#1

Schuh & Rucksack für 4Trails

in Gebt Euch Tipps 03.11.2012 17:41
von danihero • 113 Beiträge

Hallo ihr lieben Trailrunner!

Ich spiele mit dem Gedanken an den 4Trails teilzunehmen und hab mal über die Ausrüstung nachgedacht.

1. Rucksack

Besitze den Salomon XA 10+3 und überlege ob sicher der Tausch gegen einen der Skin Serie auszahlt. Der XA hat im Gelände ganz gut funktioniert, nur mit höherem Tempo im Flachen schaukelt er schon ein wenig. Gut gefallen an der Skin Serie tun mir die zwei Taschen vorne für Gels, Kamera, etc. Muss ja nicht der S-Lab sein.

2.Schuhe

Bin Saucony Fan und habe auch meinen diesjährigen Marathon mit nem Fastwitch absolviert. Als Trailschuh habe ich den Peregrine. Hat mich bis bisher eigentlich ziemlich überzeugt, auch >2000m. Aber hat der genug Grip für die 4Trails und spielt die Dämpfung ne Rolle? Trainiere eigentlich nur mit meinen zwei Paaren Fastwitch's und dem Peregrine. In der aktuellen Trail lobt Denis den Nachfolger & ist er nicht auch was längeres damit gelaufen?


Grüße,

Daniel


zuletzt bearbeitet 03.11.2012 17:43 | nach oben

#2

RE: Schuh & Rucksack für 4Trails

in Gebt Euch Tipps 03.11.2012 19:01
von gripmaster • 273 Beiträge

Hey, guter Plan !

4Trails fetzen voll!

zur Ausrüstung sag ich:

1. Skin Serie ist ein super upgrade zu den "normalen" laufrucksäcken, lohnt auf jeden Fall!
Ob Skin Pro oder S-Lab Skin ist geschmacks- und Budgetfrage... die S-Labs haben eben noch mehr taschen, dafür sind die Skin Pros anpassbar und sogar leichter!

2. Schuhe - für mich sind S-Lab 5 und S-Lab 5 Softground erste Wahl für die 4Trails gewesen dieses Jahr. Wenn du auf Saucony bist - der Peregrine kann das auf alle Fälle, Grip ist bei dem eh kein Problem, eher Dämpfung (wenn man die benötigt auf den Transfers auf Forststrassen) und Schutz (Geröllfelder, etc...). Man muss mit so einem leichten Schuh eben schon bisschen besser aufpassen wo man hintritt als mit einem Panzer wir z-Bsp. dem Xodus 3,0. Dafür klarer Vorteil: Gewicht und Lauffreudigkeit...

Denis ist großer Peregrine Fan das stimmt, und rannte damit glaube ich auf Lazarote unter anderem.

Wenn ich Saucony laufen würde, hätte ich wahrscheinlich nen Peregrine und nen Xodus 3,0 im Gepäck, um abwechseln zu können und evtl je nach Etappe auszuwählen bzw falls nach drei Tage die füße müde sind, im Xodus mehr Suppoirt und Schutz zu haben... so in der Art...

In jedem Fall - 4 Trails ist ein Superprojekt, wir sehen uns am Start!

Grüße vom Gripmaster!


Life is short, the trail is long. Best we keep moving.

nach oben

#3

RE: Schuh & Rucksack für 4Trails

in Gebt Euch Tipps 03.11.2012 19:14
von danihero • 113 Beiträge

Hallo gripmaster!

Natürlich hab ich schon bei Salomon wegen den Schuhe geschaut; aber entweder übersteigen sie mein Budget (S-Lab) oder sie erscheinen mir schwer und unflexibel wie die XA Pro 3D Ultra.

Was sagst du zum XT Wings 3? Taugt der Speedcross auch bei trockenen Bedingungen?

Grüße

nach oben

#4

RE: Schuh & Rucksack für 4Trails

in Gebt Euch Tipps 03.11.2012 19:31
von Rupi • 1.022 Beiträge

Jep tut der Speedcross, wenn Salomon, dann könnt ich auch noch den XA Pro5/6 empfehlen.


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.

nach oben

#5

RE: Schuh & Rucksack für 4Trails

in Gebt Euch Tipps 03.11.2012 19:34
von stevea • 843 Beiträge

XA Pro 5...gute Wahl ;-)

Lange, alpine Etappen...da muss der XA Pro 5 raus. Schön viel Support für die müden Füße.


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

nach oben

#6

RE: Schuh & Rucksack für 4Trails

in Gebt Euch Tipps 03.11.2012 19:48
von TriTo • 1.287 Beiträge

Skins sind alle super....

Als Alternative: Crosslite2.0 kann alles :-)


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#7

RE: Schuh & Rucksack für 4Trails

in Gebt Euch Tipps 03.11.2012 19:51
von danihero • 113 Beiträge

wohl die schwierigste Entscheidung, die Auswahl ist ja nicht endend wollend.

Der XA Pro 5 ist doch mit dem XA Pro Ultra 3D verwandt und als ich den jetzt einmal in den Händen hatte, hätte ich mir nicht vorstellen können damit zu laufen. Zu schwer, zu unflexibel? Oder genau richtig?

nach oben

#8

RE: Schuh & Rucksack für 4Trails

in Gebt Euch Tipps 03.11.2012 20:32
von stevea • 843 Beiträge

Der XA Pro 5 ist im Vergleich schon schwerer, das stimmt, aber dafür bietet er eine Menge an Protektion.
Sobald es über 2000m geht und es länger wird, ist dieser Schuh meine erste Wahl.
Ich kenne das Profil der 4-Trails nicht, aber ich würde den Schuh auf jeden Fall in die engere Auswahl mit einbeziehen.
An einem ausgiebigen Test im Laden/Laufband/Testevent/etc. wirst du wohl aber nicht vorbei kommen.

Hier mal mein Bericht über den XA Pro 5:
http://www.uptothetop.de/2012/11/02/salomon-xa-pro-5/


Tante Edit sagt:
La Sportiva C-Lite 2.0 auch eine gute Wahl. Wie Rupi schon schreibt...der kann alles.


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

zuletzt bearbeitet 03.11.2012 20:33 | nach oben

#9

RE: Schuh & Rucksack für 4Trails

in Gebt Euch Tipps 03.11.2012 20:42
von Trailrunning-Rocks • 201 Beiträge

kann den XA Pro 5 auch Empfehlen für sowas wie 4-Traisl. Bin mit dem schon 2011 und 2012 beimTAR überwiegend gelaufen und durch seine gute Protektion kannst du auf den Alpinen Trails Gas geben. Die fehlende Flexibilität wirst du in dem Gelände nicht merken.
Oder wenn es regnerisch und schlammig ist den Speedcross 3.

Zum Rucksack schlies ich mich Grippy an. Hab einen von Northface einen von Inov-8 und seid dem TAR 2012 den Skin 12. Rate mal welche Rucksäcke seit dem im Schrank liegen?

schau mal in meinen Blog


http://www.trailrunning-eifel.de
Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.
(Johann Wolfgang von Goethe)

nach oben

#10

RE: Schuh & Rucksack für 4Trails

in Gebt Euch Tipps 03.11.2012 20:53
von danihero • 113 Beiträge

gute Fotos in deinem Test! Fest steht, dass ich nur einen Schuh kaufen werde. (finanzielle Sache)

Also ich hab schon ein paar Favoriten:

Salomon XT Wings 3 120€

http://www.xspo.de/store/store-products....-yellow-p-11018

Saucony Xodus 117€

http://www.magic-sportfood.de/en/Brands/...lack-white.html

Speedcross 3 103€

und natürlich der viel angepriesen XA Pro 5 wobei hier schwer ein Anbieter zu finden ist und für das neue 6er Modell ist der Preis schon ziemlich heftig.

Wobei der Xodus die geringste Sprengung hätte... (4mm)

Um die Sache noch einfacher zu machen läuft jemand von euch die Trailer von Asics oder Inov8?

Zum La Sportiva C-Lite 2.0:

Der Bericht von stevea ließt sich interessant, wobei der Fersenkeil nicht besonders vertrauenserweckend aussieht. WIe groß ist den die Umknickgefahr?

nach oben

#11

RE: Schuh & Rucksack für 4Trails

in Gebt Euch Tipps 03.11.2012 20:59
von stevea • 843 Beiträge

Umgeknickt bin ich mit dem XA Pro 5 noch nicht. Alles bestens; wobei mir das auch nicht oft passiert.

Den XA Pro 6 gibt es erst ab nächstem Jahr. Habe ihn zwar auch schon in diversen Shops gesehen, aber laut meiner Info kommt der 6er erst im nächsten Frühjahr/Sommer auf den Markt.


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

nach oben

#12

RE: Schuh & Rucksack für 4Trails

in Gebt Euch Tipps 03.11.2012 21:06
von danihero • 113 Beiträge

Wieso gibt es den 5er denn dann so selten wenn der 6er offiziell erst 2013 rauskommt?

Bei bergfreunde.de gibts ihn in UK11. Meine Sauconys laufe ich auch in 11 UK aber runningwarehouse empfiehlt bei Salomon den eine halbe Größe kleiner. Müsste ich mal probieren gehen. Fallen die Salomon klein aus?

nach oben

#13

RE: Schuh & Rucksack für 4Trails

in Gebt Euch Tipps 03.11.2012 21:15
von stevea • 843 Beiträge

Ich laufe den Xodus 3.0 GTX in UK 10.5 und den XA Pro 5 in UK 11.


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

nach oben

#14

RE: Schuh & Rucksack für 4Trails

in Gebt Euch Tipps 03.11.2012 21:27
von danihero • 113 Beiträge

Ok, sollte mal schauen in welchem Shop ich den probieren kann. Und du gibtst dem XA 5 den Vorzug im Vergleich zum Xodus?

nach oben

#15

RE: Schuh & Rucksack für 4Trails

in Gebt Euch Tipps 03.11.2012 21:47
von gripmaster • 273 Beiträge

Im Vergleich XA Pro 5 / Xodus 3,0 würde ich den Salomon bevorzugen, istz gut 1cm schmaler hinten, und somit geländegängiger wenn es darum geht in zwischen steine, wurzeln etc zu stellen.

zur Verwandtschaft mit dem XA Pro 3D - ja da kommt er her ist aber wirklich gar nicht zu vergleichen von der lauffreudigkeit her.... ein ganz anderer schuh!

achja ich habe den XA Pro 5 in UK 8,5 - der Peregrine steht bei mir in UK 9 - die halbe grösse unterschied (numerisch) stimmt also


weil inzwischen noch andere modelle ins spiel kamen...

Speedcross 3 absolut 4Trails-tauglich (mein schuh letztes jahr beim 4Trails, plus unser "Zauberlehrling" Philipp Reiter ist fast die ganze Saison damit unterwegs gewesen, auch beim 4Trails.)

C-Lite 2,0 absolut Topschuh, stabil wie sau, umknicken ist bei dem kein problem, wie auch beim XA Pro 5 nicht wirklich.

Es ist eben heutzutage ne riesenauswahl an guten trailschuhen... umso besser...

und ich würde dir auch nochmal nen blick ins magazin raten, der grosse trailschuhtest anfang des jahres...

achso, um dir evtl nen laden empfehlen zu können in deiner nähe - wo biste denn, so grob?


Life is short, the trail is long. Best we keep moving.

zuletzt bearbeitet 03.11.2012 21:48 | nach oben


Besucher
3 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sebastian Rose
Forum Statistiken
Das Forum hat 3241 Themen und 32007 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software von Xobor