#1

Übersicht Salomon Trailschuhe?

in Gebt Euch Tipps 03.03.2013 20:00
von wolfgang • 196 Beiträge

Hi,
eine Lauffreundin möchte sich Salomon Schuhe kaufen (wegen der Schnürung) und ich überlege mir auch schon länger ein weiteres Paar und da würde mir auch zum ersten Mal ein Salomon gut gefallen.
Allerdings bin ich total überfordert mit der Auswahl und den wenigen werbelastigen Infos auf der salomon.com seite. In Schuhtests sind ja fast immer nur 1 oder 2 Modelle vorgestellt und somit hat man wieder keinen Überblick.

Kennt Ihr eine Seite wo ich das Angebot von Salomon Schuhe im Vergleich sehe?

Danke für Eure Hilfe
Wolfgang

nach oben

#2

RE: Übersicht Salomon Trailschuhe?

in Gebt Euch Tipps 03.03.2013 21:42
von Trailhead • 137 Beiträge

Keine, auf der alle direkt verglichen werden, aber eine englische, auf der jeder Schuh sehr gut beschrieben wird:
http://www.runningwarehouse.com/descpageMRS-SSLSUM1.html

Vielleicht sagst du uns, was du für Schuhe suchst, dann können wir dir vielleicht auch helfen.

nach oben

#3

RE: Übersicht Salomon Trailschuhe?

in Gebt Euch Tipps 04.03.2013 13:16
von wolfgang • 196 Beiträge

hi trailhead,

gerne komme ich auf dein angebot zurück.

meine freundin:
strassenläuferin die jetzt aber auch damit anfangen möchte mehr waldläufe zu machen. jetzt keine harten singletrails und auch keine fels und harten bergläufe. also so 10-15 kmläufe im wald mit ein paar hundert HM mit laub, wurzeln, matsch und eher eine goretexvariante da es schon mal regnen darf. normaler fuß ohne besondere stützungen bei den strassenschuhen.

ich:
strassenläufer der sein herz ans offroad verloren hat. als trailschuh habe ich derzeit den adidas response gtx. mit dem bin ich durchaus zufrieden. jetzt möchte ich einen salomon nicht goretex variante. aber keinen zu agressiven schuh (damit meine ich, einen mit wenig sprengung oder keiner dämpfung), da ich immer mal fersen/sehnen probleme habe. bin heuer für den ötscher, großglockner und schneebergtrail angemeldet - also schon einen schuh der auch für fels und geröll geht. bergab bin ich jetzt nicht der extreme sprinter. im training laufe ich aber fast nur im wald.
laufstiel leicht über die ferse, leichter überpronierer. habe eher einen breiten fuß vorne und einen hohen rist

eine generelle frage - nehmt ihr die trailschuhe (wie die strassenschuhe) deutlich grösser?
einerseits denke ich mir, der fuß macht ja in der belastung keinen unterschied ob strasse oder trail und somit sollte für die längeren läufe die gleichen regeln gelten. noch dazu ist der trailschuh ja eher "härter" in der verarbeitung und gibt weniger nach.
andererseits ist ja der gute feste halt von anfang an wichtig - gleicht man das dann über die schnürung aus?

freue mich über euren input und bedanke mich im vorhinein für die mühen!
wolfgang


zuletzt bearbeitet 04.03.2013 13:32 | nach oben

#4

RE: Übersicht Salomon Trailschuhe?

in Gebt Euch Tipps 05.03.2013 19:27
von Herscheider • 303 Beiträge

Hallo Wolfgang,

bei der Salomon-Auswahl kann ich dir nicht weiter helfen, ich bin beim Speedcross hängen geblieben...

Zu deinen Größen: Ich laufe Straßenschuhe und Trailschuhe in identischen Größen. Beispiel: Asics DS Trainer und Asics Fuji Trainer und Racer in 46 1/2. Salomon bei mir 46 2/3.

Größer würde ich persönlich auf keinen Fall nehmen, da ich sonst - speziell bergab - zu viel Schlupf hätte. Mag bei anderen Füßen aber anders sein...

Viele Grüße
Sebastian

nach oben

#5

RE: Übersicht Salomon Trailschuhe?

in Gebt Euch Tipps 07.03.2013 03:01
von Polarfuchs
avatar

Hi Wolfgang,
für den anstehenden 4-Trails bzw. den TAR habe ich mich auf dem Markt umgesehen und mich letztlich für den Salomon Speedcross 3 CS (steht für Climashield) entschieden. Der Preis von 112.- war ok und das doch sehr grobstollige Profil verspricht besten Halt. Die Schnürung ist super, den Schuh musste ich jedoch in eine Nummer größer umtauschen, da der Bereich des Spanns/vorderfuss doch erstaunlich schmal war. Daher unbedingt vor dem Kauf anprobieren, wenn's geht (spart Rücksendekosten). Insgesamt bin ich mit dem Schuh sehr zufrieden und habe ihn schon auf Matsch und Schnee getestet. Hier zeigt sich dann aber auch das große Manko: Du läufst eine halbe Stunde durch den Schnee und das Obermaterial durchnässt ziemlich schnell. Hier hatte ich mir mehr versprochen; Salomon habe ich angeschrieben und um Stellungnahme gebeten, warte aber noch auf eine Antwort. Wenn's den Speedcross mit Goretex-Membrane gibt, würde ich ihn sofort noch mal kaufen. Insgesamt aber eine gute Wahl, wobei der Schuh aufgrund der Sohle nicht für Asphalt geeignet ist.

nach oben

#6

RE: Übersicht Salomon Trailschuhe?

in Gebt Euch Tipps 07.03.2013 05:25
von stevea • 847 Beiträge

CS ist nur wasserabweisend nicht wasserdicht. Hinzu kommt, dass die CS Membran nicht am gesamten Schuh verarbeitet ist, sondern nur an bestimmten Stellen. Zwangsläufig wird da der Fuß früher oder später nass.


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

nach oben

#7

RE: Übersicht Salomon Trailschuhe?

in Gebt Euch Tipps 07.03.2013 08:22
von Neckarine • 798 Beiträge

Den Speedcross 2 gab´s mit GTX-Membran. Evtl. findest Du noch Restposten im www


Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein (E. Mörike)

nach oben

#8

RE: Übersicht Salomon Trailschuhe?

in Gebt Euch Tipps 07.03.2013 19:05
von Darth Lars • 15 Beiträge

Hallo Wolfgang,

bei den Salomon Trailschuhen sind die S-LAB Modelle eher für den Wettkampf, die XT-Modelle incl. dem Speedcross eher für extremere Trails ohne Strassenanteile, die XA-Modelle allround-geeignet mit Schwerpunkt unbefestigter Untergrund und die XR-Modelle allround mit Schwerpunkt fester Untergrund.

So die Grundidee und das kommt auch ganz gut hin.

Deine Freundin sollte sich am Besten mal den XA Pro 3D Ultra 2 GTX anschauen. Wenn der vom Leisten passt, ist er ein klasse Begleiter in allen Lauflebenslagen, kann Strasse und Trail, ist ziemlich lange wasserdicht und beispielsweise im Winter bei Schneematsch superklasse!

Auch bei Dir könnte der 3D funktionieren, aber wenn Du keine Gore-Tex-Membran willst und mit eher breitem Fuß und hohem Spann unterwegs bist, probiere besser mal den XA Pro 5 oder 6. Auch für Überpronation ist der besser, als der Pro 3D.

Eine weitere Alternative mit noch mehr Trail-Eignung, noch mehr Stabilität, aber auch weniger Dämpfung ist der nahezu unkaputtbare XT Wings 3. Allerdings scheint mir der Leisten im Vorfußbereich etwas schmaler, das muß eine Anprobe klären.

Was die Schuhgröße angeht, gibt's bei Salomon keinen Unterschied zu den Adidas-Modellen. Ich trage zum Beispiel den Adidas Response Trail 18 in 45 1/3, genau wie die Salomon-Modelle. Meine Strassentreter von Brooks und New Balance haben auch Größe 45. Trailschuhe müssen und sollten nicht größer sein, als die normalen Strassenlaufschuhe.

Viel Spaß beim Entscheiden

Darth Lars

nach oben

#9

RE: Übersicht Salomon Trailschuhe?

in Gebt Euch Tipps 08.03.2013 11:10
von wolfgang • 196 Beiträge

hi,
danke an euch und vorallem dir darth lars. super überlick und deine empfehlungen werde ich mir genau ansehen (und auch an meine freundin weitergeben). jetzt kann ich auch mal konkret in den shops fragen, ob sie diese modell haben.

lg
wolfgang

nach oben

#10

RE: Übersicht Salomon Trailschuhe?

in Gebt Euch Tipps 08.03.2013 13:02
von coco87 • 42 Beiträge

Hey!

Also ich lass mal kurz meine (jetz schon doch längere Erfahrung mit Salomon) da.
Mein erster Trail Schuh war der Salomon Speedcross 2. Ich war begeistert. Aber bin leider bei Müdigkleit im Training dauernd umgeknöchelt. Ich hab dann heraus gefunden das es verdammt vielen so geht.
Hab dann aber den Salomon Speed Cross 3 wieder zwei mal gekauft weil i trotzdem so antan bin. Mittlerweile hab ich den S-LAB.
Also zum Thema Gatsch kann i nur sagen, der Speedcross is von Grund aus scho ziemlich resistent. Aber Gore tex kann i eigentlich üebrhaupt ned empfehlen. Weil wenns regnet opder Schnee liegt kommt da des ganze sowieso von oben rein, so dass ma innen nass wird. Und sonst bringt da Goretex schuh an sich auch nix weil er innen drin, durch das das er eben so dicht is, nix an Feuchtigkeit raus lasst.
Bei meinem ersten 100er (zugspitz ultra) hab ich extreme Blasen an beiden Füßen bekommen unten am Vorfuß weil alles nass war. Deswegn bin ich jetzt auch auf den S-LAB umgestiegen. In der Hoffnung das der besser trocknet.
Also Gore tex empfehl i sowieso keinen. Weil wennst was gegen Nässe, Schnee oder extremen Matsch suchst, nimm Gamaschen. De san goldwert.

Und dann hab ich noch XR Mission, vom letzten Jahr. Die würd ich deiner Freundin empfehlen. Sind auf der straße genauso zum Laufen wie im Wald und i find nette Schuhe zum einsteigen.

Also im großen und ganzen kann ich dir die Speedcross 3 schon empfehlen, wenn du nicht dazu geneigt bist, umzuknöcheln. des gore tex vergiss. also i halt überhaupt nix davon. i würd da eigentlich die S_LAB empfehlen aber erstens sinds ja ned grad günstig und 2. hams ned viel sprengung.

und was den schneebergtrail und den großglockner berglauf angeht, i hab des letzes jahr beides gmacht und für beide is da speedcross gut geeignet. und i muss zugeben, i bin (leider) a scho sehr versteift auf salomon. weils ja gute modelle sind. aber ma sollt auch andere modelle nicht auslassen.

deiner frau würd i a schwer empfehln new balance minimus. i hab des a ned glaubt aber einmal probiert und scho war i süchtig danach. es gibt ka geileres gfühl als fast mit bodenkontakt über weiche waldwege laufen.

was i a no sehr empfehl: für bergläufe für dich wären La Sportiva! des waren meine besten für absolutes geröll bis jetzt.

nach oben

#11

RE: Übersicht Salomon Trailschuhe?

in Gebt Euch Tipps 08.03.2013 13:06
von coco87 • 42 Beiträge

Aja und irgendso ein XA Modell hab ich auch daheim. Aber des is so schwer des ding, des is da Wahnsinn. Also des kann i alles ned empfehlen. viel zu schwer.
was i no zum S-LAB vergessen hab zu sagen, i hab bei der stelle wo sich da schuh beim abdrücken biegt, am kleinen zeh bei längeren einheiten immer a blase bekommen. keine ahnung ob des nur mir so geht.

nach oben

#12

RE: Übersicht Salomon Trailschuhe?

in Gebt Euch Tipps 14.03.2013 12:58
von gripmaster • 273 Beiträge

ich habe und kenne natürlich alle Salomon Schuhe, das würde den Rahmen sprengen, die alle zusammenzufassen hier. Aber ich kann dir unsere nächste Ausgabvom TRAIL magazin im April empfehlen, da ist der grosse Schuhtest drin, inklusive 4 Modellen von Salomon, plus allem anderen was Profil hat... und wenn du mal durch die letzten hefte blätterst, da waren immer wider einzelne Schuhe drin, bzw natürlich der letztjährige grosse schuhtest. aber die neuen Modelle Crossmax 2 und Sense Mantra (die beide für euch gut in Frage kommen könnten) gab es da noch nicht, die sind jetzt ganz neu...

mein emeinung jeweils in einem satz (wenn ich es schaffe):


Speedcross 3 - der beliebteste schuh von salomon, sehr viel grip, sehr bequem, viel dämpfung

Sense Mantra - nagelneu, ich bin riesenfan, sehr leicht, tolles laufgefühl, eng am fuß, stabil, niedriger stand, nicht so viel dämpfung

Crossmax 2 - viel mehr schuh und dämpfung als mantra, auch mehr panzerung. eher für breite füße

XA pro 3D - Finger weg als laufschuh, zu schwer und störrisch dafür - ideal als schneller hikingschuh und allrounder im gebirge, aber nix zum laufen mehr in der heutigen zeit, vor 4 jahren hat man den noch als topmodell gesehen..

S-Lab 5 - für mich immer noch einer der universellsten schuhe, guter grip, passform, schutz. topmodell der teamläufer, und etwas teurer. die softgroundbversion hat viel gröberes profil für wichen boden

XA Pro 5 oder 6 - ein geheimtip! superdämpfung, supergrip, super komfort. nachteil - etwas schwer, aber dafür sehr geüpanzert. ideal für ruppiges gelände, hike-amd-run, und schwere läufer.


so das von mir... und noch ein rat - probieren,probieren, probieren!


Life is short, the trail is long. Best we keep moving.

nach oben

#13

RE: Übersicht Salomon Trailschuhe?

in Gebt Euch Tipps 14.03.2013 15:14
von cansas • 63 Beiträge

Zitat von gripmaster im Beitrag #12
Sense Mantra - nagelneu, ich bin riesenfan, sehr leicht, tolles laufgefühl, eng am fuß, stabil, niedriger stand, nicht so viel dämpfung


mein Schuh, wow bin ich begeistert von dem.
Schnell zu laufen, Bequem, und sicheres Gefühl.
Von Zuhause los ist das Gefühl auf der Straße etwas doof. Forstwege laufen sich top. Was ich letzte Woche hatte Woche hatte warn nasse Steine, da ist er sehr rutschig, aber welcher nicht. Aufgefallen ist auch das er sich nicht so gut "frei-lauft" der Matsch bleibt doch sehr an dem Profil kleben. Die Sprengung von 6 mm sowie das "endoFIT" machen ihn zu meinem Schuh.
Würde ihn jedem mal zum testen raten.

nach oben

#14

RE: Übersicht Salomon Trailschuhe?

in Gebt Euch Tipps 14.03.2013 19:55
von stevea • 847 Beiträge

Yes...Gripmaster hat den XA Pro 5 / 6 erwähnt...Danke!


http://www.uptothetop.de
Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

nach oben

#15

RE: Übersicht Salomon Trailschuhe?

in Gebt Euch Tipps 14.03.2013 20:48
von gripmaster • 273 Beiträge

ich weiss... Goblins heilige Kuh! KILLER!!!


Life is short, the trail is long. Best we keep moving.

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: torres
Forum Statistiken
Das Forum hat 3258 Themen und 32107 Beiträge.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor