#1

Inov-8 Frustrationsthread

in Gebt Euch Tipps 31.12.2012 09:16
von __Stefan__ • 258 Beiträge

Wie bei all meiner anderen Inov-8s auch (f-lite, x-talon) löst sich nach recht kurzer Gebrauchszeit das Obermaterial meines Trailroc 235 auf. Diesmal an beiden Schuhen an der gleichen Stelle. Die Sohle ist noch top. Nervig! Diesemal schneidet sich wohl diese schwarze Haiflosse an der Seite ein. Der Schuh ist so noch problemlos laufbar, nur irgendwann löst sich dann alles komplett auf. Ist mir so beim f-lite passiert.

DSCN0149.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
DSCN0150.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
DSCN0145.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
DSCN0148.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

zudem löste sich nach schon ein paar Tagen die Zehenkappe ab
DSCN0147.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen

#2

RE: Inov-8 Frustrationsthread

in Gebt Euch Tipps 31.12.2012 09:20
von AWiese • 96 Beiträge

Gut zu wissen... hatte die schon im Visier. Hast Du schon mal mit Inov8 Kontakt aufgenommen? Wie haben sie reagiert?

nach oben springen

#3

RE: Inov-8 Frustrationsthread

in Gebt Euch Tipps 31.12.2012 09:27
von __Stefan__ • 258 Beiträge

Die Löcher sind mir erst vorgestern aufgefallen, muss jetzt recht plötzlich passiert sein. Ob ich Inov8 kontaktiere, weiß ich noch nicht. Mal schaung.

aber mir gehts ja nicht alleine so: http://testedtodestruction.blogspot.de/2...-destroyed.html


zuletzt bearbeitet 31.12.2012 09:28 | nach oben springen

#4

RE: Inov-8 Frustrationsthread

in Gebt Euch Tipps 31.12.2012 10:58
von AWiese • 96 Beiträge

Ich meinte nach den Problemen mit den anderen Schuhen, aber wenn's so allgemein gilt... Mein Inov8-GAS* lässt etwas nach.

* GAS = Gear Acquisition Syndrom (evtl. Ausrüstungsanschaffungssyndrom? ;-)


zuletzt bearbeitet 31.12.2012 10:58 | nach oben springen

#5

RE: Inov-8 Frustrationsthread

in Gebt Euch Tipps 31.12.2012 12:06
von __Stefan__ • 258 Beiträge

Das armselige an der Geschichte aber ist, dass ich mir wohl wieder ein Paar besorgen werde. Es gibt einfach (noch) keine wirkliche Alternative zu den Schuhen. Für unsere Steige hier ist das Profil einfach super.

Ich würde mir aber nie wieder Schuhe von Inov8 kaufen, wenn es Alternativen gibt. Zum Beispiel soll ja bald eine dem TrailRoc entsprechende F-lite Serie rauskommen. Die wird definitiv nicht auf meiner Shopping-list sein.

nach oben springen

#6

RE: Inov-8 Frustrationsthread

in Gebt Euch Tipps 31.12.2012 12:29
von fundulopanchax • 145 Beiträge

Das ist echt ärgerlich und den Frust kann ich gut nachvollziehen, zumal man inov-8's nicht eben nachgeworfen bekommt. Ich würde wahrscheinlich mal ein Foto oder zwei nach England schicken und sehen, wie man darauf reagiert (und ob überhaupt).

nach oben springen

#7

RE: Inov-8 Frustrationsthread

in Gebt Euch Tipps 31.12.2012 13:22
von Rupi • 809 Beiträge

Den Ärger kann ich verstehen.

Ich würde auch unbedingt Kontakt mit Verkäufer/Hersteller aufnehmen, vielleicht lässt sich da noch was machen in Sachen Gewährleistung oder so. Ev. kannst du dich auch an die Schöpfs wenden, die waren zumindest meines wissen mal für den Deutschland Vertrieb von inov8 verantwortlich.


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.
nach oben springen

#8

RE: Inov-8 Frustrationsthread

in Gebt Euch Tipps 06.01.2013 11:30
von cansas • 61 Beiträge

Die Zehenkappe kann ich verstehen, wohl schlecht verklebt und deswegen Losegeleaufen.
Wie kommt aber der Riss in das Obermaterial an der Innenseite der Schuhe und das auf beiden Seiten an selber Stelle?

Wie geht es deinen Füßen? also ich hatte mal sowas bei Salomon, nicht eingerissen sondern Innenfutter zerrieben. Meinem Fuß ging es da nicht so gut, Socken warn auch an selber Stelle gut beansprucht.

nach oben springen

#9

RE: Inov-8 Frustrationsthread

in Gebt Euch Tipps 07.01.2013 09:17
von __Stefan__ • 258 Beiträge

Mittlerweile habe ich mehrere Löcher, alle vor diesen schwarzen Haifischflossen. Wenn einmal die äußerste Netzschischt beschädigt ist, geht's durch.

Meine erste Theorie war, das dies mit dem Berglaufen zusammenhängt. Lauf ja hauptsächlich auf den Heimgarten, wo es 1100hm recht gach raufgeht. Der Schuh wird so schon mehr "geknickt" und weiter hinten dann gedehnt, wie beim in der Ebene laufen. Na ja, soviel zur Theorie. Ein englischer Blogger hat aber die gleichen Löcher. berglaufen ist bei ihm nicht wirklich.

Einschränkungen beim laufen erfahre ich durch die Löcher gar nicht. Merkt man (bisher) nicht.

Habe mal Inov8 in UK angeschrieben. Die würden mir den Schuh gegen eine Trailroc 255 tauschen, der hat an der betroffenen Stelle eine Verstärkung. Na ja, mit 6 mm Sprengung für mich ein absolutes no-go. Ich würde den Schuh nicht laufen.

nach oben springen

#10

RE: Inov-8 Frustrationsthread

in Gebt Euch Tipps 07.01.2013 19:18
von AWiese • 96 Beiträge

Trailroc 150. Noch leichter = noch anfälliger?



Gefunden hier.


zuletzt bearbeitet 07.01.2013 19:18 | nach oben springen

#11

RE: Inov-8 Frustrationsthread

in Gebt Euch Tipps 07.01.2013 19:36
von fundulopanchax • 145 Beiträge

Der knittert ja schon out of the box. Das muss natürlich nichts heißen, aber wenn da kein Hightechmaterial vom Allerfeinsten verarbeitet wurde, hält der Schuh bestimmt nicht so lange wie Stefans 235.

nach oben springen

#12

RE: Inov-8 Frustrationsthread

in Gebt Euch Tipps 07.01.2013 19:53
von __Stefan__ • 258 Beiträge

Wobei ich mir da sogar vorstellen könnte, dass der länger hält (allerdings nur in Bezug auf meinen Verfall). Irgendwie reiben ja bei mir diese schwarzen Haifischflossen an dem Netz, was das Obermaterial ausmacht. Zuerst bricht die allererste netzschicht auf, danach gehts dann ganz durch.

Beim 150er gibt es diese Haifischflossen nicht. Zudem ist das Obermaterial nicht so textilartig.

Allerdings gibt es in dem Segement ja dann schon wieder Alternativen (z.B. Vivo Breatho Trail).


zuletzt bearbeitet 07.01.2013 19:55 | nach oben springen

#13

RE: Inov-8 Frustrationsthread

in Gebt Euch Tipps 07.01.2013 20:20
von Buhn112 • 168 Beiträge

Den 150er hab ich auch schon inne Hand gehabt und kann es kaum erwarten das mein Dealer den im Regal hat. Aber ich glaube nicht dass der von der Haltbarkeit mit "schwereren" Schuhen mithält, schon alleine wegen des pergamentartigen Obermaterials.

nach oben springen

#14

RE: Inov-8 Frustrationsthread

in Gebt Euch Tipps 07.01.2013 21:47
von stevea • 542 Beiträge

Ich bin Anfang Februar auf der ISPO und werde auch bei inov-8 vorbeischauen.
Wenn du mir die Bilder des Schuhs und eine genaue Beschreibung (wann es ist aufgetreten, ungefähre Kilometer, wie ist es aufgetreten, woher denkst du kommt das Problem, etc...) zukommen lässt, dann spreche ich bei den Jungs mal vor.

Bei Interesse einfach an uptothetop@gmx.de schicken.


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

zuletzt bearbeitet 07.01.2013 21:47 | nach oben springen

#15

RE: Inov-8 Frustrationsthread

in Gebt Euch Tipps 08.01.2013 09:19
von __Stefan__ • 258 Beiträge

Dann werde ich mal die Tage neue Photos machen.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online:
arnimwiek

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: maxpower
Forum Statistiken
Das Forum hat 2000 Themen und 20909 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor