#1

Zugspitz Supertrail_Trainingsplan

in Rennberichte 07.01.2013 12:25
von Grueneberg.j@hotmail.de • 3 Beiträge

Hallo Leute,

gibt´s im Netz irgendwo Trainingspläne für den Zugspitz Supertrail bzw. kann mir jemand helfen, wie ich das Training am sinnvollsten gestalten könnte? Ein "normaler" Trainingsplan für Asphaltläufer ist wahrscheinlich recht sinnlos.

LG

nach oben

#2

RE: Zugspitz Supertrail_Trainingsplan

in Rennberichte 07.01.2013 12:38
von sharky • 16 Beiträge

Moin Moin Grueneberg
Ich bin bei raidlight.com und trainingsworld.com fündig geworde.
Schnell Grüss Sharky

nach oben

#3

RE: Zugspitz Supertrail_Trainingsplan

in Rennberichte 07.01.2013 19:39
von Tom • 63 Beiträge

Hallo, schau mal da rein .
Ist nicht ohne der plan ,aber ohne Fleis kein Preis :-)
http://de.raidlight.com/Trail-von-70-80-km.html

Gruß Tom

nach oben

#4

RE: Zugspitz Supertrail_Trainingsplan

in Rennberichte 07.01.2013 20:40
von Neckarine • 804 Beiträge

so viel zu Pläne von Trainingsworld.com.....

Trainingsplan Etappenlauf?!?


Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein (E. Mörike)

nach oben

#5

RE: Zugspitz Supertrail_Trainingsplan

in Rennberichte 07.01.2013 20:40
von sharky • 16 Beiträge

Moin Moin Tom
Man sollte schon mal ein bisschen gelaufen sein.

Gruß Sharky

PS. es gibt noch ein paar Trainingspläne für kürzere Trails

nach oben

#6

RE: Zugspitz Supertrail_Trainingsplan

in Rennberichte 07.01.2013 21:05
von sharky • 16 Beiträge

Moin Moin Neckarine
Ich habe gerade im den Forum gelesen.Es war sehr interesand. Ich sehe Trainigspläne als eine grobe Richtline und man solte die Trainigspläne für sich anpassen.
Gruß Sharky

nach oben

#7

RE: Zugspitz Supertrail_Trainingsplan

in Rennberichte 07.01.2013 23:42
von stingray • 22 Beiträge

Hat jemand von Euch dafür schon einmal erfolgreich fast ausschließlich im Flachland trainiert? Die Berge hoch komme ich meist recht gut, runter zerlegt es aber regelmäßig die Oberschenkel. Nach 5 km Downhill fühlen die sich an wie Bleiklumpen. Bergaufpassagen lassen sich notfalls ja noch auf dem Laufband simulieren. Bringt gezieltes Beinkrafttraining messbare Verbesserungen, also Kniebeuge, Beinstrecker usw. oder ist das zu unspezifisch?

nach oben

#8

RE: Zugspitz Supertrail_Trainingsplan

in Rennberichte 07.01.2013 23:49
von Rupi • 1.029 Beiträge

Spezielles Kraft und Koordinationstraining hilft, aber ich denke nicht dass du langes (also einige Kilometer und x00hm) wirklich ersetzen kannst.

Frutarian Mike Arnstein schwört da auf diese Elekroschock-Geräte (mir fällt der Name grad ned ein), die er sich aufn Oberschenkel während des Sitzens schnallt, dass soll ihm helfen.


agressive Downhillsau
©Gripmaster


Running is my Church.
nach oben

#9

RE: Zugspitz Supertrail_Trainingsplan

in Rennberichte 08.01.2013 09:18
von __Stefan__ • 288 Beiträge

Diese spezielle exzentrische Belastung erfährst Du nur beim Bergablaufen. Simulieren ließe sich das wohl nur, wenn man das Laufband hinten erhöht, oder es einen Rückwärtsgang hat. Wenn Sportwissenschaftler Muskelkater studieren wollen, schicken sie die Probanden zuerst zum Bergablaufen. Ist die wohl "effektivste" Methode

Allerdings braucht es nicht viele Trainingseinheiten, um eine gewisse Adaption zu errreichen. Diese hält dann auch eine Zeitlang. Mann sollte aber auch darauf achten, nach einer solchen Bergabeinheit den Muskelkater auch wieder auszukurieren. Sonst kannst Du eventuell monatelang nicht mehr bergablaufen. Spreche da aus eigener Erfahrung.

nach oben

#10

RE: Zugspitz Supertrail_Trainingsplan

in Rennberichte 08.01.2013 11:40
von Saarotti • 261 Beiträge

Zitat von stingray im Beitrag #7
Hat jemand von Euch dafür schon einmal erfolgreich fast ausschließlich im Flachland trainiert? Die Berge hoch komme ich meist recht gut, runter zerlegt es aber regelmäßig die Oberschenkel. Nach 5 km Downhill fühlen die sich an wie Bleiklumpen. Bergaufpassagen lassen sich notfalls ja noch auf dem Laufband simulieren. Bringt gezieltes Beinkrafttraining messbare Verbesserungen, also Kniebeuge, Beinstrecker usw. oder ist das zu unspezifisch?


Ich trainiere auch fast nur im Flachen,
habe im letzten Jahr beim ZUT zur Vorbereitung den einzigsten Hügel bei uns mit
50 hm 10 mal hoch und runter laufen in mein Training
eingebaut,das hat gereicht....
Saarotti

nach oben

#11

RE: Zugspitz Supertrail_Trainingsplan

in Rennberichte 08.01.2013 12:32
von Tom • 63 Beiträge

Hallo Sharky ,

Das man ein "bisschen" gelaufen ist , also trainiert hat setze ich voraus .
Und das man den Supertrail nicht so mal einfach macht ist auch klar, da spreche ich aus eigener erfahrung .

Gruß Tom

nach oben

#12

RE: Zugspitz Supertrail_Trainingsplan

in Rennberichte 08.01.2013 13:54
von cosmopolli • 240 Beiträge

Hi,
lauf einfach so viel wie möglich bergauf und bergab - zähl nicht die Kilometer sondern die Stunden und Höhenmeter die du aufm Trail verbringst.
Gruss
Olli

nach oben

#13

RE: Zugspitz Supertrail_Trainingsplan

in Rennberichte 08.01.2013 15:29
von bergindianer226 • 9 Beiträge

hab zwar noch nicht sooviel erfahrung mit bergab laufen, aber das beste training fürs bergablaufen bleibt nunmal entweder bergab laufen oder schnell gehen am anfang. ich bin viel "normal" in die berg unterwegs und das merkt man dann schon. hab voriges jahr als abschluss bevor der schnee kam 2200hm gemacht, natürlich auch runter und am nexten tag überhaupt nix gemeint. also rein in die berge ;-)

nach oben

#14

RE: Zugspitz Supertrail_Trainingsplan

in Rennberichte 08.01.2013 23:40
von stingray • 22 Beiträge

Danke für Eure Tipps. Vielleicht sind die Treppen in einem Hochhaus eine echte Alternative!
Maximale Erfolge!

nach oben

#15

RE: Zugspitz Supertrail_Trainingsplan

in Rennberichte 19.01.2013 15:10
von flat • 43 Beiträge

Der Raidlight-Trainingsplan hat mich doch sehr irritiert. Gibt es einen Plan für normale Menschen, die nebenher noch arbeiten, vielleicht noch mit Familie und anderen Verpflichtungen beschäftigt sind und es schaffen, etwa vier Mal die Woche zu laufen? Oder können solche Läufer den Plan, Supertrail zu laufen, gleich knicken?

nach oben


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sascha Rupp
Forum Statistiken
Das Forum hat 3305 Themen und 32421 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor