#1

Grundsätzliches zum Thema GPS

in Gebt Euch Tipps 01.11.2012 14:15
von fundulopanchax • 145 Beiträge

Mir fehlt in puncto GPS jegliche Erfahrung, ich bräuchte mal ein bisschen Erhellung.

Ist es möglich, mit dem entsprechenden Suunto oder Garmin Modell bzw. der Software dazu, Routen am PC zusammenszustellen und abzulaufen? So als würde man sich die Strecke auf einer Karte raussuchen und markante Punkte/Wegkreuzungen etc. notieren?

Welche Modelle sind für den Einstieg zu empfehlen? Gibt es Alternativen zu Garmin, Suunto & Co.?

nach oben

#2

RE: Grundsätzliches zum Thema GPS

in Gebt Euch Tipps 01.11.2012 22:34
von Patrick • 56 Beiträge

Ich gehe mal davon aus, dass es um die "Armbanduhren" geht, nicht um die GPS-Geräte mit 'großem' Display.
Als Besitzer und Nutzer eines Garmin 305 würde mich mal interessieren, ob das jemand schon mal gemacht hat (für Stützpunkte, nicht eine komplette Route).

Meine eigene Nutzung ist nämlich "invers": Vorplanung als "Bild im Kopf" am Rechner oder an der Papierkarte. Laufen dann mit Papier/Karte oder frei Schnauze (getreu der Regel: An einer Gabelung den schmaleren Pfad nehmen) und hinterher den GPS-Track angucken, wo ich eigentlich war.


--
Im Rhythmus bleiben

nach oben

#3

RE: Grundsätzliches zum Thema GPS

in Gebt Euch Tipps 01.11.2012 22:45
von Mauki • 1.285 Beiträge

Das geht auf jeden Fall, ich mach das andauernd so.

Die Routen kann man bequem bei gpsies.de planen und anschließend auf die Uhr überspielen Ich nutze nen Fr 305 und bei dem sieht man dann auf dem Display die Route als Linie. So weiß man immer wann man abbiegen muß.

Funktioniert super.

nach oben

#4

RE: Grundsätzliches zum Thema GPS

in Gebt Euch Tipps 02.11.2012 08:47
von fundulopanchax • 145 Beiträge

@Patrick
Ja, eine "Armbanduhr" sollte es sein.

@Mauki
Das Forerunner 305 Modell gibt es leider nicht mehr, schade, man liest überwiegend Gutes darüber.

Ich habe mal versucht, eine meiner Trainingsstrecken per gpsies nachzuempfinden, bei wirklich kleinen Pfaden wird es aber schon eng, da die auf der Karte nicht mehr dargestellt werden. Trotzdem funktioniert es halbwegs und jetzt weiß ich auch, wie lang die Strecke ist und welche HM dabei zurückgelegt werden. Coole Sache!

Jetzt weiß ich jedenfalls, was ich mir vom Weihnachtsmann wünsche dieses Jahr.

nach oben

#5

RE: Grundsätzliches zum Thema GPS

in Gebt Euch Tipps 02.11.2012 09:06
von SuicycleT • 171 Beiträge



die hat alles was du brauchst ;-)


In endurance we TRUST

http://www.movescount.com/members/Suicycle

http://bnm2012in390.blogspot.de/

nach oben

#6

RE: Grundsätzliches zum Thema GPS

in Gebt Euch Tipps 02.11.2012 10:16
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

Da ich mir keine neue Uhr kaufen will mache ich das ganze mit meinem Android Smartphone.
Als App OruxMaps
Karten für die Offline Navigation erstellen mit Mobile Atlas Creator
Strecke mit http://www.gpsies.com/ erstellen und hoch laden.

So habe ich nicht nur die Wurmnavigation sondern richtige Landkarten dabei.


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

nach oben

#7

RE: Grundsätzliches zum Thema GPS

in Gebt Euch Tipps 02.11.2012 10:36
von SuicycleT • 171 Beiträge

Den Vorteil der Kartendarstellung würde ich sogar stehen lassen...

...aber
1. ist die Akkulaufzeit der telefone arg begrenzt (ausgenommen man hat einen zusatzakku dabei)
2. ist immer darauf zu achten das Telefon gut verpackt (wasserdicht) zu haben. muss man ja ohnehin, da ich aber nicht ständig draufschauen muss egal.
3. weichen die GPS Höhenangaben enorm von den tatsächlichen ab.
4. hätte ich keine lust mein telefon ständig festhalten zu müssen, bzw. immer danach kramen zu müssen.
5. bietet die App (soweit ich gesehen hab) keine Herzfrequenzmessung.


Zur Orientierung nutze ich mein telefon hier & da schon, dann mit der Ape-Map App


In endurance we TRUST

http://www.movescount.com/members/Suicycle

http://bnm2012in390.blogspot.de/

nach oben

#8

RE: Grundsätzliches zum Thema GPS

in Gebt Euch Tipps 02.11.2012 10:48
von fundulopanchax • 145 Beiträge

Da ich nur ein Dumbphone habe und in der Richtung auch nicht aufrüsten will, kommt nur eine Armbanduhr infrage. Außerdem stelle ich mir die Handhabung mit Armband komfortabler vor. Herzfrequenzmessung brauche ich nicht, ich merke auch so ganz gut, wenn ich zu schnell bin.

Die Suunto Ambit ist bestimmt ein heißes Eisen, für meine Zwecke aber "Perlen vor die Säue" - für das Geld bekommt man ja schon einen gut erhaltenen Volvo. FR 305 gibt es gebraucht ganz günstig in der Bucht, schaumermal...

nach oben

#9

RE: Grundsätzliches zum Thema GPS

in Gebt Euch Tipps 02.11.2012 11:07
von AWiese • 96 Beiträge

Ich habe eine Garmin FR410, und diese Uhr hat zwar keine Kartenfunktion, aber es ärgert mich schon etwas, dass ich über die Garminsoftware keine Punkte ('Waypoints') eingeben und zur Uhr übertragen kann. Es geht mühsam über die Uhr selbst mit GPS-Daten von Google Maps oder ähnlichem, aber ich laufe daher lieber auf unbekannten Strecken mit einer Topo-Karte und meinem Daumen auf dem Pfad.

nach oben

#10

RE: Grundsätzliches zum Thema GPS

in Gebt Euch Tipps 02.11.2012 11:45
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

Zitat von SuicycleT im Beitrag #7
Den Vorteil der Kartendarstellung würde ich sogar stehen lassen...

...aber
1. ist die Akkulaufzeit der telefone arg begrenzt (ausgenommen man hat einen zusatzakku dabei)

Mein Akku hält über 30h das reicht.


Zitat von SuicycleT im Beitrag #7
2. ist immer darauf zu achten das Telefon gut verpackt (wasserdicht) zu haben. muss man ja ohnehin, da ich aber nicht ständig draufschauen muss egal.
Handy sollte man bei längeren Strecke immer dabei haben.


Zitat von SuicycleT im Beitrag #7
3. weichen die GPS Höhenangaben enorm von den tatsächlichen ab.

Wie bei jedem anderen GPS auch. Dafür habe ich meine Polar RS800CX


Zitat von SuicycleT im Beitrag #7
4. hätte ich keine lust mein telefon ständig festhalten zu müssen, bzw. immer danach kramen zu müssen.
Habe es vorne in der Rucksacktasche und es gibt ein Ton von sich wenn man zu weit von der Strecke ist oder eine Abzweigung kommt.


Zitat von SuicycleT im Beitrag #7
5. bietet die App (soweit ich gesehen hab) keine Herzfrequenzmessung.

Habe ich in der Polar


Zitat von SuicycleT im Beitrag #7
Zur Orientierung nutze ich mein telefon hier & da schon, dann mit der Ape-Map App

Muss ich mir mal anschauen.


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

nach oben

#11

RE: Grundsätzliches zum Thema GPS

in Gebt Euch Tipps 02.11.2012 12:08
von woodrunner • 113 Beiträge

servus,

habe mich vor einiger Zeit auch mal kurz dem Thema Handy Navigation geöffnet.
Bin dabei ebenfalls bei OruxMaps hängen geblieben.
Soweit ich mich noch erinnern kann bietet es die Möglichkeit der Herzfrequenzmessung
und scheinbar sollen viele SonyEricson Dinger ANT+ verwerten können. (Das Outdoormodell von denen auf jeden fall)
Habe dann aber aufgrund fehlender Zeit und dem Problem mit "der Depp mit der APP" (meine hierbei meine eigenen Smartphone unfähigkeiten) alle weiteren Aktivitäten diesbezüglich abgebrochen.
Falls jemand ein schönes und einfaches HOWTO hat oder findet immer herdamit.

gruß,
woodi

PS. die Meldung mit dem Volvo finde ich super


zuletzt bearbeitet 02.11.2012 12:10 | nach oben

#12

RE: Grundsätzliches zum Thema GPS

in Gebt Euch Tipps 02.11.2012 12:44
von fundulopanchax • 145 Beiträge

Benutzt jemand das Nike+ Modell?

Ist jedenfalls preislich attraktiv...

nach oben

#13

RE: Grundsätzliches zum Thema GPS

in Gebt Euch Tipps 02.11.2012 14:40
von Gäu-Läufer • 410 Beiträge

Zitat von woodrunner im Beitrag #11

Falls jemand ein schönes und einfaches HOWTO hat oder findet immer herdamit.

Teil 1: http://www.youtube.com/watch?v=5yLyRl4NTB8
Teil 2: http://www.youtube.com/watch?v=mut770EL1Wc
Teil 3: http://www.youtube.com/watch?v=OvvePNgHt0w


Als Uhr ist die Suunto Ambit das beste zur Zeit auf dem Markt.
Das ist meine Meinung.


Der Weg ist das Ziel den in der Ruhe liegt die Kraft.

nach oben

#14

RE: Grundsätzliches zum Thema GPS

in Gebt Euch Tipps 02.11.2012 14:51
von Rupi • 1.024 Beiträge

Nur zur Info noch, falls man nicht zwingend eine Uhr sucht, und sein Smartphone eher als Sicherheit am Trail mit hat, sind die Garmin Odutdoor Naviserien Dakota und Oregon sicherlich interessant.

Damit navigiert man dann wie mit einem Autonavi auf Trails.


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.

nach oben

#15

RE: Grundsätzliches zum Thema GPS

in Gebt Euch Tipps 02.11.2012 15:11
von woodrunner • 113 Beiträge

Danke Gau-Läufer,

besser gehts wohl nicht.
Werde ich bald wieder mal aufnehmen das Thema.

gruß,
woodi

nach oben


Besucher
4 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: johma
Forum Statistiken
Das Forum hat 3243 Themen und 32029 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software von Xobor