#61

RE: Salomon Sense Mantra (Test)

in Gebt Euch Tipps 23.01.2014 12:24
von Neckarine • 798 Beiträge

Zitat von Mauki im Beitrag #56
Zitat von Aitranger im Beitrag #55

(Risse im Material beim großen Zehengelenk)



Das Problem hab ich beim Speedcross nach 500 KM auch. Bei beiden Schuhen sind Löcher an den kleinen Zehen.




Ich habe nun festgestellt, das mir an den gleichen Stellen beim XT Wings3 in UK5 auch Löcher entstehen....wobei derselbe Schuh in UK5,5 mit mehr gelaufenen km null Verschleiß aufzeigt.

Meine Speedcross sind alle in Ordnung, hier besitze ich auch UK5 und UK5,5.


Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein (E. Mörike)

nach oben

#62

RE: Salomon Sense Mantra (Test)

in Gebt Euch Tipps 23.01.2014 13:37
von Aitranger • 7 Beiträge

auch hier /testbericht-salomon-sense-mantra/ wird von diesem Problem berichtet.
Vielleicht muss ich doch noch nach einem anderen "Door to Trail" Schuh schauen?

nach oben

#63

RE: Salomon Sense Mantra (Test)

in Gebt Euch Tipps 17.07.2014 11:49
von Mauki • 1.285 Beiträge

Mein Speedcross CS hat nach fast 500 KM auch wieder Probleme im Zehenbereich. Innen ist schon spürbar das Material durch am linken sieht man schon das bald ein Loch entsteht. Gleich wie bei meinem ersten Speedcross.

Irgendwie schon Scheisse. Hab aber auch Schuhe von anderen Marken die das Problem auch haben. Ich glaub ich kauf nur noch Schuhen die im Zehenbereich verstärkt sind.

Meine Asics Gel Fuji ES und Gel Trabuco 13 habe beiden 1200 KM drauf aber keine Probleme mit Löchern an den kleinen Zehen.

nach oben

#64

RE: Salomon Sense Mantra (Test)

in Gebt Euch Tipps 17.07.2014 11:50
von Mauki • 1.285 Beiträge

Zitat von Neckarine im Beitrag #61

Meine Speedcross sind alle in Ordnung, hier besitze ich auch UK5 und UK5,5.



Gibt es nen Grund warum du unterschiedliche Größen hast?

nach oben

#65

RE: Salomon Sense Mantra (Test)

in Gebt Euch Tipps 19.07.2014 13:05
von Neckarine • 798 Beiträge

Ja, gibt es. Meine Füße haben sich in den letzten beiden Jahren verändert.....sie sind - so nenne ich es für mich - "patschiger" geworden. Am Anfang meines Läuferdaseins hatte ich Laufschuhe und Alltagsschuhe in Größe UK4,5 (die passen mir nun hinten und vorne nicht mehr). Also habe ich mir die ersten Trailrunningschuhe in Größe UK5 gekauft, das war und ist auch bei bis zu mittellangen Läufen passend. Als ich anfing, längere Trailruns zu unternehmen, bekam ich immer an beiden kleinen Zehen Blasen und deshalb kaufe ich mir seit ca. einem Jahr Trailschuhe nur noch in UK5,5.
Da ich ziemlich viel Trailschuhe besitze, kann ich oft abwechseln und die Schuhe laufen sich nicht so schnell runter.....deshalb hab ich auch noch UK5 im Einsatz.


Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein (E. Mörike)

http://trailrennerei.wordpress.com/
nach oben


Besucher
4 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: RedRabauke
Forum Statistiken
Das Forum hat 3245 Themen und 32033 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software von Xobor