#91

RE: wer läuft mit Minimal Trailschuhen?

in Gebt Euch Tipps 12.03.2013 14:05
von SOMMERKIND
avatar

Hi Chobo,

ich selbst bin viel mit dem Inov X-Talon 190 und dem Trailroc unterwegs (beides ohne Membran). Wenn es Dir bei den schlechten Bedingungen speziell darum geht die kalten und nassen Füße zu vermeiden, kann ich Dir die Wasserdichten Socken von Sealskinz empfehlen. Die halten die Füße warm und weitestgehend trocken und sind damit eine gute Alternative für leichte Minimal-Schuhe jeglicher Baureihe :)

lg
Till

nach oben

#92

RE: wer läuft mit Minimal Trailschuhen?

in Gebt Euch Tipps 12.03.2013 20:19
von __Stefan__ • 288 Beiträge

nach mittlerweile mehreren Sealskinz Socken kann ich nicht wirklich positives berichten

Winter-2013-Erfahrungsthread

nach oben

#93

RE: wer läuft mit Minimal Trailschuhen?

in Gebt Euch Tipps 13.03.2013 15:48
von woodrunner • 113 Beiträge

Kurzes Update zu den Acceleritas2:
Seit einiger Zeit bin ich nun schon fast durch die Sohle durch. (Gelenk kleiner Zeh, linker und rechter Schuh)
Und jetzt beginnt bzw. hat sich schon der Stoff beim Gelenk kleiner Zeh und Gelenk großer Zeh
von der Sohle gelöst bzw. ist dort eingerissen. (linker und rechter Schuh)
Fazit:
+ Schuh hat einen Winter gehalten (km habe ich nicht mitgeschrieben, geschätzt 1100km)
+ Preis: ca. 65€ (bei Amazon)
+ obwohl etwas zu groß gekauft, nie schlecht aufgefallen
+ Grip immer super (Ausnahme am Anfang wenns naß war)
+ Lauffreude immer hoch

Werde mir den Schuh auf jeden Fall wiederkaufen.
Allerdings kommt vorher noch was neues/anderes an die Füße.

lg woodi

nach oben

#94

RE: wer läuft mit Minimal Trailschuhen?

in Gebt Euch Tipps 21.03.2013 19:03
von V8ddi • 13 Beiträge

Hallo zusammen,

habe den Thread mit großem Interesse gelesen. Da ich z. Zt. Born to Run lese, bin ich nun doppelt motiviert "Barfuß" Laufen zu testen. War dann heute gleich mal los in die Stadt. Leider gibt es bei mir in Lüneburg keine speziellen Trail-Läden aber immerhin 4 normale.

Bei einem habe ich einen Saucony Hattori LC (fühlte mich spontan an KillBill erinnert, weiß auch nicht warum ;-)) angeboten bekommen. Naja, der machte mir ein wenig Plastik-Balletschuh Eindruck, aber vielleicht ist da ja bei BareMinmalFoot Shoes normal?

Bei dem Triathlon Händler meines Vertrauens, habe ich dann gleich erstmal eine 3 tägige Probefahrt des neuen CloudRunners von ON (www.on-running.com) verpasst bekommen, die versprechen ebenfalls Barfuß-Laufen mit ihrem neu entwickelten Schuh.

Kann irgendjemand zu einem der beiden Schuhe was sagen?

Gruß,
V.

nach oben

#95

RE: wer läuft mit Minimal Trailschuhen?

in Gebt Euch Tipps 21.03.2013 19:38
von __Stefan__ • 288 Beiträge

also diese on-running Schuhe: Ich lache micht tot. Entschuldigung, aber was ein Blödsinn. Sorry.

Schau Dir mal die Videos bei den einzelnen Schuhen an. Versuche mal barfuß so über die Ferse zu laufen. Auuuuaaaa. Ich weiß ja nicht, welches Barfuß-Feeling die da verkaufen wollen, aber so läuft man definitiv nicht barfuß.

Und dann die Sprengung der einzelnen Schuhe. Was ist bei 7 mm Barfuß-Feeling?

Sorry, aber hier im Minimalist-Thread darf man das sagen.

nach oben

#96

RE: wer läuft mit Minimal Trailschuhen?

in Gebt Euch Tipps 21.03.2013 20:09
von veganrun • 94 Beiträge

Das Lachen blieb mir doch im Hals stecken als ich die on-Homepage aufgerufen habe. Unfasslich, wie hier barefoot-running durch angebliches High-Tech ins Gegenteil verkehrt wird. Hauptsache das Marketing stimmt und man kann auf den gewinnbringenden Zug aufspringen. Erschreckend, dass Händler so dumm sind darauf reinzufallen oder bewusst Leute verarschen wollen.

nach oben

#97

RE: wer läuft mit Minimal Trailschuhen?

in Gebt Euch Tipps 21.03.2013 21:26
von schullair • 163 Beiträge

Tja, ich will ja jetzt wirklich nix gegen Triathleten sagen, aber manchmal kann man denen echt einiges andrehen Zwar sind sie was Trainingstechnik und so angeht recht offen was neues anbelangt, aber manchmal halt etwas zu leichtgläubig.

Also: Barfuß ist Barfuß und ein Schuh mit massig Sprengung, Polster, Dämpfung usw hat nicht viel mit Barfuß zu tun. Beim Barfusslaufen läufst halt nunmal Vorfuß und stapfst nicht irgendwie mit der Ferse rum.. Um das zu trainieren, sind wie ich finde nach wie vor die Vibram fivefingers die beste Wahl.

lg Domi

nach oben

#98

RE: wer läuft mit Minimal Trailschuhen?

in Gebt Euch Tipps 22.03.2013 07:47
von schnellejugend • 863 Beiträge

Zitat von V8ddi im Beitrag #94

Bei einem habe ich einen Saucony Hattori LC (fühlte mich spontan an KillBill erinnert, weiß auch nicht warum ;-)) angeboten bekommen. Naja, der machte mir ein wenig Plastik-Balletschuh Eindruck, aber vielleicht ist da ja bei BareMinmalFoot Shoes normal?

Gruß,
V.

Ich laufe mit dem normalen Hattori, ist natürlich ein Strassenschuh. Auf trockenen Pfaden ohne zu hohen Anspruch laufe ich auch oft damit. Es kann dir mit denen passieren, dass sich spitze Steine zwischen den Blöcken der Sohle durchdrücken, da kann man sich schon mal an echtes Barfuß gewöhnen. Wenn du mal barfuß auf schottrigen Wegen läufst weisst du was ich meine.

Generell mag ich die Dinger sehr gerne: sehr leicht, (über Amazon) billig und halten bis jetzt (geschätzte 500km).


Keine Ahnung, aber zu allem eine Meinung!

!!

nach oben

#99

RE: wer läuft mit Minimal Trailschuhen?

in Gebt Euch Tipps 22.03.2013 09:28
von Sascha_Ru • 193 Beiträge

Morgen,

ich laufe meine Läufe teilweise in den minimus trail von New Balance. Bisher Strecken bis 15km und unterschiedlichen Höhenprofilen. Mittlerweile habe ich mir noch die Straßenvariante gekauft und laufe diese auf Asphalt im Wechsel mit den Asics.

Die minimus trail empfinde ich als recht angenehm und komfortabel, den Untergrund spüre ich trotzdem noch recht gut würde ich sagen wobei mir da der Vergleich zu anderen minimalen Trailschuhen fehlt.

nach oben

#100

RE: wer läuft mit Minimal Trailschuhen?

in Gebt Euch Tipps 22.03.2013 14:13
von phoenix • 39 Beiträge

Hatte auch schon den minimus trail läuft sich wircklich gut. Finde aber den trail glove von merrell besser weil er den zehen mehr platz lässt auserdem ist die sohle von NB minimus sehr schnell abgelaufn gewesen


Ihre Stimme hallt durch die Berge, denn Doc bestand darauf, den Spruch gelegentlich herauszuschreien, als wäre es keine Selbstbeschwörung, sondern eine Drohung:
Ich bin ein Läufer. Ich lebe wie ein Läufer. Ich ess wie ein Läufer. Ich sehe das Wetter, die Straße, die Welt mit den Augen eines Läufers. Ich bin hier um zu laufen.
nach oben

#101

RE: wer läuft mit Minimal Trailschuhen?

in Gebt Euch Tipps 23.03.2013 13:14
von Sascha_Ru • 193 Beiträge

Hallo,

wie gesagt fehlt mir ein anderer Schuh als Vergleich. Mit dem minimus trail bin ich bisher auch nur knapp 60 km gelaufen, hab also hoffentlich noch ein paar km vor mir.

nach oben

#102

RE: wer läuft mit Minimal Trailschuhen?

in Gebt Euch Tipps 23.03.2013 15:41
von schullair • 163 Beiträge

Bei mir löst sich bevor das Profil runtergescheppert ist eher der Rest vom Schuh auf Sowohl beim Trail als auch beim Road

lg Domi

nach oben

#103

RE: wer läuft mit Minimal Trailschuhen?

in Gebt Euch Tipps 24.03.2013 11:34
von Sascha_Ru • 193 Beiträge

ok...wieviele km hast du denn schon auf den Schuhen drauf? Davon dass die Schuhe nicht extrem langlebig sein werden bin ich schon beim Kauf ausgegangen.

nach oben

#104

RE: wer läuft mit Minimal Trailschuhen?

in Gebt Euch Tipps 24.03.2013 17:29
von V8ddi • 13 Beiträge

@ schnellejugend
Vielen Dank für das Feedback zum Hattori.

@__Stefan__ , veganrun, schullair
1. Sorry, ich wollte den Minimal-Thread mit meinem unqualifizierten Anfängerfragen nicht in Rage bringen.

2. Ich glaube Triathleten sind auch keine größeren Material Fetischisten bzw. leichtgläubiger als Trail-Runner
oder warum gibt es für jeden Untergrund einen eigenen Trail-Schuh?

Frei nach Achim Achilles Motto
Mangelndes Training kann man nur durch exzessives shoppen wettmachen ;-)

3. Damit der Thread nun aber nicht ganz umsonst war, wenigstens mein Feedback zum Cloudrunner von ON:

Da mir meine Waden, Füße, Knie, etc. keinen Unterschied zu meinem übrigen Schuhwerk (Asics Trabuco/Salaomon XA PRO 3D ULTRA) gemeldet haben, kann ich nur eure Vermutungen bestätigen;
Der Schuh hat nichts mit Natural/Barefoot Running zu tun, er ist einfach nur ein fency Straßenschuh, mit dem man leichtfüßig laufen kann.
Für den norddeutschen Single Trail geht er ebenfalls, bei Schnee (der hier ja blöderweise immer noch liegt) ist er mir auf jeden Fall zu unsicher.

Gruß,
V.

nach oben

#105

RE: wer läuft mit Minimal Trailschuhen?

in Gebt Euch Tipps 25.03.2013 09:18
von schnellejugend • 863 Beiträge

Zitat von V8ddi im Beitrag #104

2. Ich glaube Triathleten sind auch keine größeren Material Fetischisten bzw. leichtgläubiger als Trail-Runner
oder warum gibt es für jeden Untergrund einen eigenen Trail-Schuh?

Frei nach Achim Achilles Motto
Mangelndes Training kann man nur durch exzessives shoppen wettmachen ;-)


Je nach Blickrichtung nennt man das "aufgeschlossen für Neues" oder "machen jeden Scheiß mit". Hier sind einige (in meinem Fall ziemlich) ehemalige Triathleten unterwegs. Ich denke schon, dass der Materialfetischismus da sehr auf die Spitze getrieben wird. Finde ich gar nicht schlimm. Wenn ich überlege welchen Kram ich schon alles so besessen habe und zum Teil immer noch besitze. Aus dem Triathlon-, MTB-, Rennrad-,Trekking- und jetzt Trailbereich. Ich probiere gerne aus (und bastele auch an dem Zeug rum), darauf baut zum Beispiel diese ganze Unterrubrik auf.
Im Trailbereich fehlt einfach das Fahrrad. Das weitet den schmerzfreien Bereich soweit aus, dass auch Startgelder im mittleren bis höheren 3 stelligen Bereich als Ok empfunden und Wunderkohlenhydrate mit aggressiven Namen und einer Energiedichte unter einer Kilokalorie pro Euro an den Eisenmann in Spe gebracht werden können. Konsumtechnisch gesehen sind die Trailschuhe leider nur ein schäbiger Ersatz dafür.

Warum man sich bei den vielen innovativen Schriftzügen auf den Schlappen der anderen Hersteller jetzt gerade über die ON-Treter mokiert erschließt sich mir auch nicht wirklich.


Keine Ahnung, aber zu allem eine Meinung!

!!

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: torres
Forum Statistiken
Das Forum hat 3258 Themen und 32107 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor