da ich mir sehr gut vorstellen kann mit diesem Shuh sehr lange Trails zu laufen. Der Schuh macht einfach Spass. Die ganzen Erfahrungen von Scott Jurek sind bei der Entwicklung diese Shuhs mit eingeflossen. (Scott ist einer der besten Ultra Trail-läufer die es auf em Planeten gibt)

nach oben

#3

RE: Suche einen Trailschuh

in Gebt Euch Tipps 01.11.2012 20:16
von runnertom • 29 Beiträge

Hi,
ein kleiner Geheimtipp: Trailschuhe des hinter dem Labels verborgenen englischen Herstellers: inov 8 - Superschuhe für Neutralfußläufer - habe selbst ein Paar, obwohl ich leichter Überpronierer bin. Habe super-sportorthopädische Einlagen, die ich in diesen Schuh, exakt auf 26,5 cm, tauschen kann. Grip, je nach Modell: Wasserdichtigkeit etc... - nur klasse, bei einem durchschnittlichen Gewicht unter 300gr!

nach oben

#4

RE: Suche einen Trailschuh

in Gebt Euch Tipps 05.11.2012 18:48
von Peakrunner • 58 Beiträge

Hallo! Folgende Trailschuhe haben eine leichte Pronationsstütze oder sind für leichte Pronierer geeignet (mal abgesehen davon, dass es zahlreiche Neutralschuhe gibt (Trail wie Sraße) mit denen auch leichte Pronierer gut klar kommen):

Montrail Mountain Masochist (allerdings eher ein Felsschuh. Weniger gut für Matsche)
Montrail Badrock
Montrail Fairhaven (in D nicht ganz leicht zu bekommen)
The North Face Double Track
Salomon XT Wings
Salomon Crossmax Guidance
Adidas Supernova Riot
Mizuno Ascend
Mizuno Tarawera

Sicherlich gibt es noch einige mehr....

nach oben

#5

RE: Suche einen Trailschuh

in Gebt Euch Tipps 10.11.2012 13:41
von Florio • 4 Beiträge

Hey vielen Dank für die Antworten!

Werde demnächst mal ein Paar ausprobieren.
Das Wetter passt ja. ;-)

lg Florio

nach oben

#6

RE: Suche einen Trailschuh

in Gebt Euch Tipps 10.11.2012 14:04
von foo • 64 Beiträge

Da geb ich auch noch meinen Senf dazu:
Der Vivobarefoot Neo Trail leistet mir seit langem treue Dienste.
Viel Platz für die Zehen, guter Grip auf Schlamm / Stein / Asphalt, sieht gut aus und macht auch nasse Läufe gut mit.
Der Schuh hat halt keinerlei Stützung / Dämpfung, das muss man sich gewohnt sein, ich find ihn grossartig!


zuletzt bearbeitet 10.11.2012 14:05 | nach oben

#7

RE: Suche einen Trailschuh

in Gebt Euch Tipps 10.11.2012 17:54
von Mauki • 1.292 Beiträge

Was mich beim Neo Trail stört, ist das man bei steiningen Trails jedes Steinchen spürt.

nach oben

#8

RE: Suche einen Trailschuh

in Gebt Euch Tipps 10.11.2012 18:17
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Den Neo Trail hat ich mal an.
Ist mir bei den Zehen vorne zu breit. Hab ich zuviel Luft.

nach oben

#9

RE: Suche einen Trailschuh

in Gebt Euch Tipps 11.11.2012 09:51
von foo • 64 Beiträge

Der Schuh ist vorne tatsächlich breit geschnitten. Passt mir aber sehr gut, da ich eher breite Vorderfüsse habe, da steht nichts an, auch nicht beim langen Bergablaufen. Bei anderen Schuhen (z.B. Salomon Fellcross) krieg ich da immer Druckstellen am kleinen Zeh.
Und es ist natürlich wahr, dass man jedes Steinchen spürt. Ich persönlich find das gerade das Beste daran. Aber wie gesagt, ist sehr gewöhnungsbedürftig!

Ob das jetzt noch unter "leichter" Stütze läuft, wie du Florio ursprünglich wissen wolltest, weiss ich nicht .. ist vielleicht auch zu extrem. Trotzdem einen Versuch wert meiner Meinung nach.


zuletzt bearbeitet 11.11.2012 09:53 | nach oben


Besucher
1 Mitglied und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HardyHard
Forum Statistiken
Das Forum hat 3282 Themen und 32280 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor