#1

Yaktrak

in Gebt Euch Tipps 11.12.2012 16:32
von TriTo • 1.287 Beiträge

Kurze Frage:

Bringen die RUN Vorteile ggü den *normalen* PRO?
Macht es Sinn, bei Gr 46/47 die Yaktraks in 44-46 zu kaufen, damit diese ENGER sitzen?


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben

#2

RE: Yaktrak

in Gebt Euch Tipps 11.12.2012 23:54
von Youngstar • 127 Beiträge

habe die Pro in 44-46 und würde bei Salomon sagen auf keinen Fall kleiner kaufen sitz echt straff ;)

Und durch die Klettfunktion noch besser ;)

Unterschied zum Run kann ich dir nich sagen bei mir gabs nur den Pro..


Trails, Mountains & Nature - What Else?

nach oben

#3

RE: Yaktrak

in Gebt Euch Tipps 12.12.2012 10:37
von Trailrunning-Rocks • 201 Beiträge

hab auch die Yaktrx PRO in Größe M (41-43) und meine Schuhgröße ist bei Salomon 43 1/3; ASICS 44; Inov-8 =9.

passen super.
Die RUN kenne ich auch nicht.


Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.
(Johann Wolfgang von Goethe)
http://www.trailrunning-eifel.de
https://www.facebook.com/pages/Trailrunn...292971870712812
nach oben

#4

RE: Yaktrak

in Gebt Euch Tipps 12.12.2012 16:33
von diki • 186 Beiträge

die run haben im vorderfuß spikes und an der ferse erste die spiralfedern.


Zeit vergeht, doch der Berg besteht!!!!!!!

nach oben

#5

RE: Yaktrak

in Gebt Euch Tipps 12.12.2012 18:38
von AWiese • 96 Beiträge

Ich habe die Pro-Variante in 44-46, trage in der Regel 44 bei Sportschuhen und 43 - 44 bei Straßen schuhen. Ich hätte wahrscheinlich besser eine Nummer kleiner wählen sollen, aber sie passen schon gut und funktionieren auch. Ich kann mir vorstellen, dass die Spikes beim Laufen sinnvoll sind, im Vergleich zu den Spiralen vorne beim Wandern.

nach oben

#6

RE: Yaktrak

in Gebt Euch Tipps 27.12.2012 19:11
von __Stefan__ • 288 Beiträge

Nur zwecks Referenz, Größe L passt auf meine Trailroc 235 Größe 44. Einzigster Kritikpunkt wäre, dass bei sich bei minimalistischeren Schuhen die Schuspitze schon ziemlich verbiegt. Wenn die Schuhe enger bemessen sind, dann stößt man vorne mit den Füßen an. Mein linker Fuß ist kleiner, da gibt es keine Probleme, Beim rechten schon.

Funktionalität aber top! Merkt man wirklich kaum und bietet super Grip auf festem Schnee und Eis! Danke liebes Christkind!

nach oben

#7

RE: Yaktrak

in Gebt Euch Tipps 21.01.2013 18:51
von __Stefan__ • 288 Beiträge

Ich muss meine anfängliche postive Meinung revidieren. Gestern haben die Schneketten komplett versagt.

Bisher habe ich sie immer nur im < 0°C Bereich benutzt. Da haben sie super gehalten. Gestern aber war es im Tal -3° und nach oben hin ist es wärmer geworden. Unten hatten die Ketten auch problemlos funktioniert. Als es dann wärmer wurde, hat sich auch der Schnee entsprechend zu pappig hin verändert. Zudem geht es recht steil hinauf, d.h. man läuft recht viel und lang vorne auf den Fußballen.

D.h. also die Sohlen meiner Altra Superior sind naß geworden, man ist leicht im Schnee versunken und recht vorne am Fuß gelaufen. Dies führte zu einem ständigen Abrutschen der Ketten vorne über die Schuhspitze. Alle 5 Meter musste ich Ketten wieder richtig hinrichten. Hat es mir echt versaut. Zudem ist mir dann die Kette beim Downhill in einer Schneekehre einfach vom Schuh gerutscht. Mich hat es richtig hingelegt und die Stelle war wirklich nicht ohne. Hatte da echt Glück. Als ich dann wieder in die "trockene" Kälte gekommen bin, haben sie wieder gepaßt.

Eine kleinere Größe hatte beim besten Willen nicht gepasst.

nach oben

#8

RE: Yaktrak

in Gebt Euch Tipps 21.01.2013 19:12
von Mauki • 1.286 Beiträge

Die Yaktrak sind soch so Art Schneeketten? Gibt es die auch in Spikesform? Such auch noch was für so ein Wettrer wie gestern, das man z.b mit den SpeedCross anziehen kann.

nach oben

#9

RE: Yaktrak

in Gebt Euch Tipps 21.01.2013 19:24
von Rupi • 1.025 Beiträge

Ich kenne noch die Yaktrax xtr, nicht direkt Spikes aber so ähnlich.
Aber es gibt auch Varianten mit Spikes darunter, bin mir aber nicht sicher ob die von Yaktrax sind.


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.
nach oben

#10

RE: Yaktrak

in Gebt Euch Tipps 21.01.2013 19:31
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Snowline Chainsen-Pro
http://www.youtube.com/watch?v=RIfETzwRh3k&feature=player_detailpage

das Beste was es zur Zeit zu kaufen gibt!!!!´alles andere funkt nur in der Ebene!

wenn du aber steile Singeltrails auch im Winter DH laufen willst sind diese Teile genau das Richtige!!

@__Stefan___
diese ziehe ich sogar auf meine baregrip auf!! funkt prima!!!

nach oben

#11

RE: Yaktrak

in Gebt Euch Tipps 21.01.2013 20:01
von __Stefan__ • 288 Beiträge

Danke für den Tip.

Über Dein Video (bist Du das?) bin ich auf das Video gekommen:

http://www.youtube.com/watch?v=pp_T3CrBnbg

Der Typ beschreibt echt schön, wo die Yaktrak versagen. Sitzen einfach nicht so fest am Schuh. Und der hat jetzt recht großvolumige Schuhe an!


zuletzt bearbeitet 21.01.2013 20:05 | nach oben

#12

RE: Yaktrak

in Gebt Euch Tipps 22.01.2013 08:43
von running mom • 214 Beiträge

@Mauki:

Seit dieser Saison gibt's die Yaktrax extra für Läufer als Mischung Schneekette/Spikes, guckst Du z.B. hier:

Yaktrax RUN

Ich kann aber nichts darüber sagen, wie die sind... mir taugt bisher noch die Einfachvariante

nach oben

#13

RE: Yaktrak

in Gebt Euch Tipps 22.01.2013 09:51
von AWiese • 96 Beiträge

Ich finde den Artikel jetzt bei bestem Willen nicht, aber ich habe vor ein paar Wochen einen Vergleich von Yaktrax und MicroSpikes gesehen, in dem ein Yaktrax-Mitarbeiter zitiert wurde: die Yaktrax sind für Straßen in der Stadt konzipiert. Auf Trails würde er selbst die Microspikes bevorzugen. Laut verschiedenen Berichten auf amerikanischen Seiten halten die MicroSpikes auch länger und verrutschen nicht so oft am Schuh.

Ich habe sie mir schon zweimal bei outdoor-broker.de entgehen lassen (29,99 €), nur weil ich da schon genug ausgegeben habe, und die Yaktrax sind auf den Waldwegen hier um Wuppertal bis jetzt noch in Ordnung.

nach oben

#14

RE: Yaktrak

in Gebt Euch Tipps 22.01.2013 10:30
von __Stefan__ • 288 Beiträge

Die Yaktrak Run hatte ich mir anfänglich auch überlegt. Nur glaube ich nicht, dass die kleinen Spikes vorne bei Schnee am Berg so wirklich viel bringen. Zudem macht die Gummiplatte die Geschichte im Schnee dann wohl doch recht rutschig. Und bei schneelosen/eislosen Zwischenstücken? Außerdem glaube ich da auch nicht, dass die so viel stabiler sitzen. Ist ja immer noch das gleiche System.


zuletzt bearbeitet 22.01.2013 10:30 | nach oben

#15

RE: Yaktrak

in Gebt Euch Tipps 22.01.2013 12:01
von TriTo • 1.287 Beiträge

.....interessant die Micros

Hat die iregendjemand schon mal im Vergleich zu den Yaks gelaufen?

Was habt ihr für Erfahrungen in Sachen Haltbarkeit?

Was ist mit dem Gewicht/Lauffreude? Die Micros sind ja ca. dreimal schwerer!?


...nice to read you...

Greetz TriTo

....life's a trail!

nach oben


Besucher
3 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TWalgenbach
Forum Statistiken
Das Forum hat 3259 Themen und 32128 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software von Xobor