#1

Laufuhr bis 150€ - 200€

in Gebt Euch Tipps 28.01.2013 20:45
von Zeebra • 64 Beiträge

Halloha,

mein Smartphone ist abgeraucht und eine Uhr muss her.

Da ich "armer" Schüler bin ist mein Budget ziemlich beschränkt.

Gibt es eine halbwegs taugliche Uhr mit folgenden Funktionen für ca. 150€ - 200€ ?

GPS - Strecken/Distanz aufzeichnen (am besten mit Pacezeiten)
Pulsmesser
Höhenmeter
wasserdicht

Hab keinerlei Erfahrungen mit Sportuhren deswegen hab ich mir gedacht frag ich einfach mal in die Runde welche Uhren ihr mir nahelegen könnt bzw. wie viel Geld man ausgeben sollte.

Im Uhrenjungle bin ich noch nicht so richtig fündig geworden.

nach oben

#2

RE: Laufuhr bis 150€ - 200€

in Gebt Euch Tipps 28.01.2013 20:53
von Mevlani • 11 Beiträge

Schau mal bei Garmin. Die haben solche Uhren. Echten Höhenmesser wirst du für das Geld aber wohl nicht bekommen.

nach oben

#3

RE: Laufuhr bis 150€ - 200€

in Gebt Euch Tipps 28.01.2013 21:10
von fundulopanchax • 145 Beiträge

Die Nike+ gibt es auch noch, aber um die richtig nutzen zu können, muss man sich bei Nike registrieren usw...
Oder vielleicht Timex. Mit den Uhren habe ich allerdings schon zweimal schlechte Erfahrungen gemacht: Armband nach kurzer Zeit im Eimer, keine Nachkaufmöglichkeit.

nach oben

#4

RE: Laufuhr bis 150€ - 200€

in Gebt Euch Tipps 28.01.2013 21:16
von Youngstar • 127 Beiträge

Wenn du einen echten Höhenmesser haben willst kommst du mit 200€ nicht hin.

Falls dir aber die Höhe ermittelt über GPS reicht sollte es diese Modelle tun:

Garmin Forerunner 110 die Höhenmeter kannst du aber erst in Garmin Connect sehen oder in Basecamp

Suunto Quest hat alles was du brauchst kostet aber 269,95 UVP

Polar RC 3
hat keine Höhenmeterfunktion aber großes übersichtliches Display ;)


So hab jetzt mal alle Namhaften Hersteller abgedeckt
Ich würde dir wenn du wirklich auf Höhenmeter funktion aus bist die Quest empfehlen!

Oder du greifst einmal tiefer in die Tasche und legst dir eine Garmin Fenix ( jeden Cent wert ich spreche aus Erfahrung) oder die Ambit von Suunto ( auch sehr empfehlenswert) zu
hast du länger was davon als wenn du jetzt sparst und in einem halben Jahr willst du doch die bessere Uhr ;)


Trails, Mountains & Nature - What Else?

nach oben

#5

RE: Laufuhr bis 150€ - 200€

in Gebt Euch Tipps 11.02.2013 00:02
von Zeebra • 64 Beiträge

hat wer Erfahrung mit Timex?

konkret:

Timex IRONMAN Run Trainer 1.0 GPS

hab nur einpaar wenige scheinbar gute Kritiken gefunden.

nach oben

#6

RE: Laufuhr bis 150€ - 200€

in Gebt Euch Tipps 27.02.2013 20:32
von h.wild
avatar

Moin,

ich hab mir kürzlich eine Timex Ironman Iron & Health (T5K267HE) gekauft und bin zufrieden. Sie bietet etwas mehr Funktionen als die Run Trainer. Mit dem Entfernungs- und Herzfrequenzmesser hab ich alle Informationen, die ich zum Laufen brauche.

nach oben

#7

RE: Laufuhr bis 150€ - 200€

in Gebt Euch Tipps 01.03.2013 20:42
von andrea • 110 Beiträge

Gibt es die Garmin fenix gerade irgendwo günstig? Bei amazon finde ich Händler, die sie für 370 Euro haben (ohne Brustgurt), komme ich da noch drunter? Ist die halbwegs leicht zu bedienen? Wollte eigentlich auch nciht so viel ausgeben, würde mich aber ärgern, wenn ich jetzt 50 Euro spare und dann fehlt mir doch alles...

nach oben

#8

RE: Laufuhr bis 150€ - 200€

in Gebt Euch Tipps 01.03.2013 21:25
von etti • 15 Beiträge

Hi !
Bei Ebay gibt es gerade ein Angebot für die Garmin 310 XT !
189 € ! http://www.ebay.de/itm/370767955953?item...#ht_5678wt_1157

nach oben

#9

RE: Laufuhr bis 150€ - 200€

in Gebt Euch Tipps 01.03.2013 23:04
von andrea • 110 Beiträge

ah und die garmin fenix gibt es für 349 bei engelhorn.

nach oben

#10

RE: Laufuhr bis 150€ - 200€

in Gebt Euch Tipps 02.03.2013 09:24
von zampano • 55 Beiträge

Guten Morgen,
ich bin neu im Forum und möchte mich kurz vorstellen:
Mein Name ist Jörg und ich bin 34 Jahre alt. Ich bin gerne in der Natur unterwegs und habe das bisher auch immer auf längeren Wanderungen genossen. Ich bin über die Jahre hinweg nur ein durchschnittlicher Läufer gewesen, bis ich mich letztes Jahr intensiver mit dem Thema Trailrunning beschäftigt habe, und mittlerweile darin ein wunderbares Hobby gefunden habe, was mir sehr viel gibt.
Zum einen weiterhin die Liebe zur Natur, zum anderen bin ich ein absoluter GEAR Freak. Was aber nicht bedeutet, das ich alles was neu auf dem Markt ist direkt kaufen muss, sondern ich beschäftige mich gerne und oft mit meiner Ausrüstung, lese in Foren und Blogs und bilde mir meine Meinung.
Ich zähle mich selbst zu den Anfängern und bin stolz wenn ich meine 7 Kilometer Runde geschafft habe. Aber ich trainiere und bin dankbar für all die Tips hier im Forum.

Nun aber zum Thema:
Ich habe auch vor kurzem erst eine Laufuhr gesucht, die eine GPS Funktion hat, Höhe und Distanz messen kann und preislich in einem gewissen Rahmen liegt. Suunto ist mir persönlich zu teuer.
Durch Sven vom freiluftblog bin ich auf die Forerunner 410 HR aufmerksam gemacht worden. Hier ist sein interessanter Testbericht: http://www.freiluft-blog.de/2012/10/garm...ortuhr-im-test/.
Zugegebener Massen muss man sich erst mit der Bedinung des TouchRings anfreunden, aber danach bietet die Uhr eigentlich alles was du suchst, ausser das sie nicht wasserdicht ist. Bei amazon hab ich sie für um die 180 Euro bekommen.

Gruss Jörg

nach oben

#11

RE: Laufuhr bis 150€ - 200€

in Gebt Euch Tipps 02.03.2013 11:38
von andrea • 110 Beiträge

Nur nochmal zur Sicherheit: Die hat aber keine Höhenmeter,oder? Bin immer noch so unentschlossen, aber tendiere nach wie vor zu der fenix.

nach oben

#12

RE: Laufuhr bis 150€ - 200€

in Gebt Euch Tipps 31.03.2013 16:10
von Zeebra • 64 Beiträge

hab mittlerweile für glückliche 160€ den Timex Run Trainer GPS bei eBay erstanden und bin soweit vollstens zufrieden.

Kostet wohl normal um die 280€ und hat alle Funktionen die ich momentan benötige wie Distanz, Pace, Puls, Höhenmeter im Auf/Abstieg...die Daten kann man dann gemütlich daheim am PC auswerten und sich die Aktivitäten auch auf der Kartte ansehen.

wie gesagt...für meine Ansprüche derzeit völlig ausreichend...bei steigendem Anspruch bzw. bei regelmäßigen Aktivitäten in schwierigem Gelände würde ich mir wohl eine hochwertigere Uhr mit aktiver GPS Karte zulegen. Hab ich mir schon für Bolivien überlegt, damit ich nicht verloren gehe ^^ mal sehen...

nach oben

#13

RE: Laufuhr bis 150€ - 200€

in Gebt Euch Tipps 04.04.2013 12:14
von kopfwunde • 66 Beiträge

wichtig bei der Uhrenwahl ist auch der Akku, hier habe ich mit meinen 2 Garmin FR 405 nicht so viel Spaß obwohl die Uhren mir persönlich sehr zusagen, klein, praktisch und leicht zu bedienen. Zudem bekommt man die Uhr für unter 150 Euro im Onlinehandel.

Zum Akku: der Akku hält nur max. 8 Stunden, sicher zu wenig für ausgedehnte Tagestrails und lässt sich nicht selbst austauschen (kostet bei Garmin um 70 Euro und lohnt somit nicht).

Bei mir machte bei beiden Uhren der AKKU zum Glück schon in der Garantiezeit schlapp (nach 22 Mon), so das Garmin mir jeweils eine neue Uhr gesendet hat ;-), und wenn nun der Akku hinüber ist, gibt es halt was Neues.

insgesamt erhält man aber eine kleine feine GPS-Uhr für nen schmalen Taler ;-).

Gruß aus Berlin


Wenns los geht, GEHTS LOS!

nach oben


Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HardyHard
Forum Statistiken
Das Forum hat 3282 Themen und 32280 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor